einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
BeSt_RobertStoy_P1010351
BeSt_IMG_2645 3 1
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Für alle unsere Verkaufsgeschäfte und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen sowie unsere Versand-/Versandkostenbedingungen, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart oder eine mündliche Vereinbarung durch die Tourist-Information schriftlich bestätigt wurde.
2. Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
Der Kunde sendet an die Tourist-Information eine Bestellung und  erteilt damit einen Auftrag. Kann die Tourist-Information diesen Auftrag nicht annehmen, wird dies dem Kunden in schriftlicher Form mitgeteilt.
3.
Sämtliche Preise sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
4. Der Versand erfolgt nur gegen Vorkasse. Bitte überweisen Sie den angegebenen Rechnungsbetrag auf das unten angegebene Konto.

Kontodaten:

Kontoinhaber:    Stadt Bernau bei Berlin
Kontonummer: 
  3409505015
Bankleitzahl:    17052000
Name des Geldinstitutes/ der Bank:   Sparkasse Barnim
Verwendungszweck:   575100.4148000
IBAN:    DE46170520004309505015
BIC (SWIFT-Code):      WELADED1GZE

 

5. Beim Versand ins Ausland übernimmt der Käufer die zusätzlichen Versandkosten sowie die anfallenden Bank- und Überweisungsgebühren.
6. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware bei Ihnen und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes. Der Widerruf ist zu richten an:
Stadt Bernau bei Berlin, Tourist-Information, Bürgermeisterstraß 4, 16321 Bernau bei Berlin.
Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssten Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Untergang mit der Sache zurückzuführen ist, der hier über die Prüfung der Eigenschaften und der
Funktionsweise hinausgeht.
Hierunter versteht man das Testen und  Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und  üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer  Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
7.
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Bernau bei Berlin.
8.
Bei Auslandslieferungen gilt die Anwendung des deutschen Rechtes als vereinbart.

 

zurück