Sommer in Bernau
Musik im Korb
 

Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau bei Berlin

_DSC2682-30.jpgNachbereitung des kleinen rosa Elefanten beim Kinderfilmfest in der Galerie (Foto: Micha Winkler) (Bild: 1/15)
Kino ganz besonders — Mit Motto!

Seit 1992 findet jedes Jahr nach den Sommerferien das Kinderfilmfest im Land Brandenburg statt — seit 2000 ist Bernau bei Berlin ein Veranstaltungsort. Gezeigt werden Filme für alle Altersgruppen vom Kindergartenkind bis zum Jugendlichen. Auch für die ganze Familie findet sich Interessantes zum Beispiel bei der „Film- und Kinderfete“, dem besonderen Filmabend und dem Open-Air-Kino.

In Zusammenarbeit mit Bernauer Kinder- und Jugendeinrichtungen und dem Oberstufenzentrum I Barnim/Fachschule für Sozialwesen fördert das Kulturamt in der Filmfestwoche in altersgerechten Nachbereitungen die aktive Auseinandersetzung mit dem Filmerlebnis. Es werden nicht nur Filme gezeigt, sondern Filmkultur und Medienkompetenz vermittelt. Die Nachbereitungen reichen von der spielerischen und gestalterischen Annäherung an einen Film über thematische Diskussionen bis zu Filmgesprächen mit Drehbuchautoren und Regisseuren.

Die „jungen Filmkritiker“ sind ein weitere besondere Form der Auseinandersetzung mit Filmen in Bernau. Seit einem Workshop mit dem Filmkritiker Knut Elstermann im April 2011 begleiteten junge Filmkritiker das Kinderfilmfest und kommentieren die Filme. Das Projekt wurde 2012, 2013 und 2014 fortgesetzt und fünf Jugendliche schrieben Filmkritiken, die im Barnim Echo der MOZ und auf der Internetseite der Stadt Bernau bei Berlin veröffentlicht wurden.

»Zu den Filmkritiken

 

Kurze Übersicht der vergangenen Kinderfilmfeste in Bernau:

9. Kinderfilmfest im Land Brandenburg und 1. in Bernau — „Familien-Geschichten“
4. bis 6. Oktober 2000

Spielorte:
» Perleberg, Potsdam, Schwedt, Brandenburg, Bernau, Rheinsberg, Fürstenwalde, Wildau, Königs Wusterhausen, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Ziesar/ Görzke/Wollin
Erste Beteiligung Bernaus am Kinderfilmfest im Land Brandenburg.
Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Kulturamt und der Jugendpflege der Stadt Bernau. Die Betreuung und Nachbereitung der Filme erfolgt mit den Bernauer Kinder- und Jugendeinrichtungen.
Die Filme werden in der Stadthalle - deren Saal entsprechend den Filmen gestaltet wurde - gezeigt.
Sonderveranstaltungen wie besondere Filmabende, Open Air Kino und die Film- und Kinderfete sind besondere Kennzeichen des Kinderfilmfestes in Bernau.
Die ersten Sonderveranstaltungen sind der Auftritt von Eddy & Freddy im Rahmen des Kurzfilmprogramms sowie eine Kaffeetafel für alle Generationen vor der Stadthalle.
Kff-Plakat-2000
10. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Wünsche werden wahr“
11. bis 14. Oktober 2001

Spielorte:
» Perleberg, Potsdam, Schwedt, Brandenburg, Bernau, Rheinsberg, Fürstenwalde, Wildau, Königs Wusterhausen, Eisenhüttenstadt, Frankfurt/Oder, Ziesar/ Görzke/ Wollin
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Open Air Kino im Külzpark: „Chicken Run — Hennen rennen“ (wegen Dauerregen in der Stadthalle)
» Theaterstück für Jugendliche: „Kein Asyl“ der Berliner Theater-Compagnie
» Familienfilmspaß: Kinderfest mit dem Märchenfilm „Hans im Glück“
Kff-Plakat-2001.jpg
11. Kinderfilmfest im Land Brandeburg in Bernau — „Einer für alle, alle für einen!“
10. bis 14. September 2002

Spielorte:
» Bernau, Potsdam, Rheinsberg, Ziesar, Fürstenwalde, Wildau, Königs Wusterhausen. Perleberg, Frankfurt/Oder, Brandenburg
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Abendvorstellung Jugendfilm „Crazy“
» Film- und Kinderfete: „Samstag kommt das Sams“ (mit dem Film „Das Sams“)

 

Kff-Plakat-2002.jpg
12. Kinderfilmfest im Land Brandeburg in Bernau — „Reise ins Abenteuer“
9. bis 13. September 2003

Spielorte:
» Bernau, Rheinsberg, Potsdam, Ziesar, Fürstenwalde, Frankfurt/Oder, Wildau, Perleberg, Königs Wusterhausen, Brandenburg
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
»Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Auch nachmittags fliegen schon Vampire“ (mit dem Film „Der kleine Vampir“)
Kff-Plakat-2003.jpg
13. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Wer wagt gewinnt“
6. bis 11. September 2004
(16. August und 23. bis 27. August)

Spielorte:
» Bernau, Wildau, Potsdam, Königs Wusterhausen, Rheinsberg, Brandenburg, Perleberg, Frankfurt/Oder, Ziesar
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» erstes Bilderbuchkino in der Galerie Bernau
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Wer wagt, gewinnt“ (mit dem Film „Das fliegende Klassenzimmer“)
» Trickfilm-Werkstatt — „Kuh in Not“
In sechs Tagen gestalteten Schüler der 3. Grundschule Bernau in der Galerie Bernau unter Anleitung von Roland Helia (professioneller Kameramann) und Sabine Mierike (Kunsterzieherin) einen 3 Minuten-Trickfilm mit einer Trickboxx vom Kinderkanal. Der entstandene Trickfilm „Kuh in Not“ wurde als Vorfilm im Kinderfilmfest gezeigt.
Kff-Plakat-2004.jpg
14. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Helden wie Du“
5. bis 10. September 2005

Spielorte:
» Bernau, Rheinsberg, Brandenburg, Potsdam, Frankfurt/Oder, Perleberg, Ziesar, Fürstenwalde, Königs Wusterhausen, Wildau
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „In Bernau sind die Räuber los“ (mit dem Film: „Ronja Räubertochter“)
» Kiezfest
» Bernauer Kult-Filmnacht unter dem Motto „Ungewöhnliche Filme an ungewöhnlichen Orten zu ungewöhnlicher Zeit“ („Fame“ und „All That Jazz“) — die Bernauer Kultfilmnacht wurde im November im Steintorklub nachgeholt
» Nachlese
(vorbereitete Sonderveranstaltungen, die auf Grund eines Katastrophenalarms ausfielen)
Kff-Plakat-2005.jpg
15. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Mit anderen Augen sehen“
11. bis 16 September 2006

Spielorte:
» Perleberg, Bernau, Kloster Lehnin, Fürstenwalde, Ziesar/Görzke/Wollin, Seelow, Wildau, Königs Wusterhausen, Potsdam, Brandenburg, Frankfurt/Oder
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „In Bernau sind die Räuber los“ (mit dem Film „Ronja Räubertochter“)
» Bernauer Kultfilmnacht mit ungewöhnlichen Filmen an ungewöhnlichen Orten zu ungewöhnlicher Zeit („Solo Sunny“ im Steintorklub und „Rocky Horror Picture Show“ im Filmpalast Bernau)
» Erster besonderer Filmabend: „Kroko“ anschließend Filmgespräch mit der Titelheldin des Films Fraziska Jünger
Kff-Plakat-2006.jpg
16. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Auf eigenen Füßen...“
10. bis 15. September 2007

Spielorte:
» Bernau, Perleberg, Fürstenwalde, Kloster Lehnin, Wildau, Ziesar, Seelow, Königs Wusterhausen, Frankfurt/Oder, Potsdam, Brandenburg, Rheinsberg
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Von kleinen Hexen, Zwergenkönigen und Glückskindern“ (mit den DEFA-Trickfilmen:„ Söhne des Holzfällers“, „Hans im Glück“, „Der Jäger und der Sohn des Zwergenkönigs“, „Die kleine Hexe“)
» Besonderer Filmabend: Knut Elstermann stellte seinen Debütroman „Gerdas Schweigen“ vor
» Filmnachlese
Kff-Plakat-2007.jpg
17. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Ich habe einen Traum“
15. bis 20. September 2008

Spielorte:
» Bernau, Senftenberg, Perleberg, Wildau, Potsdam, Fürstenwalde, Seelow, Königs Wusterhausen, Ziesar, Frankfurt/Oder, Brandenburg, Rheinsberg, Kloster Lehnin
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Aus dunklen Räuberwäldern hinaus in die bunte Welt“ (mit dem Film „Die drei Räuber“)
» Besonderer Filmabend mit dem Film „Berlin - Ecke Schönhauser“ (DEFA 1957) mit anschließendem Filmgespräch mit den jugendlichen Hauptdarstellern des Films (Ilse Pagé und Ernst-Georg Schwill) und Moderation von Knut Elstermann
» Filmnachlese
kff_plakat_2008
18. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Wir trauen uns...“
14. bis 19. September 2009

Spielorte:
» Bernau, Perleberg, Potsdam, Velten, Fürstenwalde, Seelow, Königs Wusterhausen, Senftenberg, Wildau, Brandenburg, Rheinsberg, Frankfurt/Oder, Ziesar
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Sieben auf einen Streich“ (mit dem Film „Das tapfere Schneiderlein“)
» Besonderer Filmabend mit dem Dokumetarfolm „Gerdas Schweigen“ und anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Britta Wauer und dem Autor der Buchvorlage Knut Elstermann
» Filmnachlese
kff 2009
19. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Ich zeig dir meine Welt“
4. bis 10. September 2010

Spielorte:
» Bernau, Velten, Perleberg, Fürstenwalde, Seelow, Senftenberg, Königs Wusterhausen, Brandenburg, Biesenthal, Frankfurt/Oder, Potsdam, Ziesar
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» Film- und Kinderfete: „Wenn drei in die Welt hinaus ziehen...“ (mit dem Film „Tischlein deck dich“)
» Der besondere Filmabend: Knut Elstermann las aus seinem Buch: „Klosterkinder — deutsche Lebensläufe am Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin“ mit anschließendem Gespräch mit den ehemaligen Schülern des „Grauen Klosters“ Knut Elstermann (Filmjournalist, radioeins) und Jan Becker (Sozialarbeiter, Gangway e.V.)
kff 2010
20. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Klappe, die 20.!“
2. bis 9. September 2011
(und 21. September 2011)

Spielorte:
» Bernau, Velten, Fürstenwalde, Letschin, Perleberg, Wildau, Königs Wusterhausen, Luckenwalde, Senftenberg, Ziesar, Frankfurt/Oder, Potsdam, Brandenburg, Biesenthal
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» junge Filmkritiker kommentierten im Barnim Echo der MOZ die Filme des Kinderfilmfestes
» Film- und Kinderfete: „Mit Vampiren im Überflug“ (mit dem Film: „Der kleine Vampir“)
» Open Air Kino im Külzpark: „Chicken Run — Hennen Rennen“
» Der besondere Filmabend I: „Die Blindgänger“ mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur Bernd Sahling
» Der besondere Filmabend II: Lesung, Gespräch und ausgesuchte Filmausschnitte mit Knut Elstermann und seinem Buch „Früher war ich Filmkind — Die DEFA und ihre jüngsten Darsteller“
» Filmnachlese
» 3. Trickfilm-Werkstatt mit der „Trickboxx“ vom Kinderkanal — „Film ab?!“
Interessierte Schüler erschufen unter der Anleitung von Roland Helias in einer Woche den Trickfilm „Film ab?!“. In Bernau wird dieser Trickfilm als „Vorfilm“ vielen Filmen während des Kinderfilmfestes voran gestellt.
kff 2011
21. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Mutig, mutig!“
22. bis 31. August 2012

Spielorte:
» Velten, Bernau, Perleberg, Letschin, Fürstenwalde, Potsdam, Senftenberg, Königs Wusterhausen, Frankfurt/Oder, Brandenburg, Kyritz, Luckenwalde, Biesenthal
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes (im Rahmen des besonderen Filmabends I)
» junge Filmkritiker kommentierten im Barnim Echo der MOZ und auf der Internetseite der Stadt Bernau die Filme des Kinderfilmfestes » Zu den Filmkritiken
» Open Air Kino im Külzpark: „Sommer in Orange“ (wegen Regen in der Stadthalle)
» Film- und Kinderfete: „Gespornt und gestiefelt durchs Märchenland“ (mit dem Märchenfilm „Der gestiefelte Kater“)
» Der besondere Filmabend I — in Erinnerung an den Kinderfilmregisseur Helmut Dziuba mit dem Film „Sabine Kleist, 7 Jahre“ und einem Filmgespräch mit Petra Lämmel (Hauptdarstellerin) und Karin Müller-Grunewald (Betreuerin), Moderation: Knut Elstermann
» Der besondere Filmabend II mit der Kino-Filmdokumentation „7 oder warum ich auf der Welt bin“ und anschließendem Filmgespräch mit der Regisseurin Antje Starost
» Filmnachlese
Kff-Plakat-2012.jpg
22. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Alle zusammen!“
23. bis 30. August 2013

Spielorte:
» Velten, Bernau, Perleberg, Letschin, Fürstenwalde, Potsdam, Senftenberg, Königs Wusterhausen, Frankfurt/Oder, Brandenburg, Kyritz, Luckenwalde, Biesenthal, Wandlitz

 
Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» Tag des Jugendfilms
» junge Filmkritiker kommentierten im Barnim Echo der MOZ und auf der Internetseite der Stadt Bernau die Filme des Kinderfilmfestes
» Film- und Kinderfete für Familien und Kindergruppen zum Film „Janosch - Komm, wir finden einen Schatz“
» Filmnachlese 
 
23. Kinderfilmfest im Land Brandenburg in Bernau — „Weltverbesserer!"
 8. bis 15. September 2014

Spielorte:
» Velten, Bernau, Perleberg, Letschin, Fürstenwalde, Potsdam, Senftenberg, Königs Wusterhausen, Frankfurt/Oder, Brandenburg, Kyritz, Luckenwalde, Biesenthal, Wandlitz, Bad Liebenwerda

 Sonderveranstaltungen in Bernau:
» Eröffnung des Kinderfilmfestes
» junge Filmkritiker kommentierten im Barnim Echo der MOZ und auf der Internetseite der Stadt Bernau die Filme des Kinderfilmfestes
» Open Air Kino auf dem Kulturhof: „Pommes essen“ (wegen Regen im Treff 23)
» Film- und Kinderfete zum Film „Alfie der kleine Werwolf“ anschließend Kinderfest im Stadtpark am Elysiumsteich nicht nur für Werwölfe, sondern für alle großen und kleinen Freunde geheimnisvoller Fabelwesen
» Der besondere Filmabend zu Filmprojekten mit Schülern. Gesprächsgäste waren die Filmemacher Bernd Sahling und Roland Helia
» Filmnachlese
 
 

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

 
 
Eintrittspreise:
pro Person zu den Filmveranstaltungen:
1,50 €
Information und Anmeldung:
Stadtverwaltung Bernau bei Berlin, Kulturamt;
Tel.:    03338 365-310 (Gabriele Karla)
    03338 365-311 (Sabine Oswald-Göritz)
Fax:   03338 365-283
E-Mail:   kulturamt @ bernau-bei-berlin.de

Hauptveranstalter:

in Kooperation mit regionalen Partnern:

Örtlicher Veranstalter:
Stadt Bernau bei Berlin in Zusammenarbeit mit den Jugendvereinen und -einrichtungen:

Statistik für Bernau:
Jahr Besucherzahl Filme Länder
2000 453 6 6
2001 372 9 9
2002 886 11 6
2003 964 10 7
2004 1.101 9 7
2005 1.132 12 9
2006 1.294  12 5
2007 1.458 15 10
2008 1.704 13 8
2009 1.724 15 6
2010 2.035 12 6
2011 2.063 13 7
2012 2.091 12  7
2013 1.806 13 5
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.