Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 

PROGRAMMÜBERSICHT

kinderfilmfest_logo.gifLogo des Kinderfilmfestes

Alle Filme werden im neuen Rathaus/Bürgersaal gezeigt. Ein verbindliche Anmeldung ist zwingend erforderlich unter: kulturamt@bernau-bei-berlin.de (03303-365 310) oder jugendarbeit@bernau-bei-berlin.de (03338 - 365 321)

Kosten pro Kind: 1,50, Begleitpersonen haben freien Eintritt

Sonderprogramm: 2,50€ pro Person

 

Bilderbuchkino „Her mit den Gefahren!“

2020_Bilderbuchkino

Großes Erschrecken im Hasenbau am frühen Morgen. Hasenmäd-chen Anouk ist verschwunden und hat diese Botschaft hinterlassen: „Ich hab gehört von Kreaturen, im Wald, in Tälern und auf Burgen, bereit, die Hasenohr’n zu kürzen, um sie zu braten und zu würzen. Ich werde dieser Schurkenschar die Zähne zieh’n – soviel ist klar!“ Bruder Filou eilt seiner Schwester hinterher – obwohl er selbst gar nicht so mutig ist … Unterwegs begegnet er Tieren, freundlichen wie gefährlichen, die ihm die tollsten Geschichten über die furchtlose Anouk erzählen. Aber hat sie es auch mit dem Zauberer, dem bösen Mann im tiefen dunklen Wald, aufnehmen können? Filou ist über-glücklich, als er seine Schwester dort findet, quietschfidel, und den Schurken gefesselt im Baum! Nun ab nach Hause, den letzten Ge-fahren furchtlos getrotzt – wie gut, wenn man zusammenhält!

Ein gereimtes Bilderbuch über Mut, Übermut, Selbstvertrauen und den Zusammenhalt in der Familie, inspiriert von Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“

Spieltage

Di., 24.11.20 9:00
Di., 24.11.20 10:30

 

Kurzfilmprogramm „Nachtspaziergang“

2020_Kurzfilmprogramm1.jpg
Der Maulwurf und der grüne Stern
CSSR 1969

Der Frühling hält Einzug. Alle Tiere sind eifrig mit dem Frühjahrsputz beschäftigt, auch der kleine Maulwurf. Dabei findet er einen glitzernden, grünen Stein – ein Stern, der vom Himmel gefallen sein muss. Mit seinen Freunden setzt der Maulwurf alles daran, ihn ans nächtliche Firmament zurückzubringen. Doch was sie auch unternehmen, es will nicht klappen. Der kleine Maulwurf wird ganz traurig. Seine Tränen rühren selbst den Mond, der herabsteigt und den kleinen Maulwurf hoch in den Himmel trägt, wo er seinen Stern anbringen kann

 
2020_Kurzfilmprogramm2.jpg

Wolkenfrüchte

Tschechische Republik 2017

Auf einer Lichtung mitten im düsteren Wald lebt eine Gemeinschaft von kleinen grauen pelzigen Wesen, jedes in seiner Höhle. Ab und zu fallen leuchtend orange Wolkenfrüchte vom Himmel. Sie bringen nicht nur Licht und Farbe, sondern sind die einzige Nahrung der kleinen Kreaturen. Kein Wunder, dass sie die Früchte mit Freudentänzen empfangen. Eines Tages aber bleiben die Wolkenfrüchte aus. Das mutigste der kleinen Wesen fasst sich ein Herz, durchquert den dunklen Wald – und wird belohnt: Auf der anderen Seite erstreckt sich ein Feld voller Wolkenfrüchte. An dieser wunderbaren Entdeckung will es seine Gefährten unbedingt teilhaben lassen ...

 
2020_Kurzfilmprogramm3.jpg
Die Nacht des Elefanten
Deutschland 2012

Einer, der tagsüber stolz und furchtlos ist, groß wie ein Haus und stark wie ein Baum, der kann doch nachts keine Angst haben! Aber genau so ergeht es dem Elefanten. Jeden Abend frisst die Dunkelheit seinen Mut auf. Das Herz beginnt wild zu schlagen, er sieht Dinge, die gar nicht da sind, und läuft davon, wenn er die leisesten Geräusche hört. Am Morgen kann er sich nicht erinnern, was passiert ist, was er getan haben könnte. Von seiner Furcht befreit wird der Elefant erst, als sich die anderen Tiere nachts in seinen Schatten legen und er ein paar ganz erstaunliche Entdeckungen macht.

Spieltage

Do., 19.11.20 8:30 Uhr
Do., 19.11.20 10:00 Uhr
Mi., 25.11.20 8:30 Uhr
Mi., 25.11.20 10:00 Uhr

 

Mein Freund, die Giraffe

2020_Giraffe.jpg
Niederlande | Belgien | Deutschland 2017

Der kleine Dominik hat einen ganz besonderen Freund: eine sprechende Giraffe namens Raff. Sie wurde am selben Tag wie er geboren und lebt fast nebenan in dem Zoo, in dem sein Opa als Tierpfleger arbeitet. Der Junge und das Tier sind unzertrennlich und sie freuen sich, dass sie bald gemeinsam eingeschult werden. Doch am ersten Schultag wartet Dominik vergeblich auf seinen Freund. Was für eine Enttäuschung! Giraffen gehen nicht zur Schule, erklärt ihm seine Mutter. Ohne Raff macht aber alles nur halb so viel Spaß, findet Dominik. Das ändert sich, als er sich mit seinem Klassenkameraden Yous anfreundet. „Spielst du jetzt mit dem?“, will Raff wissen, als die beiden Jungen ihn besuchen. Dominik wundert sich, dass sein alter Freund so kühl ist, bis er begreift, dass dieser sich vernachlässigt fühlt. Was nun? Verliert er Raff, wenn er sich weiterhin mit Yous treffen will? Dominik muss sich etwas überlegen, um Raff seine Freundschaft zu beweisen.

»Es gibt nicht so häufig Filme für jüngere Zuschauer, die glaubwürdig und filmisch anspruchsvoll Konflikte durchexerzieren, mit denen sich schon die Jüngsten beschäftigen. Das gelingt hier mit der Zuversicht, dass Probleme lösbar sind.« Katrin Hoffmann, epd film

Spieltage

Mi., 28.10.20 8:30
Mi., 04.11.20 8:30
Mi., 11.11.20 8:30
Mo., 16.11.20 10:30
Fr., 20.11.20 10:30
Mi., 23.11.20 10:30

 

Alfie, der kleine Werwolf

2020_Alfie.jpg
Niederlande | Belgien 2011

Originell, einfühlsam und ein kindgerechter Gruselspaß mit Hintersinn: Alfie ist ein zarter, etwas ängstlicher Junge mit hellblonden Haaren, runder Brille und einer geheimnisvollen Herkunft. Als Baby wurde er vor der Tür der Familie Vriend ausgesetzt. Schnell bekam er nicht nur einen Platz in ihrer Gemeinschaft, sondern auch in ihren Herzen. Morgen nun wird Alfie sieben Jahre alt. Seine Adoptiveltern und der geliebte Stief-bruder Timmie stecken mitten in den Geburtstagsvorbereitungen, als etwas Ungewöhnliches passiert. Punkt Mitternacht wacht Alfie auf und bemerkt, wie er sich plötzlich verändert. Beim Blick in den Spiegel stellt er mit Erschrecken fest, dass an seinem Kopf spitze Ohren wachsen und am Körper ein weiches Fell sprießt. Zum Glück ist der beunruhigende Spuk am Morgen wieder vorbei. Doch der nächste Vollmond lässt nicht lange auf sich warten, und seine Adoptiveltern dürfen bloß nichts von der Verwandlung mitbekommen. Immerhin hält Timmie unverbrüchlich zu ihm. Die Brüder versuchen, das Werwolf-Geheimnis zu bewahren, wenngleich Alfie gegen einige Zweifel in seinem Kopf ankämpfen muss, bis er am Ende weiß, wo er hingehört.

»Vor allem aber funktioniert der Film als Betrachtung übers Anders-sein, über den Zwang zur Anpassung und die Angst vor Ablehnung.« Rochus Wolff, kinderfilmblog.de

Spieltage

Sa., 31.10.20 16:00 Uhr Familien-Vorstellung

 

Ernest und Célestine

2020_Ernest+Celestine.jpg
Frankreich 2012

Célestine ist eine gescheite kleine Maus, die gern zeichnet und ihre Zunge selten im Zaum halten kann. Ernest hingegen ist ein großer brummiger Bär mit einer Schwäche für Süßigkeiten, als Clown und Musiker aber alles andere als konventionell. Obwohl Célestine im Waisenhaus schreckliche Geschichten über die Bären zu hören bekommt, muss sie sich doch des Nachts in deren Welt schleichen, um Zähne für die Zahnwerkstatt der Mäuse einzusammeln. Durch einen Zufall lernen sich Ernest und Célestine kennen und werden Freunde. In ihren jeweiligen Welten – die Bären auf und die Mäuse unter der Erde – sind Freundschaften mit dem erklärten Feind strengstens untersagt, und so sieht sich das ungleiche Paar von beiden Seiten verfolgt. Zuflucht finden sie in Ernests einsamer Waldbehausung, wo Célestine den Bären von ihrem Bleiben überzeugen kann. Gemeinsam verbringen sie eine herrliche Zeit – und als sie dann entdeckt werden, müssen sie sich mit vereinten Kräften der bestehenden Ordnung entgegenstemmen.

»Ganz wunderbar nimmt der Film die oftmals grotesken Auswüchse festgefügter Einstellungen aufs Korn. Damit trifft er einen Nerv der Kinder, die zumeist wesentlich aufgeschlossener sind als die Älteren.« The Guardian, London

Spieltage

Di., 27.10.20 8:15
Di., 27.10.20 10:30
Do., 05.11.20 8:15
Do., 05.11.20 10:30

 

Unheimlich perfekte Freunde

2020_Unheimlich_Perfekte_Freunde.jpg
Deutschland 2019

Frido muss disziplinierter sein. Er muss die Zahlen in die Kästchen schreiben. Und vor allem muss er sich anstrengen, wenn er mit seinem besten Freund Emil aufs Gymnasium will. Manchmal hat der Zehnjährige das Gefühl, dass er es niemandem recht machen kann – seiner Mutter nicht und erst recht nicht seiner Lehrerin Frau Klawitter. Ihm fällt Schule eben nicht so leicht wie Emil, der Klassenbester ist, aber nie Zeit zum Spielen hat. Fridos Probleme scheinen sich in Luft aufzulösen, als er auf einem Jahrmarkt seinem perfekten Ich begegnet und dieses aus einem Zauberspiegel herauszieht. „Ab morgen bist du ein 1A-Schüler“, verspricht sein Ebenbild. Und tatsächlich: Während Frido sich amüsiert, schreibt sein Doppelgänger nur noch Supernoten, verärgert aber mit seiner Arroganz und seinem Ehrgeiz schon bald alle anderen – auch Emil. In seiner Not vertraut sich Frido seinem Freund an, der sich ruckzuck auch ein Double verschafft. Als ihr Geheimnis auffliegt, läuft alles aus dem Ruder, denn es zeigt sich, dass ein perfektes Ich alles andere als perfekt ist.

»Der Film UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE zeigt, dass der Wunsch, dem Ideal zu entsprechen, nicht das Wichtigste sein sollte, denn jeder Mensch hat Fehler und muss den Erwartungen der Anderen nicht entsprechen, damit er er selbst ist.« FBW Jugend Filmjury

Spieltage

Mo., 26.10.20 9:00 (Eröffnung)
Di., 03.11.20 8:15
Di., 03.11.20 10:30
Do., 12.11.20 8:15
Do., 12.11.20 10:30

 

Fritzi – Eine Wendewundergeschichte

2020_Fritzi.jpg
Deutschland | Luxemburg | Belgien | Tschechien 2019

Leipzig 1989. Die Ferien sind vorbei und die 12-jährige Fritzi freut sich auf ihre beste Freundin Sophie. Doch in der Schule bleibt der Platz neben ihr leer. Was ist passiert? „Die haben rüber gemacht, in den Westen“, weiß Benni. Pah! Nie würde Sophie so etwas tun! Schon gar nicht ohne ihren Hund Sputnik, auf den Fritzi im Sommer aufgepasst hat. Nach einem Anruf aus Ungarn ist aber klar: Sophie und ihre Mutter wollen nach Bayern und sind nun „Republikflüchtlinge“. Für Fritzi bricht eine Welt zusammen. Sie vermisst ihre Freundin und Sputnik sein Frauchen. Doch dann hat sie eine Idee: Sie will den Terrier zu Sophie bringen. Fritzi muss allerdings erleben, dass ihr Plan nicht aufgeht. Die Grenze ist unüberwindbar. Aber warum darf niemand in die DDR? Oder soll vielmehr niemand raus? Solche Fragen hört man in ihrer Schule nicht gern. Als das Mädchen an einer Montagsdemonstration teilnimmt, sieht es, wie dort Menschen von Polizisten verprügelt und verhaftet werden. Das Land, in dem Fritzi sich bislang wohl gefühlt hat, kommt ihr plötzlich wie „ein Gefängnis“ vor. Ihr politisches Bewusstsein erwacht und sie wird Zeugin der Friedlichen Revolution, die schließlich zur Öffnung der Mauer führt.

»Noch bemerkenswerter aber ist, wie diese differenzierte Geschichts-schreibung für Kinder herunterdekliniert und damit für ein junges Publikum interessant und verständlich gemacht wurde.« Barbara Felsmann, Kinder- und Jugend Filmportal

Spieltage

Do., 29.10.20 8:15
Do., 29.10.20 10:30
Mo., 09.11.20 8:15
Mo., 09.11.20 10:30
Di., 10.11.20 18:00 (Der besondere Filmabend)
Mi., 18.11.20 8:15
Mi., 18.11.20 10:30

 
Datensätze 1 bis 10 von 13
1 | 2
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.