einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Markt_Park_Tulpen
Junge_Park_Luftballons
 
form bg
 
4. Dezember 2015
Nikolaus-Shopping

Stiefelaktion zum Nikolaus-Shopping

40 von 400 Kinderstiefeln, die bei der Bernauer Stadtmarketing GmbH abgegeben wurden, stehen bzw. hängen jetzt befüllt mit kleinen Überraschungen in den Fenstern der Bernauer Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 und warten darauf, am Samstag, den 5. Dezember in der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr von ihren Besitzern abgeholt zu werden.

 

 


3. Dezember 2015

Adventskalender am Rathaus

Es ist wieder soweit! Das Bernauer Rathaus hat sich in den größten Adventskalender der Stadt verwandelt. Hinter den mit einem Weihnachtsmann geschmückten Türchen verbergen sich Symbole der Märchen der Gebrüder Grimm, die zum Anschauen und Rätseln einladen.

[hier mehr]


3. Dezember 2015
VermieterversammlungLuisa Pauge, Referentin des DTV

Vermieterversammlung 2015

Bereits zum 4. Mal hatte die Bernauer Tourist-Information ihre Vermieter für den 1. Dezember 2015 um 17 Uhr zu einer Versammlung in die Bernauer Galerie eingeladen. Luisa Pauge, eine Referentin des Deutschen Tourismusverbandes e. V. informierte die Vermieter über Aktuelles zum Vermieterecht.

[hier mehr]


1. Dezember 2015

Öffnungszeiten der Tourist-Information in der Adventszeit

Öffnungszeiten der Tourist-Information in der Adventszeit

Die Tourist-Information bietet in der Adventszeit Extra- und Sonderöffnungszeiten an. So sind die Mitarbeiterinnen zum Nikolausshopping am Samstag, dem 5. Dezember, von 10 bis 16 Uhr und zum Bernauer Weihnachtsmarkt vom 10. bis 13. Dezember von 10 bis 18 Uhr für die Bernauer und Besucher der Stadt da. Ansonsten gelten die üblichen Winteröffnungszeiten, nämlich montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr.

Tipp: Wer ein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen sucht, findet in der Tourist-Information Kalender, diverse Souvenirs, Konzertkarten und vieles mehr.


21. Oktober 2015
Skwierzyna(Bild: 1/3)

Handwerkerfest in Skwierzyna

Am Samstag, den 17. Oktober 2015 fand in der polnischen Partnerstadt Skwierzyna das grenzüberschreitende Handwerkerfest statt, an dem auch die Bernauer Tourist-Information, vertreten durch die Leiterin, Frau Monika Müller, mit einem kleinen Infostand teilnahm. Des Weiteren präsentierten Herr Jan Mächtig und sein Sohn Milan, ebenfalls aus Bernau, das Schmiedehandwerk. Ihr mittelalterlicher Stand fand großes Interesse bei allen Besuchern, egal ob groß oder klein. Bestaunt wurde auch Frau Marion Śimo mit ihrem Spinnrad und Chantel Alich, die die Schafwolle durch Kämmen für das Spinnen vorbereitete.

[hier mehr]


19. Oktober 2015

Anmeldung für die Kunst- und Handwerkermärkte 2016 jetzt online möglich!

Für die bevorstehende Saison 2016 können sich Aussteller für die beliebten Kunst- und Handwerkermärkte im Bernauer Stadtpark jetzt auch online bewerben.

Das Anmeldeformular zum Downloaden befindet sich hier.


6. Oktober 2015

Geführte Radtour am 18. Oktober 2015 fällt aus!

Die im aktuellen Veranstaltungskalender der Stadt Bernau bei Berlin für den 18. Oktober 2015 angekündigte Radtour durch die Barnimer Feldmark fällt leider aus. Wer dennoch Lust hat, sich auf das Rad zu schwingen, der kann sich noch an der Radtour zum Langen Trödel am 10. Oktober beim Niederbarnimer Wanderclub, Herrn Bäsler (Tel.: 030/9446447), anmelden. Start der Rundtour ist um 9 Uhr am Bahnhof Bernau, die über Liebenwalde nach Marienwerder und zurück über den Berlin-Usedom-Radfernweg führt. Eine gute Kondition wird für die 65 km lange Tour vorausgesetzt, die jedoch bei starkem Regen ausfällt.




1. Oktober 2015
Kunst- und Handwerkermarkt Sept. 2015

27. September: Letzter Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr

Am 27. September fand der vierte und gleichzeitig letzte Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr im Stadtpark am Pulverturm statt. Mehr als 60 Künstler, Kunsthandwerker und Händler boten von 10 bis 17 Uhr ihre Waren feil: Gemaltes und Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Gebranntes aus Ton, Geflochtenes aus Weiden, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, Gestecktes aus Trockenblumen, handgefertigte Seifen und Schmuck, das Beste von fleißigen Bienen und viele andere Dinge, die unser Leben schöner machen.


26. September 2015
Reisemarkt Herbst 2015

38. Reisemarkt auf dem Berliner Ostbahnhof

Die Stadt Bernau bei Berlin gemeinsam mit dem Naturpark Barnim auf dem
38. Brandenburgischen Reisemarkt

Am Samstag, dem 26. September 2015, war der Berliner Ostbahnhof wieder Anziehungspunkt für viele Reiselustige aus nah und fern. Tourismusexperten aus Berlin/ Brandenburg und den umliegenden Nachbarländern präsentierten ihre Reiseregionen mit den unterschiedlichsten Angeboten. 


23. September 2015
Infotour Herbst 2015Fotograf: Lutz Weigelt

Barnimer Info-Tour am 23. September durch Bernau

Viel Interessantes und Wissenswertes wurde am 23. September zur Info-Tour durch Bernau geboten. Los ging es um kurz nach 9 Uhr am Steintor Bernau, wo ein Bus die Touristiker in das nahe gelegene Bauhaus Denkmal in Bernau-Waldfrieden brachte. Dort wurden nicht nur Worte über die Entstehungsgeschichte verloren, sondern auch zukünftige Entwicklungsvorhaben vorgestellt. Weiter ging es zum ehemaligen Heeresbekleidungsamt im Schönfelder Weg. Dort erläuterte Kulturamtsmitarbeiterin Sabine Oswald-Göritz das Geschehen der zurückliegenden Monate in diesem alten Gebäudekomplex. Entstanden ist hier ein Kunstprojekt, an dem die Bürgerinnen und Bürger der Stadt künstlerisch ihr Bernau gestalteten. Am Nachmittag folgte ein Spaziergang durch die Stadt mit Besuch im Kunstraum Innenstadt, im Mühlentor und in der Pension Hofgeflüster. Resümierend kann gesagt werden, dass der Ausflug allen Touristikern eine Perspektive Bernaus bot.


14. August 2015
Mühlentor_3.jpg

Sonderöffnung des Mühlentores

Die Tourist-Information lädt alle interessierten Bürger und Besucher der Stadt ein, an nachfolgenden Terminen die Ausstellung im Mühlentor zu besichtigen. Gezeigt werden Werke eines deutsch-polnischen Workshops, der im Herbst 2014 in Stargard Szczecinski stattfand.
Öffnungszeiten:
Immer samstags ab 15. August bis 26. September 10 bis 14 Uhr und zusätzlich an folgenden Sonntagen – 30. August und 27. September von 14 bis 17 Uhr.


Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg laden die Städte Bernau und Werneuchen zu Sonntag, den 6. September alle begeisterten Wanderer und Pilger ein. Die 15 Kilometer lange Wanderung führt von Werneuchen über Löhme und Börnicke nach Bernau. Unterstützt wird sie vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.

„Bereits zum siebten Mal in Folge findet die Wanderung am ersten Sonntag im September statt und in diesem Jahr haben wir vor allem für unsere treuen Pilger etwas Neues vorbereitet“, so Monika Müller von der Bernauer Tourist-Information.

[hier mehr]


21. Juli 2015
Kunstmarkt  2015Astrid Herzog mit Kinderschminken auch im August wieder dabei

30. August: Dritter Kunst- und Handwerkermarkt

Für Ende August lädt die Bernauer Tourist-Information Groß und Klein zum Kunst- und Handwerkermarkt in den Stadtpark ein. Mehr als 70 Künstler, Kunsthandwerker und Händler – auch aus dem Nachbarland Polen – bieten an dem Sonntag von 10 bis 17 Uhr ihre Waren in der Nähe des Pulverturms feil.

[hier mehr]


Ab sofort sind in der Tourist-Info drei neue Radtourenflyer und eine Fahrradklingel erhältlich. Die weiße Klingel mit dem Bernauer Logo erweitert das Radfahrsortiment und ist zusammen mit dem Sattelschoner ein Muss für jedes Bernauer Stadtfahrrad. Damit lässt es sich dann gut durch die Stadt in die Bernauer Umgebung radeln. Aber wohin nur? Das zeigen die drei neuen Flyer, die unterschiedliche Strecken und Haltepunkte bereithalten.

[hier mehr]


9. Juni 2015
Tourist-InformationFoto: André Schmidt

Erweiterte Öffnungszeiten zum Hussitenfest

Die Bernauer Tourist-Information hat zum Hussitenfest ihre Öffnungszeiten verlängert. So ist sie  am Freitag, 12. Juni von 10 bis 18 Uhr, am Samstag, 13. Juni  von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 14. Juni von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


29. April 2015
Kunstmarkt 2015Kunstmarkt am 26. April war gut besucht

Kunst- und Handwerkermarkt am 31. Mai

Am letzten Tag im schönen Wonnemonat Mai lädt die Bernauer Tourist-Information wieder Groß und Klein zum Kunst- und Handwerkermarkt in den Stadtpark ein.
Mehr als 60 Künstler, Kunsthandwerker und Händler – auch aus unserem Nachbarland Polen – bieten von 10 bis 17 Uhr ihre Waren feil: Gemaltes und Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Gebranntes aus Ton, Geflochtenes aus Weiden, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, Gestecktes aus Trockenblumen, handgefertigte Seifen und Schmuck, das Beste von fleißigen Bienen und viele andere Dinge, die unser Leben schöner machen.

[hier mehr]


21. April 2015
Radfahren(Bild: 1/5)

Radtour am 19. April 2015

Radtour durch den Naturpark Barnim

Zu einer Rundtour in den Norden Bernaus hatte die Stadt Bernau bei Berlin am vergangenen Sonntag eingeladen. Unterstützung gab es von der Tourenführerin Frau Angelika Schwarz vom ADFC und von Herrn Enrico Kübler vom Fahrradgeschäft Zweirad Profi Bernau, der die Radfahrer mit Werkzeug und Knowhow begleitete und für die Sicherheit sorgte.

[hier mehr]


Wenn die Knospen knallen und der Bernauer Stadtpark kunterbunt wird, wenn die Hexe PixelPax ihr „Unwesen“ treibt und mittelalterliche Klänge in der Luft liegen – dann lädt der erste Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr Groß und Klein zu einem vergnüglichen Familien-Frühlings-
Sonntag ein.

[hier mehr]


Bernau hat einen Waldlehrpfad. Am Liepnitzsee gelegen, wird dieser am 18. April eingeweiht. Die offizielle Eröffnung beginnt um 10 Uhr an der B 273, gegenüber der Einfahrt zur Brandenburg-Klinik. Anschließend führt Förster Dirk Reinhardt die Besucherinnen und Besucher auf dem Lehrpfad durch den Wald. Da für die Teilnehmer der Führung noch eine kleine Überraschung geplant ist, wird um rechtzeitige Anmeldung bis zum 10. April unter Tel. (0 33 38) 76 19 19 gebeten.

[hier mehr]


7. April 2015
RadfahrenFoto: M. Winkler

Mitte April den Frühling erradeln

„Auf in den Frühling“ heißt es am 19. April bei der Fahrradtour in den Naturpark Barnim. Der abwechslungsreiche Rundkurs ist rund 35 Kilometer lang und führt durchs nördliche Bernau und darüber hinaus.

[hier mehr]


Mit Beginn des Monats April ändern sich die gewohnten Öffnungs- und Schließzeiten der Bernauer Tourist-Information. Ab morgen gelten wieder die Sommeröffnungszeiten. Deshalb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bürgermeisterstraße 4 in den nächsten Monaten montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr erreichbar.

[hier mehr]


31. März 2015
Reisemarkt_2015Am Bernauer Stand informierten sich die Besuchergruppen bei Josephine Przyborowski über die Highlights der Hussitenstadt. (Foto: Tourist-Information)

Tourist-Information auf Brandenburger Reisemarkt

Auf dem 37. Brandenburgischen Reisemarkt im Berliner Ostbahnhof präsentierte die Bernauer Tourist-Information die Stadt Bernau bei Berlin und weckte so die Urlaubsgefühle vieler interessierter und neugieriger Gäste.

[hier mehr]


5. März 2015
ITB 2015Peckel im Gespräch mit Besuchern (Bild: 1/4)

Bernau zu Gast auf der ITB

Auch Bernau bei Berlin war auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsent. Hussitenfest-Enthusiasten warben in der Brandenburg-Halle für die Stadt. Mit von der Partie waren neben Josephine Przyborowski aus der Bernauer Tourist-Information auch Familie Schwartz, Isabella Jahns und Eva- Maria Rebs mit Tochter Luise vom Festspielverein sowie Heiko Peckel, der Initiator und Vertreiber des Bieres „Bernauer Torwächter“.

[hier mehr]


29. Januar 2015
EccariusBernd Eccarius mit der Burg, die vom Spielzeug zum wertvollen Erinnerungsstück wurde Foto: Pressestelle/Cornelia Fülling

Bernauer Heimatmuseum plant Ausstellung über Kriegsschicksale

Vor 70 Jahren wurden die letzten Schlachten des 2. Weltkrieges geschlagen. Im Mai 1945 endete der bis dahin schrecklichste aller Kriege auch in Bernau. Noch leben Zeitzeugen. Ihre Erinnerungen sind gefragt für eine Ausstellung, die das Heimatmuseum der Stadt gestalten möchte.

[hier mehr]


Der von der Stadt publizierte Veranstaltungskalender „Bernau erleben" 2015 ist kostenlos im Rathaus, in der Tourist-Information und in Kultureinrichtungen erhältlich. Informiert wird darin über kulturelle und sportliche Höhepunkte des Jahres: das Hussitenfest, das Schwertkämpfertreffen, das Jahresfest in Lobetal, Rad- und Wandertouren, das Sommertheater auf dem Kulturhof, das Kinderfilmfest, die Musikfestspiele Siebenklang, den 24-Stunden-Lauf, das Festival Alter Musik, Herbst- und Erntefeste sowie über verschiedene Märkte, aber auch über Veranstaltungen in der Galerie, der Stadthalle und in Kirchen.

[hier mehr]


22. Januar 2015
Grüne WocheGrüne Woche 2014

Bernau auf der Grünen Woche

Bernauer Briganten, der Bernauer Torwächter sowie Mitarbeiterinnen der Tourist-Information und des Kulturamtes werben am 23. Januar auf der "Grünen Woche"auf dem Messegelände am Berliner Funkturm für einen Besuch in der Hussitenstadt. Anzutreffen sind sie von 10 bis 20 Uhr in der Brandenburg-Halle (Halle 21 a) am Stand der WITO Barnim (Stand 106). Dort präsentieren sie auch den gerade erschienenen Veranstaltungskalender 2015 „Bernau erleben“. Die Messebesucher können dunkles Bernauer Bier – den  „Bernauer Torwächter“– von der Fa. „Gastro-Peckel“ in der Flasche oder im Becher kaufen.


Für das Spiel von Hertha BSC am 21.12.14 im Berliner Olympiastadion gegen die TSG 1899 Hoffenheim konnte der Hertha Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin, Manfred Kerkhofer, erneut 300 Freikarten für die Kinder, Lehrer und Eltern der Grundschule Schönow besorgen. Viele Eltern fuhren auch mit den beiden von ihm gecharterten „Bundesliga Expressbussen“ ins Stadion.

[hier mehr]


17. Dezember 2014
Vermieterversammlung

Vermieterversammlung am 2. Dezember

Bereits zum 3. Mal in Folge hatte die Bernauer Tourist-Information ihre Vermieter für den 2. Dezember um 18 Uhr zu einer Versammlung in die Bernauer Galerie eingeladen. Auf der Tagesordnung standen die Klassifizierung von Ferienunterkünften, die Auswertung des Gästemonitors, die Vorstellung des Flyers "Übernachten in und um Bernau", die Vorstellung des Netzwerkes "Sonne auf Rädern“ – Initiative "Vermieter als E-Bike-Partner" sowie die Vorstellung einer Gästemappe für das Barnimer Land, die in den Unterkünften der Vermieter ausgelegt werden soll. Am Ende gab es eine Gesprächsrunde zu offenen Fragen & Wünschen.


 
Datensätze 91 bis 120 von 165
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 
Tourist-Information
 
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
Tel.:
 
03338 365 - 365
Fax:
 
03338 365 - 105
E-Mail:
 
touristinformation @ bernau-bei-berlin.de
 
April bis Oktober:
   
Mo-Fr    
 
10.00 bis 18.00 Uhr
Sa
 
10.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
November bis März:
Mo-Fr
 
10.00 bis 17.00 Uhr
     

Weitere touristische Informationen erhalten Besucher an den Wochenenden im Museum Henkerhaus während der Öffnungszeiten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht
 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus