einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
form bg
 

Die Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin präsentierte die Stadt und das gesamte Barnimer Land am 11. und 12. Mai 2013 zum ersten Mal auf der Tourismusmesse "Market Tour – Picknick an der Oder" in Stettin.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau bei Berlin stellt ein neues Fußgängerleitsystems für Touristen und ortsunkundige Besucher im Stadtkern auf. Dieses soll die Gäste von den verschiedenen Empfangsräumen, wie dem Bahnhof und den Parkplätzen, in das Zentrum führen. Der zentrale Stadtkernbereich dient dazu als „Drehscheibe“ für die Besucherlenkung. Auf jeder Pfostenspitze des Leitsystems sitzt, gut sichtbar, das rote „i“. Gäste können die Bernauer Tourist-Information nun schneller finden, wenn sie den Wegweisern folgen.

[hier mehr]


Zur sechsten Baumblütentour hatten die Stadt Bernau bei Berlin und die Stadt Werneuchen am vergangenen Samstag eingeladen. Die Fahrradtour führte auf Rad- und Wanderwegen durch den Regionalpark Barnimer Feldmark entlang verschiedener Baumalleen. Unterstützung gab es vom Verein des Regionalparks, der die Radfahrer mit einem Fahrzeug begleitete und für die Sicherheit sorgte.

[hier mehr]


Saisonbeginn für den beliebten Bernauer Kunst- und Handwerkermarkt ist am 28. April. Künstler, Handwerker und Händler bieten an diesem Sonntag im Külzpark am Steintor von 10 bis 17 Uhr Holz- und Korbwaren, Aquarelle, Grafiken, Schmuck, Bücher, handgefertigte Seifen und Kerzen, Honig, Keramik und vieles mehr an.

[hier mehr]


23. April 2013
Reisemarkt(Bild: 1/4)

Brandenburger Reisemarkt

Die Tourist-Information der Stadt Bernau zog am Samstag, den 13. April viele Besucher auf dem Brandenburgischen Reisemarkt am Berliner Ostbahnhof an. Auf dem Reisemarkt, der zwei Mal jährlich stattfindet, konnte die Stadt dieses Mal  vor allem mit drei Angeboten punkten: Wandern - etwa auf dem Jakobsweg, Stadtbesichtigungen und natürlich das Hussitenfest. Nicht umsonst lautete die meistgestellte Frage: "Wann ist das Hussitenfest?"

[hier mehr]


22. April 2013

Neuer Gutschein zum Verschenken

Ab sofort bietet die Stadt Bernau Gutscheine zum Verschenken an. Diese sind zwei Jahre gültig, im Wert frei bestimmbar und können für den Kauf von Souvenirs oder Konzertkarten verwendet werden, die in der Tourist-Information erhältlich sind. Wer also ein Geschenk braucht, sollte einfach einmal in der Bürgermeisterstraße 4 vorbeischauen.


11. März 2013
ITB

Hussitenfest-Enthusiasten warben auf der ITB für Bernau

Auch Bernau war auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsent. Hussitenfest-Enthusiasten rührten gestern am Stand der WITO Barnim kräftig die Werbetrommel für die Hussitenstadt. Mit von der Partie waren neben Monika Müller und Josephine Przyborowski von der Tourist-Information auch Familie Schwartz, Katja Metzdorf und Eva Maria Rebs vom Festspielverein mit ihren Töchtern Doreen und Luise sowie Enkel Franz.


Monika Müller leitet jetzt die Bernauer Tourist-Information und hat damit die Nachfolge von Monika Ulbricht angetreten. „Der Vorname verpflichtet“, so die neue Chefin scherzhaft. Von ihrer Vorgängerin spricht sie mit großer Hochachtung. Mit viel Ideenreichtum und ansteckendem Optimismus habe diese die Tourist-Info und viele Besuchermagnete etabliert.

[hier mehr]

 
Datensätze 181 bis 188 von 188
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 
Tourist-Information
 
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
Tel.:
 
03338 365 - 365
Fax:
 
03338 365 - 105
E-Mail:
 
touristinformation @ bernau-bei-berlin.de
 
April bis Oktober:
   
Mo-Fr    
 
10.00 bis 18.00 Uhr
Sa
 
10.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
November bis März:
Mo-Fr
 
10.00 bis 17.00 Uhr
     

Weitere touristische Informationen erhalten Besucher an den Wochenenden im Museum Henkerhaus während der Öffnungszeiten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht
 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus