einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
form bg
 
21. April 2015
Radfahren(Bild: 1/5)

Radtour am 19. April 2015

Radtour durch den Naturpark Barnim

Zu einer Rundtour in den Norden Bernaus hatte die Stadt Bernau bei Berlin am vergangenen Sonntag eingeladen. Unterstützung gab es von der Tourenführerin Frau Angelika Schwarz vom ADFC und von Herrn Enrico Kübler vom Fahrradgeschäft Zweirad Profi Bernau, der die Radfahrer mit Werkzeug und Knowhow begleitete und für die Sicherheit sorgte.

[hier mehr]


Wenn die Knospen knallen und der Bernauer Stadtpark kunterbunt wird, wenn die Hexe PixelPax ihr „Unwesen“ treibt und mittelalterliche Klänge in der Luft liegen – dann lädt der erste Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr Groß und Klein zu einem vergnüglichen Familien-Frühlings-
Sonntag ein.

[hier mehr]


Bernau hat einen Waldlehrpfad. Am Liepnitzsee gelegen, wird dieser am 18. April eingeweiht. Die offizielle Eröffnung beginnt um 10 Uhr an der B 273, gegenüber der Einfahrt zur Brandenburg-Klinik. Anschließend führt Förster Dirk Reinhardt die Besucherinnen und Besucher auf dem Lehrpfad durch den Wald. Da für die Teilnehmer der Führung noch eine kleine Überraschung geplant ist, wird um rechtzeitige Anmeldung bis zum 10. April unter Tel. (0 33 38) 76 19 19 gebeten.

[hier mehr]


7. April 2015
RadfahrenFoto: M. Winkler

Mitte April den Frühling erradeln

„Auf in den Frühling“ heißt es am 19. April bei der Fahrradtour in den Naturpark Barnim. Der abwechslungsreiche Rundkurs ist rund 35 Kilometer lang und führt durchs nördliche Bernau und darüber hinaus.

[hier mehr]


Mit Beginn des Monats April ändern sich die gewohnten Öffnungs- und Schließzeiten der Bernauer Tourist-Information. Ab morgen gelten wieder die Sommeröffnungszeiten. Deshalb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bürgermeisterstraße 4 in den nächsten Monaten montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 14 Uhr erreichbar.

[hier mehr]


31. März 2015
Reisemarkt_2015Am Bernauer Stand informierten sich die Besuchergruppen bei Josephine Przyborowski über die Highlights der Hussitenstadt. (Foto: Tourist-Information)

Tourist-Information auf Brandenburger Reisemarkt

Auf dem 37. Brandenburgischen Reisemarkt im Berliner Ostbahnhof präsentierte die Bernauer Tourist-Information die Stadt Bernau bei Berlin und weckte so die Urlaubsgefühle vieler interessierter und neugieriger Gäste.

[hier mehr]


5. März 2015
ITB 2015Peckel im Gespräch mit Besuchern (Bild: 1/4)

Bernau zu Gast auf der ITB

Auch Bernau bei Berlin war auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin präsent. Hussitenfest-Enthusiasten warben in der Brandenburg-Halle für die Stadt. Mit von der Partie waren neben Josephine Przyborowski aus der Bernauer Tourist-Information auch Familie Schwartz, Isabella Jahns und Eva- Maria Rebs mit Tochter Luise vom Festspielverein sowie Heiko Peckel, der Initiator und Vertreiber des Bieres „Bernauer Torwächter“.

[hier mehr]


29. Januar 2015
EccariusBernd Eccarius mit der Burg, die vom Spielzeug zum wertvollen Erinnerungsstück wurde Foto: Pressestelle/Cornelia Fülling

Bernauer Heimatmuseum plant Ausstellung über Kriegsschicksale

Vor 70 Jahren wurden die letzten Schlachten des 2. Weltkrieges geschlagen. Im Mai 1945 endete der bis dahin schrecklichste aller Kriege auch in Bernau. Noch leben Zeitzeugen. Ihre Erinnerungen sind gefragt für eine Ausstellung, die das Heimatmuseum der Stadt gestalten möchte.

[hier mehr]


Der von der Stadt publizierte Veranstaltungskalender „Bernau erleben" 2015 ist kostenlos im Rathaus, in der Tourist-Information und in Kultureinrichtungen erhältlich. Informiert wird darin über kulturelle und sportliche Höhepunkte des Jahres: das Hussitenfest, das Schwertkämpfertreffen, das Jahresfest in Lobetal, Rad- und Wandertouren, das Sommertheater auf dem Kulturhof, das Kinderfilmfest, die Musikfestspiele Siebenklang, den 24-Stunden-Lauf, das Festival Alter Musik, Herbst- und Erntefeste sowie über verschiedene Märkte, aber auch über Veranstaltungen in der Galerie, der Stadthalle und in Kirchen.

[hier mehr]


22. Januar 2015
Grüne WocheGrüne Woche 2014

Bernau auf der Grünen Woche

Bernauer Briganten, der Bernauer Torwächter sowie Mitarbeiterinnen der Tourist-Information und des Kulturamtes werben am 23. Januar auf der "Grünen Woche"auf dem Messegelände am Berliner Funkturm für einen Besuch in der Hussitenstadt. Anzutreffen sind sie von 10 bis 20 Uhr in der Brandenburg-Halle (Halle 21 a) am Stand der WITO Barnim (Stand 106). Dort präsentieren sie auch den gerade erschienenen Veranstaltungskalender 2015 „Bernau erleben“. Die Messebesucher können dunkles Bernauer Bier – den  „Bernauer Torwächter“– von der Fa. „Gastro-Peckel“ in der Flasche oder im Becher kaufen.


Für das Spiel von Hertha BSC am 21.12.14 im Berliner Olympiastadion gegen die TSG 1899 Hoffenheim konnte der Hertha Botschafter für die Stadt Bernau bei Berlin, Manfred Kerkhofer, erneut 300 Freikarten für die Kinder, Lehrer und Eltern der Grundschule Schönow besorgen. Viele Eltern fuhren auch mit den beiden von ihm gecharterten „Bundesliga Expressbussen“ ins Stadion.

[hier mehr]


17. Dezember 2014
Vermieterversammlung

Vermieterversammlung am 2. Dezember

Bereits zum 3. Mal in Folge hatte die Bernauer Tourist-Information ihre Vermieter für den 2. Dezember um 18 Uhr zu einer Versammlung in die Bernauer Galerie eingeladen. Auf der Tagesordnung standen die Klassifizierung von Ferienunterkünften, die Auswertung des Gästemonitors, die Vorstellung des Flyers "Übernachten in und um Bernau", die Vorstellung des Netzwerkes "Sonne auf Rädern“ – Initiative "Vermieter als E-Bike-Partner" sowie die Vorstellung einer Gästemappe für das Barnimer Land, die in den Unterkünften der Vermieter ausgelegt werden soll. Am Ende gab es eine Gesprächsrunde zu offenen Fragen & Wünschen.


13. November 2014
WaldlehrpfadMonika Müller von der Tourist-Information und Forst-Azubi Robert Linke beim Anbringen eines Orientierungsschildes Foto: Tourist-Information

Am Liepnitzsee wird ein Waldlehrpfad angelegt

Es soll Leute geben, die vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen. Andere verlaufen sich im Wald. Wieder andere möchten ihren Kindern gern erklären, wie die Bäume heißen, kennen aber deren Namen nicht. All dem kann Abhilfe geschaffen werden: mit einem Waldlehrpfad. Angelegt wird ein solcher derzeit im Bernauer Stadtwald am Liepnitzsee. Die Idee dazu kam parallel von Revierförster Dirk Reinhardt und von Bernauern im Rahmen der Befragung zum Bürgerhaushalt 2014. Umgesetzt wird sie nun gemeinsam von Stadt und Forst. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information, der Förster und die Forstarbeiter arbeiten dabei Hand in Hand.

[hier mehr]


3. November 2014

Winteröffnungszeiten in der Bernauer Tourist-Information

Ab 1. November gilt in der Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 wieder die Winteröffnungszeit. Die Mitarbeiterinnen sind dann montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr für die Besucher da.


15. Oktober 2014
ReisemarktFoto: Sieglinde Thürling

36. Reisemarkt auf dem Berliner Ostbahnhof

Die Stadt Bernau bei Berlin gemeinsam mit dem Naturpark Barnim auf dem
36. Brandenburgischen Reisemarkt

Am vergangen Samstag, dem 11. Oktober 2014, war der Berliner Ostbahnhof wieder Anziehungspunkt für viele Reiselustige aus nah und fern. 170 Tourismusexperten präsentierten ihre Reiseregionen mit den unterschiedlichsten Angeboten. 

[hier mehr]


Sonntag, der 28. September, ist Markttag im Bernauer Stadtpark. Mehr als 70 Künstler, Handwerker und Händler bieten dort von 10 bis 17 Uhr auf dem Kunst- und Handwerkermarkt Holz- und Korbwaren, Malerei, Grafiken, Schmuck, Bücher, Honig, Keramik, handgefertigte Seifen, Patchwork, Gestricktes, Gehäkeltes, Genähtes, Gefilztes und vieles andere an. Mit dabei sind auch wieder Kunsthandwerker aus dem Nachbarland Polen. Bedingt durch Bauarbeiten im Külzpark „zieht“ der Markt in den Stadtpark.

[hier mehr]


11. September 2014
Jakobswanderung von Werneuchen nach BernauFotograf: Dirk Wascher (Bild: 1/18)

Auf dem Jakobsweg durch die Barnimer Feldmark

Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg luden die Städte Bernau bei Berlin und Werneuchen sowie der Verein Regionalpark Barnimer Feldmark am vergangenen Sonntag alle Pilgerfreunde ein, die etwa 15 Kilometer lange Tour von Werneuchen nach Bernau zu beschreiten.

[hier mehr]


13. August 2014
JakobswanderungFotograf: Markus Janitzky

7. September: Pilgertour auf dem Jakobsweg

Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg laden die Tourist-Informationen Bernau und Werneuchen alle Wander- und Pilgerfreunde zu Sonntag, den 7. September ein. Die etwa 15 Kilometer lange Tour führt von Werneuchen über Löhme und Börnicke nach Bernau.

[hier mehr]


Aufgrund von Bauarbeiten, die in den Monaten August und September im Külzpark durchgeführt werden, findet der Kunst- und Handwerkermarkt am 31. August im Bernauer Stadtpark statt. Künstler, Handwerker und Händler haben von 10 bis 17 Uhr einiges anzubieten: Holz- und Korbwaren, Malerei, Grafiken, Schmuck, Bücher, Honig, Keramik, handgefertigte Seifen, Patchwork, Gestricktes, Gehäkeltes und Gefilztes und vieles mehr.

[hier mehr]


7. August 2014
Tourist-Info_USB-StickFoto: Tourist-Information

Bernauer Tourist-Info mit neuen Angeboten

Wer in der Ferienzeit verreisen möchte und auf der Suche nach einem Mitbringsel aus Bernau ist, wird in der Tourist-Information bestimmt fündig. Dort gibt es neue USB-Sticks. Auch Kalender für 2015 mit Bernauer Motiven und dem illustriertem Liedtext über Zicken-Schulze aus Bernau sind schon im Angebot.

[hier mehr]


Für Sonntag, den 29. Juni lädt die Bernauer Tourist-Information zu einer geführten Radtour unter dem Motto „Picknicken in den Bernauer Ortsteilen“ ein. Auf der 38 Kilometer langen Tour werden historische Orte besichtigt und wird Wissenswertes über die angrenzenden Naturräume vermittelt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Bernauer Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4.

[hier mehr]


15. Mai 2014
Stettin(Bild: 1/2)

Picknick an der Oder 2014

Bernauer Tourist-Information bei 23. Stettiner Tourismusmesse

Die Bernauer Tourist-Information, präsentierte am 10. und 11. Mai 2014 bei der 23. Tourismusmesse „Market Tour“ in Stettin an einem Gemeinschaftsstand des Landes Brandenburg unter der Überschrift „Erlebe Brandenburg auf Facebook“ die Stadt Bernau bei Berlin und das gesamte Barnimer Land.

[hier mehr]


Für Sonntag, den 18. Mai lädt die Bernauer Tourist-Information zu einer geführten Radtour unter dem Motto „Picknicken in den Bernauer Ortsteilen“ ein. Auf der 38 Kilometer langen Tour werden historische Orte besichtigt und wird Wissenswertes über die angrenzenden Naturräume vermittelt. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Bernauer Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4.

[hier mehr]


Erste Urlaubsgefühle machten sich am Samstag, dem 5. April bei den weit über 15.000 Besuchern breit, die zum 35. Brandenburgischen Reisemarkt im Berliner Ostbahnhof gekommen waren, um sich mit Informationen und Tipps für die schönste Zeit des Jahres zu versorgen. Am Stand der Bernauer Tourist-Information, die eine von 180 Ausstellern war, waren deshalb die Veranstaltungstipps und der Kulturpfad besonders gefragt. 

[hier mehr]


 
Datensätze 121 bis 150 von 177
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 
Tourist-Information
 
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
Tel.:
 
03338 365 - 365
Fax:
 
03338 365 - 105
E-Mail:
 
touristinformation @ bernau-bei-berlin.de
 
April bis Oktober:
   
Mo-Fr    
 
10.00 bis 18.00 Uhr
Sa
 
10.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
November bis März:
Mo-Fr
 
10.00 bis 17.00 Uhr
     

Weitere touristische Informationen erhalten Besucher an den Wochenenden im Museum Henkerhaus während der Öffnungszeiten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht
 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus