einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
18. Juni 2020

Samstags in Bernau: Musik im Korb

Musik im Korb zum Bernauer WochenmarktMusik im Korb zum Bernauer Wochenmarkt, Foto: Stadt Bernau b Berlin (Bild: 1/3)

Premiere hat am kommenden Samstag (20. Juni) eine neue Musikreihe in Bernau: „Musik im Korb“. In den Genuss der Klänge kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße immer wieder Samstag von 10 bis 11.30 Uhr vorm Brunnen.

Los geht es am 20. Juni mit „Swingtime“ mit Lutz Möller und seiner Band und dem Programm „Bekanntes aus der Musikwelt: Swing, Jazz, Pop und Rock“. Am 27. Juni gibt es ein Konzert mit Chansons von Pablo Mirò. Zum ersten Mal spielt der Künstler in Bernau seine Lieder von der neuen CD „Courage“, die in Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker aufgenommen wurde, und zum Nachtisch „Lieder zum Naschen“ von seiner Kinder-CD.

„Das Programm steht schon bis Ende September fest: eine schöne Mischung aus Jazz, Swing, Flamenco sowie schwungvollen russischen und französischen Klängen. Modernes Akkordeonspiel, Geigen, Gitarren und andere Instrumente werden zu hören sein. Mit dabei sind bekannte Künstler, aber auch junge Liedermacher“, informiert Monika Müller von der Tourist-Information, die sich schon auf den Korb voller Musik freut. Sie lädt zum entspannten Einkaufen und Musikhören auf dem Bernauer Markt ein.