einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
11. April 2019

Rastplatz am „Bernauer Fenster“ in Börnicke wieder bereit für die Tourismussaison

Bernauer Fenster in BörnickeFoto: David Sumser

Wer den Jakobsweg von Börnicke nach Bernau läuft, dem eröffnet sich direkt hinter dem Kinderbauernhof Börnicke ein wunderschöner Blick auf die Weite der Feldmark. Seit Ende letzten Jahres wird dieser Blick durch das erneuerte „Bernauer Fenster“ eingerahmt. Am gleichen Ort lädt darüber hinaus eine neu angelegte, überdachte Sitzgruppe Pilger, Wanderer und andere Reisende zum Verweilen und Genießen ein.

Die Erneuerung der Landschaftsmöbel an diesem Standort wurde im Rahmen einer fortlaufenden Kooperation zwischen der Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin und dem Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. realisiert.