einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
23. September 2019

Lokaltour mit voller Packung Kunst am 2.Oktober

Lokaltour 2019

Musik, Kunst, Mitmachaktionen und jede Menge gute Laune erwartet die Bernauer am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019. Dann findet zum zweiten Mal in diesem Jahr die Bernauer Lokaltour statt. „Traditionell laden die Gastronomen der Innenstadt zu diesem Ereignis ab 18 Uhr zum Schlemmen, Tanzen und Genießen ein. Für die zweite Lokaltour des Jahres haben wir gemeinsam mit dem Kulturamt ein besonderes Kunstangebot hinzugefügt“, so Franziska Hausding, die Leiterin der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH.

Ein buntes Programm verschiedener DJs, sowie Live-Musik mit PartyTune begeistern seit mehreren Jahren die Bernauerinnen und Bernauer und lockt sie zum gemeinsamen Feiern in die Innenstadt mit ausgelassener Partystimmung. Dort verwöhnen die Bernauer Gastronomen ihre Besucher vor historischer Kulisse mit köstlichen Bieren, Cocktails und mit einer Auswahl an Sekt und Bowle. Bei dem vielfältigen Angebot aus Spezialitäten vom Grill, aus Pfanne und Kessel, mit gefülltem Pita-Brot, Leberkäse und Leckereien aus der Outdoor-Küche kommt wirklich jeder Gaumen auf den richtigen Geschmack.

Ab 18 Uhr verwandelt sich zeitgleich die Galerie samt Innenhof und TouristInformation in einen erlebbaren Kunstraum. Hier werden die Ergebnisse von zwei Graffiti-Workshops zu sehen sein. Die Kunstprojekte mit Jugendlichen am Fahrradbahnhof und am Skatepark Rehberge entstehen bis zum Lokaltour-Abend und werden dann open-air durch die Macher vorgestellt. „Außerdem findet die Vinissage der aktuellen Rathausausstellung Botanic Streetart statt. Der künstlerische Leiter Juan Camilo Alfonso wird den Hobbykünstlern ihre Werke zurückgeben und als Beteiligter des Graffiti-Projektes sprechen“, so Sabine Oswald-Göritz vom städtischen Kulturamt. Ihre Kollegin Monika Müller ergänzt das kulturelle Angebot an diesem Abend mit einem Trommelworkshop auf der Bürgermeisterstraße. „Wir hören tolle Musik und jeder, der Lust hat, mit zu trommeln, darf das an diesem Abend“, so die Leiterin der TouristInformation.
Präsentiert wird die Herbstausgabe der Lokaltour von der Märkischen Oderzeitung.