einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
25. März 2019

7. April: Figürliches Gestalten für Kinder

KinderkunstwerkstattBei der Kunstwerkstatt im Februar konnten die Kinder aus einfachen Materialien, wie Papier, Draht, Kunststoff und Kleber, Tierfiguren gestalten. (Foto: Kulturamt Stadt Bernau)

Am Sonntag, dem 7. April findet um 11 Uhr im Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3, zum zweiten Mal die Kunstwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren statt.

Diesmal lautet das Motto „Riesen oder Zwerge. Menschen groß oder klein“. Die Berliner Künstlerinnen Ula Linke und Susanna Jerger werden den Kindern zeigen, wie sie aus Draht, lufttrocknender Modelliermasse und mit Hilfe einer Heißklebepistole ihre erdachten Figuren formen können. Die Kleinen können sich durch die Skulpturen im Kunstraum inspirieren lassen. Ob das ein Riese, ein Zwerg, ein Teufel, eine Hexe, ein Ritter oder eine Königin ist – der Phantasie werden hier alle Freiräume gelassen. Am Ende werden die Kinder mit ihrem Kunstwerk nach Hause gehen können.



Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt sowie der Workshop sind kostenlos. Weitere Informationen gibt es im Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3 oder unter Tel. (0 33 38) 70 68 756.

Kontakt: Kulturamt Stadt Bernau bei Berlin, Tel. (0 33 38) 365 311, E-Mail: kulturamt@bernau-bei-berlin.de