einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
14. Februar 2019

24. Februar: figürliches Tiergestalten für Kinder

Kunstwerkstatt für KinderBereits beim Debüt der Kunstwerkstatt im Dezember zeigte sich, dass beim figürlichen Gestalten der kindlichen Kreativität keine Grenzen gesetzt werden. (Foto: Micha Winkler)

Am Sonntag, dem 24. Februar startet im Bernauer Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3, eine Veranstaltungsreihe für Kinder ab 6 Jahren – „Normal. Real. Abstrakt. FANTASIE – Kunstwerkstatt für Kinder“. Kinder, Eltern und Großeltern sind eingeladen, sich im figürlichen Gestalten auszuprobieren. Vier Werkstatt-Tage sind für 2019 geplant – immer sonntags, immer um 11 Uhr.

Im Jubiläumsjahr „100 Jahre Bauhaus“, welches deutschlandweit und auch in Bernau gefeiert wird, erhält die Kunstwerkstatt einen thematischen Rahmen in der Gestaltung von der realen zur abstrakten Figur. Den Auftakt macht am 24. Februar um 11 Uhr die Werkstatt „Jaguar, Wildschwein, Gänseschar – Plastisches Gestalten von Tieren“. Die Berliner Künstlerinnen Ula Linke und Susanna Jerger zeigen den Kindern, wie sich aus einfachen Materialien – Papier, Draht, Kunststoff, Kleber – Tierfiguren fertigen lassen. Die Kleinen können sich durch die Tierskulpturen im Kunstraum inspirieren lassen, ihr Lieblingstier wählen oder ein eigenes Fantasie-Geschöpf entwickeln. Am Ende werden sie mit ihrem Kunstwerk nach Hause gehen können.


Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Der Eintritt sowie der Workshop sind kostenlos.
Weitere Informationen gibt es im Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3 oder unter Tel. (0 33 38) 70 68 756.

Kontakt: Kulturamt Stadt Bernau bei Berlin, Tel. (0 33 38) 365 311, E-Mail: kulturamt@bernau-bei-berlin.de