einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Fahrradfahrerin
100-500-Jubiläum-rechteck
 
form bg
 

Auf dem Bernauer Wochenmarkt am kommenden Samstag, den 8. August liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Zu Gast ist diesmal Cathrin Pfeifers Trio TREZOULÉ.
Das Publikum kann sich auf eine musikalische Abenteuerreise mit modernem Akkordeonspiel freuen. Die studierte Akkordeonistin Cathrin Pfeifer zieht ihre Inspirationen aus zahlreichen Reisen auf vier Kontinenten, aus der Arbeit in verschiedenen Musikwelten und mit unterschiedlichsten Musikern: von Weltmusik bis Avantgarde, von Rock bis Improvisations- und Tanzmusik.

[hier mehr]


Immer wieder Samstag ab 10 Uhr gibt es auf dem Bernauer Wochenmarkt Musik zum Hören und Genießen. So auch am 1. August. Mit Holger Saarmann und Masha Potempa tragen dann zwei langjährige und preisgekrönte Mitglieder der Liedermacherschule SAGO das beliebte Konzert „Luft und Lieder“ der Liederwerkstatt Hohenbüssow in das Herz der Bernauer Innenstadt.

[hier mehr]


29. Juli 2020
Geschichte trifft Moderne

1. August: Stadtführung „Abenteuer Architektur“

Immer wieder am ersten Samstag des Monats lädt die Bernauer Tourist-Information zu einer Führung durch das alte und neue Bernau mit dem Schwerpunkt „Abenteuer Architektur – Umgestaltung der Innenstadt“ ein. Die Führung am kommenden Samstag, dem 1. August beginnt um 11 Uhr in der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4. Dabei geht es vor allem um das Thema „Bernau bei Berlin – die Modellstadt der DDR“. Der Stadtspaziergang mit dem Zeitzeugen und Architekten Klaus-Dieter Hanusch entführt in die Zeit der Umgestaltung der Bernauer Innenstadt in den 1970er und 80er Jahren.

Teilnahme: drei Euro. Aufgrund der geltenden Sicherheitsregeln ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt. Um Anmeldung unter Tel. (03338) 365-365 wird gebeten.


Bunte Sommergrüße aus Bernau in Form von Postkartenheftchen zum Ausmalen sind ab sofort in der Bernauer Tourist-Information erhältlich.

[hier mehr]


Jeden Samstag um 10 Uhr kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße in den Genuss eines kleinen und besonderen Kulturerlebnisses. Am kommenden Samstag, dem 11. Juli, präsentieren junge Künstler von „Die Open Stage e. V.“ ihr Können.

[hier mehr]


Jeden Samstag um 10 Uhr kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße in den Genuss eines kleinen und besonderen Kulturerlebnisses. Am kommenden Samstag, dem 4. Juli, gibt es dort ein Konzert mit der Folkband CLOVER.

[hier mehr]


1. Juli 2020
Pablo MiróPablo Miró spielte auf dem Bernauer Wochenmarkt

"Musik im Korb" erfreut die Besucher des Wochenmarktes

Die neue Musikreihe „Musik im Korb“ erfreut die Besucher des  Bernauer Wochenmarktes. An den vergangenen beiden Samstagen fanden  Konzerte am Stadtbrunnen neben dem Rathaus statt. „Beide wurden sehr positiv angenommen und nicht nur von den Bernauern, sondern auch von Gästen aus den umliegenden Orten oder der Hauptstadt besucht. Radfahrer, die auf den Weg ins Grüne waren, hielten an und auch Tagesausflügler waren von der musikalischen Darbietung in kleinem Kreis begeistert“, so das  Fazit von Monika Müller, der Leiterin des Sachgebietes Tourismus/Märkte.

[hier mehr]


Zum zweiten Konzert der neuen Musikreihe „Musik im Korb“ lädt die Stadt Bernau zu kommenden Samstag, den 27. Juni herzlich ein. Die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße kommen dann in den Genuss der Lieder von Pablo Mirò. Sein Herz schlägt im Takt verschiedener Kulturen, der Takt seiner argentinischen Heimat mag dabei der deutlichste sein.

[hier mehr]


18. Juni 2020
Musik im Korb zum Bernauer WochenmarktMusik im Korb zum Bernauer Wochenmarkt, Foto: Stadt Bernau b Berlin (Bild: 1/3)

Samstags in Bernau: Musik im Korb

Premiere hat am kommenden Samstag (20. Juni) eine neue Musikreihe in Bernau: „Musik im Korb“. In den Genuss der Klänge kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße immer wieder Samstag von 10 bis 11.30 Uhr vorm Brunnen.

Los geht es am 20. Juni mit „Swingtime“ mit Lutz Möller und seiner Band und dem Programm „Bekanntes aus der Musikwelt: Swing, Jazz, Pop und Rock“. Am 27. Juni gibt es ein Konzert mit Chansons von Pablo Mirò. Zum ersten Mal spielt der Künstler in Bernau seine Lieder von der neuen CD „Courage“, die in Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker aufgenommen wurde, und zum Nachtisch „Lieder zum Naschen“ von seiner Kinder-CD.

[hier mehr]


Die Coronapandemie hat tiefgreifende Auswirkungen auf das kulturelle Leben in Bernau. Aufgrund der geltenden Eindämmungsverordnung und der gefassten Beschlüsse durch die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Länder dürfen bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden. Deshalb ist auch die Stadt Bernau bei Berlin gezwungen, das Hussitenfest, das Kinder- und Jugendfest, den Tag der Vereine mit Kunst- und Handwerkermarkt und weitere liebgewonnene Traditionen abzusagen.

[hier mehr]


Am Samstag, den 07.03.2020 präsentierte sich Bernau als Partnerstadt des Fußballbundesligisten Hertha BSC im Berliner Olympiastadion.

[hier mehr]


22. Januar 2020
Grüne Woche 2020(Bild: 1/2)

Bernau am 25. Januar auf der Grünen Woche

 

Am Samstag, dem 25. Januar 2020 war die Stadt Bernau bei Berlin wieder auf der Internationalen Grünen Woche auf dem Messegelände am Funkturm präsent. Die Bernauer Briganten und Heiko Peckel als Bernauer Torwächter haben am Stand der WITO Barnim in der Brandenburg-Halle mit dem gleichnamigen Bier und Bernau-Flyern die Werbetrommel gerührt, um Besucher in die Hussitenstadt zu locken.


14. Januar 2020
Zertifikat

Zertifikat "Rotes I" für 3 Jahre verlängert

Die Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin hat die i-Marke - Folgezertifizierung erfolgreich bestanden und kann jetzt stolz sein, sich dem Thema Qualität verschrieben zu haben. Das rote Zeichen mit dem charakteristischen "i" ist nicht nur ein Wegweiser, sondern dazu ein Qualitätsmerkmal für einen professionellen Service nach den deutschlandweit vom DTV festgelegten Beratungsstandards. Die i-Marke ist eine Lizenz, die alle drei Jahre neu beantragt werden muss. Das Bernauer Team kann sich mit dem touristischen Logo nun bis Januar 2023 präsentieren.


Besinnlichkeit, weihnachtliche Musik und Leckereien erwartet die Bernauerinnen und Bernauer und ihre Gäste am Sonntag zum Adventsmarkt in der Innenstadt. Die Stadt Bernauer lädt am zweiten Advent zu einem besinnlichen Familiensonntag vor der Sankt-Marien-Kirche und auf dem Kirchplatz ein.

[hier mehr]


30. Oktober 2019
Rotes I

Winteröffnungszeiten in der Tourist-Information

Ab Freitag, dem 1. November 2019 gelten in der Bernauer Tourist-Information wieder die Winteröffnungszeiten. Dann ist die Tourist-Information  Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.


Am Sonntag, dem 27. Oktober um 11 Uhr geht im Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3, die Kunstwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren in die nächste Runde. Kinder, Eltern und Großeltern sind eingeladen, sich im figürlichen Gestalten auszuprobieren. Bei den zwei bevorstehenden Werkstatt-Tagen zum Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ stehen die Bauhaus-Meister Paul Klee und Oskar Schlemmer Pate.

[hier mehr]


Musik, Kunst, Mitmachaktionen und jede Menge gute Laune erwartet die Bernauer am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019. Dann findet zum zweiten Mal in diesem Jahr die Bernauer Lokaltour statt. „Traditionell laden die Gastronomen der Innenstadt zu diesem Ereignis ab 18 Uhr zum Schlemmen, Tanzen und Genießen ein. Für die zweite Lokaltour des Jahres haben wir gemeinsam mit dem Kulturamt ein besonderes Kunstangebot hinzugefügt“, so Franziska Hausding, die Leiterin der BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH.

[hier mehr]


Zum letzten Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr lädt die Bernauer Tourist-Information für den 29. September in den Stadtpark am Pulverturm ein.

Mehr als 90 Künstler, Kunsthandwerker und Händler – auch aus Polen – bieten an diesem Sonntag von 10 bis 17 Uhr ihre Waren zum Kauf an: Gemaltes und Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Gebranntes aus Ton, Geflochtenes aus Weiden, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, Gestecktes aus Trockenblumen, handgefertigte Seifen und Schmuck, das Beste von fleißigen Bienen und viele andere Dinge, die das Leben schöner machen.

[hier mehr]


6. September 2019
Babiniec(Bild: 1/2)

Modenschau vor der Tourist-Information

Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Dazu wurde im Rahmen der deutsch-polnischen Zusammenarbeit zwischen der Bernauer Tourist-Information und dem polnischen Verein „BRAMA“ aus Stargard eine besondere Aktion vorbereitet.

So wird um 13 und 15 Uhr vor der Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 polnische Mode des Künstlergeschäfts BABINIEC aus Stettin präsentiert. Eine Modenschau mit kunstvoller Mode für den Alltag, für coole Frauen mit positiver Ausstrahlung.

[hier mehr]


Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 8. September steht unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Besichtigt werden können verschiedene Baudenkmale und Einrichtungen.

[hier mehr]


Zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg luden die Städte Bernau bei Berlin und Werneuchen am vergangenen Sonntag alle Pilgerfreunde ein, die etwa 13 Kilometer lange Tour von Werneuchen nach Börnicke zu beschreiten.

[hier mehr]


Zu einer Yoga-Radtour am Donnerstag, den 12. September lädt die Bernauer Tourist-Information ein. Start ist um 14.30 Uhr vorm Fahrradparkhaus auf dem Bahnhofsplatz. Bereits um 14 Uhr beginnt dort ein Gesundheitsmarkt mit vielfältigen Angeboten.

[hier mehr]


 
Datensätze 1 bis 30 von 218
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 
Tourist-Information
 
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
Tel.:
 
03338 365 - 365
Fax:
 
03338 365 - 105
E-Mail:
 
touristinformation @ bernau-bei-berlin.de
 
April bis Oktober:
   
Mo-Fr    
 
10.00 bis 17.00 Uhr
Sa
 
10.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
November bis März:
Mo-Fr
 
10.00 bis 17.00 Uhr
     

Weitere touristische Informationen erhalten Besucher an den Wochenenden im Museum Henkerhaus während der Öffnungszeiten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht
 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus