Stadtpark_im_Winter
BBT2021 Postkarte
 
form bg
 

Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen unbeirrt weiter
„Stadt, Land, Panke – Bernau verbindet“ lautet das Motto für den BRANDENBURG-TAG 2021. Viele wird es an das beliebte Spiel aus Kinderzeiten erinnern, andere werden darin die Diversitäten vereint sehen, die das Land Brandenburg charakterisieren. „Stadt, Land, Panke - Bernau verbindet“ zeigt, wie in der Mark Brandenburg Naturidyllen wie selbstverständlich neben aufblühenden Städten existieren und wo die verschiedenen Räume fließend ineinander übergehen. Und natürlich steht das Motto für die Stadt Bernau bei Berlin, die als Bindeglied die Länder Brandenburg und Berlin verbindet und in deren Herzen das Flüsschen Panke entspringt.

[hier mehr]


Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Anders als sonst sollen die Bürgerinnen und Bürger in das neue Jahr starten

[hier mehr]


21. Dezember 2020
Winterlicher Wochenmarkt

Einkaufen auf dem Bernauer Wochenmarkt

Einkaufen auf dem Bernauer Wochenmarkt in der festlich geschmückten Bürgermeisterstraße ist weiterhin möglich. Bis zum Jahresende bieten die Händler dort dienstags von 8 bis 17 Uhr ihre Waren feil. Am 24. und am 31. Dezember wird der Markt verkürzt: Von 8 bis 12 Uhr kann dann dort noch fürs Weihnachsfest bzw. für Silvester eingekauft werden. Im neuen Jahr sind die Markthändler dann wieder ab Dienstag, den 5. Januar, für ihre Kunden da.

„Wir wünschen den Bernauern schöne Weihnachten sowie einen besinnlichen Jahreswechsel und freuen uns auf ein Wiedersehen“, so Monika Müller vom Sachgebiet Tourismus/Märkte der Stadtverwaltung.


Tourist-Information lädt zum Adventsspaziergang entlang der Stadtmauer ein

Am kommenden Sonntag ist 1. Advent, der in diesem Jahr wohl besonders herbeigesehnt wird. Überall wird festlich geschmückt. Eine Adventsüberraschung hat sich Monika Müller, die Leiterin der Bernauer Tourist-Information, ausgedacht. An 16 Standorten entlang der Stadtmauer werden Banner mit Bildern von Krippen aus aller Welt gezeigt. Und zwar dort, wo derzeit noch die Bilder von Sankt Martin hängen.

[hier mehr]


30. Oktober 2020
Tourist-InformationFoto: André Schmidt

Bernauer Tourist-Information im November nur eingeschränkt erreichbar

Aufgrund der allgemein fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus bleibt die Tourist-Information ab dem 02. bis einschließlich 30. November geschlossen. Gern sind wir auch weiterhin telefonisch oder per E-Mail für Sie da. Sie erreichen uns telefonisch unter 03338 365-365 oder unter touristinformation@bernau-bei-berlin.de

Bleiben Sie gesund!

Ihr Tourimusteam


Ab Samstag, dem 3. Oktober, kann man goldene Grüße aus Bernau verschicken. Zur Rathauseröffnung bietet die Stadt hochwertige Postkarten in einer Sonderauflage von 1.000 Stück zum Verkauf an.

[hier mehr]


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am Samstag, den 19. September liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Diesmal wird die Marktluft von Vivien Zeller (Violine, Gesang) und Ursula Suchanek (Quinton, Gesang) mit Musik erfüllt.

[hier mehr]


11. September 2020

Per Fahrrad-Rikscha entlang der Bernauer Stadtmauer

Der kommende Sonntag ist wieder europaweit der Tag des offenen Denkmals. Auch in Bernau öffnen Häuser und Einrichtungen ihre Türen und Tore, die nicht jeden Tag zugänglich sind. Auf die Besucher wartet außerdem ein spezielles Angebot der Tourist-Information: Mit einem kostenfreien Rikscha-Service entlang der Stadtmauer können sie von 10 bis 16 Uhr die Bernauer Innenstadt entdecken.

„Die Rikscha-Haltestellen sind am Steintor, am Mühlentor und am Berliner Tor im Eingangsbereich zum Stadtpark eingeplant. So ist ein entspanntes Ein- und Aussteigen garantiert“, informiert Monika Müller von der Tourist-Information.


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am Samstag, den 12. September liegt wieder Musik im Einkaufskorb.

[hier mehr]


1. September 2020
WBS-Häuser_gelb-orangeWBS-Häuser in der Bernauer Innenstadt. (Foto: Pressestelle/au)

5. September: Stadtführung "Abenteuer Architektur"

Am ersten Samstag des Monats lädt die Bernauer Tourist-Information zu einer Führung durch das alte und neue Bernau mit dem Schwerpunkt „Abenteuer Architektur – Umgestaltung der Innenstadt“ ein. Dabei geht es um das Thema „Bernau bei Berlin – die Modellstadt der DDR“. Der Stadtspaziergang mit dem Zeitzeugen und Architekten Klaus-Dieter Hanusch entführt in die Zeit der Umgestaltung der Bernauer Innenstadt in den 1970er und 80er Jahren.

[hier mehr]


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am Samstag, den 5. September liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Diesmal wird die Marktluft mit Akkordeon- und Fiddle-Klängen von dem Trio Colinda erfüllt.

[hier mehr]


Immer wieder Samstag ab 10 Uhr gibt es auf dem Bernauer Wochenmarkt Musik zum Hören und Genießen. So auch am 29. August. Das Duo Thalamus entführt die Marktbesucher mit seinem Programm „Wunderlich“ auf eine Liederreise zu Feen, Einhörnern und Meerjungfrauen.

[hier mehr]


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am kommenden Samstag, den 22. August liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Bereits zum zweiten Mal zeigen junge Künstler von „Die Open Stage e. V.“ ihr Können.

[hier mehr]


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am kommenden Samstag, den 8. August liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Zu Gast ist diesmal Cathrin Pfeifers Trio TREZOULÉ.
Das Publikum kann sich auf eine musikalische Abenteuerreise mit modernem Akkordeonspiel freuen. Die studierte Akkordeonistin Cathrin Pfeifer zieht ihre Inspirationen aus zahlreichen Reisen auf vier Kontinenten, aus der Arbeit in verschiedenen Musikwelten und mit unterschiedlichsten Musikern: von Weltmusik bis Avantgarde, von Rock bis Improvisations- und Tanzmusik.

[hier mehr]


Immer wieder Samstag ab 10 Uhr gibt es auf dem Bernauer Wochenmarkt Musik zum Hören und Genießen. So auch am 1. August. Mit Holger Saarmann und Masha Potempa tragen dann zwei langjährige und preisgekrönte Mitglieder der Liedermacherschule SAGO das beliebte Konzert „Luft und Lieder“ der Liederwerkstatt Hohenbüssow in das Herz der Bernauer Innenstadt.

[hier mehr]


29. Juli 2020
Geschichte trifft Moderne

1. August: Stadtführung „Abenteuer Architektur“

Immer wieder am ersten Samstag des Monats lädt die Bernauer Tourist-Information zu einer Führung durch das alte und neue Bernau mit dem Schwerpunkt „Abenteuer Architektur – Umgestaltung der Innenstadt“ ein. Die Führung am kommenden Samstag, dem 1. August beginnt um 11 Uhr in der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4. Dabei geht es vor allem um das Thema „Bernau bei Berlin – die Modellstadt der DDR“. Der Stadtspaziergang mit dem Zeitzeugen und Architekten Klaus-Dieter Hanusch entführt in die Zeit der Umgestaltung der Bernauer Innenstadt in den 1970er und 80er Jahren.

Teilnahme: drei Euro. Aufgrund der geltenden Sicherheitsregeln ist die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Personen begrenzt. Um Anmeldung unter Tel. (03338) 365-365 wird gebeten.


Bunte Sommergrüße aus Bernau in Form von Postkartenheftchen zum Ausmalen sind ab sofort in der Bernauer Tourist-Information erhältlich.

[hier mehr]


Jeden Samstag um 10 Uhr kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße in den Genuss eines kleinen und besonderen Kulturerlebnisses. Am kommenden Samstag, dem 11. Juli, präsentieren junge Künstler von „Die Open Stage e. V.“ ihr Können.

[hier mehr]


Jeden Samstag um 10 Uhr kommen die Besucher des Wochenmarktes in der Bürgermeisterstraße in den Genuss eines kleinen und besonderen Kulturerlebnisses. Am kommenden Samstag, dem 4. Juli, gibt es dort ein Konzert mit der Folkband CLOVER.

[hier mehr]


 
Datensätze 1 bis 30 von 238
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 
Tourist-Information

Aufgrund der allgemein fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus bleibt die Tourist-Information bis zum 31. Januar geschlossen.
Wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr weiterhin telefonisch für Sie da.

Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
Tel.:
 
03338 365 - 365
Fax:
 
03338 365 - 105
E-Mail:
 
touristinformation @ bernau-bei-berlin.de
 
April bis Oktober:
   
Mo-Fr    
 
10.00 bis 17.00 Uhr
Sa
 
10.00 bis 14.00 Uhr
 
 
 
November bis März:
Mo-Fr
 
10.00 bis 17.00 Uhr
     

Weitere touristische Informationen erhalten Besucher an den Wochenenden im Museum Henkerhaus während der Öffnungszeiten.

Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht
 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.