einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Startseite-oben_Bernauer-Wallanlagen.jpg
Slideshow-Startseite-oben_Bernauer-Waldlehrpfad.jpg
 

Jakobsweg Werneuchen – Bernau bei Berlin (17 km)

Jakobswanderung 2017Foto: Hans Orphall (Bild: 1/2)

Wenn Sie auf Pilgereise gehen wollen, nutzen Sie den Jakobsweg, der von Frankfurt/Oder direkt nach Bernau führt. Quer durch Europa gibt es verschiedene Jakobswege, und das schon seit dem 12. Jahrhundert. Zur Wiederbelebung dieser mittelalterlichen Pilgerroute in Brandenburg findet alljährlich am 1. Sonntag im September eine geführte Wanderung von Werneuchen über Löhme und Börnicke nach Bernau statt. Auf dem 17 km langen Weg können Kirchen besichtigt und Kunstwerke bestaunt werden. Auch Rast- möglichkeiten und Schlafstätten finden sich unterwegs. Falls Sie Interesse haben, an der nächsten Pilgertour teilzunehmen, melden Sie sich bitte in der Bernauer Tourist-Information an oder nutzen Sie das nebenstehende Kontaktformular. Sollten Sie jedoch allein den Weg beschreiten wollen, laden Sie sich die Informationen zur Tour herunter und folgen Sie der Ausschilderung mit der Jakobsmuschel.

mehr über die Pilgerherberge "San Lobell" in Löhme erfahren »

mehr über eine Nacht im Feuerwehrauto erfahren »

 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.
 
Pilgern auf dem Jakobsweg von Werneuchen nach Bernau

am 02. September 2018

Werneuchen - Löhme - Börnicke - Bernau,
ca. 17 km

Rucksackverpflegung oder kleiner Imbiss möglich

Treffpunkt: 9:30 Uhr Bahnhof Bernau
(Anreise mit dem Bus nach Werneuchen) oder
10:00 Uhr Marktplatz Werneuchen
(individuelle Anreise)

Anmeldungen im unten stehenden Kontaktformular oder
telefonisch unter 03338/ 365-365 möglich

Gemeinschaftsprojekt der Stadt Bernau und Werneuchen mit Unterstützung vom Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus