360-header-kugel_crop.jpg
 

Wolf Kahlen Museum — Intermedia Arts Museum

Das anspruchsvolle international beachtete Lebenswerk des Medienpioniers Wolf Kahlen (geb. 1940) hat am Pulverturm und Stadtpark, direkt an der Stadtmauer, einen Ort gefunden, der auf mehreren Hundert Quadratmetern den Videoskulpturen und -installationen, den Klangkunstwerken und Textstücken, den Architekturen, Zeichnungen, Photoleinwänden und Internetarbeiten Raum gibt, sich zu entfalten.

Das private Kunstmuseum ist den Medienkünsten gewidmet, die Wolf Kahlen in den 60er/70er Jahren mitbegründet hat. Es zeigt aus dem Lebenswerk des Künstlers repräsentative Arbeiten mit Materialien und Medien „zwischen Schlamm und Elektronik, mit Staub, Pflanzen, Tieren, dem menschlichen Körper“. Die Vielfalt der Kunstwerke bietet den zurzeit weltweit konzentriertesten Einblick in das Schaffen von 1956 bis heute. Wer heute das Werk des Künstlers sinnlich erleben und besser verstehen will, muss nach Bernau kommen. Leihgeber aus mehreren Ländern haben sich für das Museum dankenswerterweise bereitwillig auf Zeit von ihren Sammlungsstücken getrennt.

Die Leihgaben werden hin und wieder ausgetauscht, wenn sie für andere Ausstellungen benötigt werden. Die „ständige Sammlung“ wird aber immer repräsentativ ausgewogen bleiben. Das Museum bearbeitet und entfaltet im Laufe der Zeit auch das Archiv der Ruine der Künste Berlin (1985–2005) und das Tibetarchiv Thang-stong rGyal-po (1364–1485) des Künstlers, Filmemachers und emeritierten Professors, der seit 1985 in Tibet, der Mongolei, China, Japan, Taiwan und allen Himalayaländern geforscht, gefilmt und darüber publiziert hat.
Das Museum bietet den Schulen einen Ort direkter Kunsterfahrung und Führungen sowie Vorträge zu den neuen Medien der Künste.

Es leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Bildung und Erziehung. In einer Film-/Videoreihe werden ganzjährig jeden ersten Sonntag im Monat wechselnde Film-/Videotage stattfinden. In einem Sonderraum mit Namen „RaumNullEins“ werden Einzel-Projekte anderer Künstler gezeigt werden.

Film-/Videotage:
jeden ersten Sonntag im Monat, 11, 13 und 15 Uhr
Eintritt: 6 €

RaumNullEins:
Öffnungszeiten wie Museum, Eintritt inklusive

Internetwerke:
24 Stunden am Tag: www.wolf-kahlen.net

Mehr zu den Inhalten der Filme im Internet unter: Archiv der Ruine der Künste/Filme

~MAIL~ MusFrontTurmBootFelix#5D1D3_2.JPGWolf Kahlen Museum — Intermedia Arts Museum
~MAIL~ MusFrontTurmBootFelix#5D1D3_2.JPGVideo on Demand/Video auf Abruf-Installation
~MAIL~ ArteryVideoOnDemandWEB_2.JPGKyoto-Raw Material On Sublime Beauty

 

Wolf Kahlen Museum — Intermedia Arts Museum
Grünstraße 16, Am Pulverturm
16321 Bernau bei Berlin

E-Mail: wolf-kahlen.museum@wolf-kahlen.net
Web: www.wolf-kahlen.net/museum/
Telefon: 03338 753175

 

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.