einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
360-header-kugel_crop.jpg
 

FRAKIMA-Werkstatt

FRAKIMAFRAKIMA-Werkstätten auf dem Hussitenfest (Foto: Pressestelle/CB) (Bild: 1/5)

Die FRAKIMA-Werkstatt ist eine kommunale Einrichtung für alle Generationen FRAu-KInd-MAnn. Hier kann sich jeder unabhängig von Herkunft und Vorkenntnissen künstlerischen Tätigkeiten im weitesten Sinne widmen.

In verschiedenen Kursen werden Flamenco, sanfte Gymnastik, Aerobic, Yoga, Malerei, Grafik, Tanz, Schauspiel, Plastik, Keramik und Jonglage unter Anleitung von Künstlern angeboten.
 

Entgelte für Teilnahme/Kurse:

  • 3 Euro pro Kurs
  • ermäßigt 2 Euro pro Kurs für Schüler (bis 15 Jahre), Studenten, Empfänger von Erziehungsgeld, ALG II und Sozialhilfe, Azubis, sowie Inhaber des Sozialpasses der Stadt Bernau bei Berlin

Die Kursgebühr errechnet sich aus der Anzahl der angebotenen Kurstage im Monat und wird zum ersten Kurstag des Monats erhoben.
Arbeitsergebnisse werden in Ausstellungen, auf Kulturfesten in und außerhalb Bernaus, in Workshops und im europäischen Kulturaustausch öffentlich präsentiert.

 

FRAKIMA-Werkstatt
Breitscheidstraße 43a
16321 Bernau bei Berlin

E-Mail: frakima@bernau-bei-berlin.de
Telefon: 03338 5465

 
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.