360-header-kugel_crop.jpg
 
Partnerstädte_2015

Partnerstädte

Enge Kontakte und ein intensiver Austausch mit den Partnern im In- und Ausland haben für die Entwicklung von Städten eine besondere Bedeutung. Die Stadt Bernau bei Berlin pflegt Beziehungen zu:

Außerdem engagiert sich Bernau bei Berlin in nationalen und internationalen Kooperationen:

In Deutschland gibt es noch zwei weitere Orte mit Namen Bernau:


Bereits seit 1962 währt die Partnerschaft zwischen Bernau und dem französischen Champigny-sur-Marne. Gegenseitige Besuche der Schulen, die Teilnahme am traditionellen Hussitenfest und gemeinsame kulturelle Veranstaltungen bereichern seit vielen Jahren die partnerschaftlichen Beziehungen.

[hier mehr]


Seit 1990 pflegen die Städte Bernau und Meckenheim partnerschaftliche Beziehungen. Insbesondere die ersten Jahre der Städtepartnerschaft waren von einer intensiven Zusammenarbeit geprägt. Dabei stand der Ausbau der Bernauer Kommunalverwaltung im Mittelpunkt, gefördert durch einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Gemeinden.

[hier mehr]


Bernau ist mit Skwierzyna seit 1979 durch einen Vertrag über partnerschaftliche Zusammenarbeit verbunden. Um die Kooperation beider Gemeinden zu verdeutlichen, wurde der Vertrag 1996 erneuert. Ziel ist es, den Erfahrungsaustausch auf kulturellem, touristischem und sportlichem Gebiet zu fördern.

[hier mehr]


Die Vereinigung ist ein tschechisch-deutscher Städtebund mit derzeit 17 Mitgliedsstädten. Gegründet wurde sie 1998 auf Initiative von Neunburg vorm Wald und Tábor. Verbindendes Element zwischen den Städten ist, dass sie von den Hussitenkriegen im 15. Jahrhundert betroffen waren und im Gedenken daran eine hussitische Tradition im Rahmen von Volksfesten oder Formen der Erinnerungskultur pflegen. Die Mitgliedsstädte haben sich zu einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im kulturellen Bereich verpflichtet und möchten den internationalen Austausch auf der Ebene der Bürgerinnen und Bürger fördern.

[hier mehr]


Zwischen 2000 und 2006 beteiligte sich die Stadt Bernau bei Berlin an dem Projekt „Baltic +“ im Rahmen der EU-Förderprogrammes INTERREG III B. „Baltic +“ war eine strategische Wirtschaftskooperation zwischen den Regionen Norddeutschland, Nordwestpolen und Südschweden.

[hier mehr]


Seit Dezember 2003 ist Bernau Partnerstadt vom Hertha BSC. In Bernau verdeutlichen die Schilder „Partnerstadt von HERTHA BSC“ an den Ortseingängen für jeden Besucher die Kooperation und die Arbeit des Fußballbundesligisten an der Basis. Darüber hinaus wurde im Herbst 2010 die Grundschule Schönow im Rahmen des „Hertha-hautnah-Projekts“ zur Partnerschule von Hertha BSC ernannt.

[hier mehr]

 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.