einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
Bernau-im-Bau---Richtfest-2019.gif
 

Bewerbung als Wahlhelfer

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wenn Sie sich für die Europa- und Kommunalwahl am 26. Mai 2019 als Wahlhelfer/in bewerben möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an hauptamt-123@bernau-bei-berlin.de mit den vollständigen Angaben zu Ihrer Person (Name, Vorname und Adresse) Ihren Funktionswunsch zur Wahl (Wahlvorsteher, Schriftführer, Beisitzer u.s.w.) und ggfs. den Wahlbezirk in dem Sie eingesetzt werden möchten.

Für die Tätigkeit in einem Wahlvorstand erhalten die berufenen Personen als Beisitzer oder Schriftführer ein Erfrischungsgeld in Höhe von 45 EUR, als stellvertretender Wahlvorsteher in Höhe von 50 EUR, sowie als Wahlvorsteher ein Erfrischungsgeld in Höhe von 60 EUR.

Bei möglichem Freizeitausgleich erhalten die berufenen Personen als Beisitzer oder Schriftführer ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35 EUR, als stellvertretender Wahlvorsteher in Höhe von 40 EUR, sowie als Wahlvorsteher ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50 EUR.

Die Schulungstermine werden zu einem späteren Zeitpunkt hier bekannt gegeben.

 

Online Bewerbung als Wahlhelfer

Wer sich ehrenamtlich als Wahlhelfer betätigen möchte, kann sich hier online bewerben.