Sommer im Stadtpark
 

DIE LINKE: Bernau für alle - Mit dem Sozialpass an unserer Stadt teilhaben I (6-1250)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-1250
Version: 1
Eingereicht am:01.11.2018
Typ:Fraktionsvorlage
Öffentlich:Ja

Inhalt und Begründung:

Wie der Bürgermeister in der 39. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, am 26. April dieses Jahrs, auf Anfrage von Frau Dr. Enkelmann (Fraktion DIE LINKE) mitteilte, besitzen in Bernau derzeit 37 Personen den Sozialpass. Aus der gleichen Anfrage geht hervor, dass in den Jahren 2013/14 65 BürgerInnen den Sozialpass in Anspruch genommen haben. Antragsberechtigt sind BürgerInnen mit geringem Einkommen, die keine Rundfunkgebühren zahlen müssen, ALG-II EmpfängerInnen und in Ihrer Bedarfsgemeinschaft lebende Personen, ebenfalls auch Härtefälle (ALG-I EmpfängerInnen; Menschen ohne Einnahmen). Da davon auszugehen ist, dass diese Definition auf mehr als 37 BernauerInnen zutrifft, sehen wir als Fraktion DIE LINKE, dringenden Handlungsbedarf. Wir regen deshalb an, auf der Homepage der Stadt einen eigenen Bereich für den Sozialpass zu schaffen und eine Informationsbroschüre zu den Leistungen und Antragsformalitäten zu entwickeln. Es wird angeregt, dass der Bürgermeister den Versuch unternimmt, eine Kooperation mit dem hiesigen Jobcenter einzugehen und so zu erreichen, dass Antragsberechtigte bereits im Jobcenter die Informationsbroschüre erhalten.

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt für den Sozialpass einen eigenen Bereich auf der Homepage der Stadt zu schaffen. Zweck dieses Bereiches soll sein, die Leistungen des Passes zu erklären, sowie über die
Art der Antragsstellung und die Voraussetzungen für den Bezug zu informieren. Darüber hinaus wird die Verwaltung beauftrag eine Informationsbroschüre für den Sozialpass zu entwerfen, die dieselben Inhalte der Homepage hat.
Diese ist in allen Jugendclubs, Schulen, Tafeln, Bibliotheken und Kindertagesstätten der Stadt Bernau, sowie dem Rathaus auszulegen. Des Weiteren sollte diese Broschüre, allen Bernauer Vereinen kostenfrei zur Verfügung
gestellt werden.Außerdem sollte der #BERNAUER (einmalig) über den Sozialpass informieren.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

im Verwaltungshaushalt: Nein
im Vermögenshaushalt: Nein

  Einnahmen Ausgaben
geplant:
Haushaltsstelle:
jährliche Folgen:

 

  Deckung
planmäßig: Nein
überplanmäßig: Nein
außerplanmäßig: Nein
Mehreinnahmen: Nein Haushaltsstelle:
Minderausgaben: Nein Haushaltsstelle:

Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Ausschuss für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport 19.11.2018 6 0 2
Seniorenbeirat 20.11.2018 9 0 0
6. Stadtverordnetenversammlung 29.11.2018 0 2 1
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der fünften Änderung vom 12. Juni 2019 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung
zustaendigkeitso.pdf (229,64 KB)

 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.