einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 

BfB - Einführung eines papierlosen Aktenverkehrs in der Stadtverordnetenversammlung (6-317)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-317
Version: 1
Eingereicht am:18.05.2015
Typ:Fraktionsvorlage
Öffentlich:Ja

Dateianlagen:

Stellungnahme der Verwaltung zur Vorlage 6-317
stellungnahme_der_verwaltung_zur_vorlage_6-317.pdf (0,57 MB)

 

Inhalt und Begründung:

Der Verbrauch von Ressourcen ist zu senken und die SVV möchte einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. 2020 soll der Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland um mindestens 40 Prozent gegenüber 1990 sinken. Um diese Zielmarke zu erreichen, hat die Bundesregierung eine ganze Reihe von Maßnahmen im "Aktionsprogramm Klimaschutz 2020" verabschiedet. Mit dieser Einsparung von Kosten für Papier, Toner, Drucktechnik und Arbeitskraft wird der Stadthaushalt um mehrere 10 t € entlastet. Auch wird auf Seite der Verordneten der Zugriff auf Daten verbessert, der Datenschutz erhöht und die Archivierung optimiert. Besonders bei Vorlagen mit gegen 100 Seiten Papier wird sich die Umstellung auszahlen. Schlussendlich fällt die datengeschützte Entsorgung der Unterlagen weg. 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung möchte der SVV am 15.10. 2015 ein Konzept zur Einführen der papierlosen Aktenführung in der Stadtverordneten und deren Gremien zur Beschlussfassung vorlegen. Für die Einführung des elektronischen Aktenverkehrs ist der 01.01.2016 vorgesehen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

im Verwaltungshaushalt: Nein
im Vermögenshaushalt: Nein

  Einnahmen Ausgaben
geplant:
Haushaltsstelle:
jährliche Folgen:

 

  Deckung
planmäßig: Nein
überplanmäßig: Nein
außerplanmäßig: Nein
Mehreinnahmen: Nein Haushaltsstelle:
Minderausgaben: Nein Haushaltsstelle:

Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Umwelt- und Wirtschaftsausschuss 25.06.2015 0 8 0
Finanzausschuss 30.06.2015 4 4 1
Hauptausschuss 02.07.2015 0 0 0
6. Stadtverordnetenversammlung 09.07.2015 0 0 0
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der fünften Änderung vom 12. Juni 2019 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung
zustaendigkeitso.pdf (229,64 KB)