einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 

SPD-Fraktion - Öffnung der Bolzplätze/Sportplätze für die Öffentlichkeit (5-765)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:5-765
Version: 1
Eingereicht am:27.05.2011
Typ:Fraktionsvorlage
Öffentlich:Ja

Inhalt und Begründung:

In der Stadt Bernau bei Berlin gibt es eine Vielzahl von Bolzplätzen und Sportplätzen, die eingezäunt sind und nur zu bestimmten Öffnungszeiten zu nutzen sind. Auch sind diese Plätze z. T. nur Vereinen und Schulen vorbehalten. Kinder und Jugendliche sollten diese Plätze in ihrer Freizeit unkompliziert benutzen können, um Ball zu spielen oder sich sportlich zu betätigen.

Es ist notwendig die Plätze, die sich in der Stadt Bernau befinden aufzulisten, und herauszufinden, welche Möglichkeiten bestehen, eine öffentliche Nutzung freizugeben.

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:
1. Die Stadtverwaltung erstellt eine Liste von Bolzplätzen/Sportplätzen im Stadtgebiet von Bernau. In diese Liste ist aufzunehmen, welche Plätze nur von den Schulen genutzt und danach verschlossen werden.
2. Die Stadtverwaltung nennt Möglichkeiten der Öffnung der abgeschlossenen Plätze für die Allgemeinheit.
3. In den Ausschüssen im September 2011 wird die Möglichkeit der Öffnung beraten. Das Ergebnis wird der SVV im September 2011 zur Beschlussfassung vorgelegt.

Finanzielle Auswirkungen: Nein


Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Ausschuss für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport 20.06.2011 6 0 1
Finanzausschuss 14.06.2011 3 2 2
5. Stadtverordnetenversammlung 23.06.2011 18 0 3

v-7451.html
v-7451.html (23,80 KB)