einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 

Vergabe eines Straßennamens im B-Plangebiet " Wohnen am Panke-Park" (6-273)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-273
Version: 3
Eingereicht am:23.03.2015
Typ:Verwaltungsvorlage
Öffentlich:Ja

Inhalt und Begründung:


Im B-Plangebiet "Wohnen am Panke-Park" entsteht eine Anliegerstraße.
Vom Schönfelder Weg aus führt die Straße östlich der Bebauung entlang und endet mit einem Wendehammer.
Für die Namensgebung greift die Verwaltung zwei Vorschläge der
5. Stadtverordnetenversammlung und des Panke-Park-Vereins vom 04.12.2012 auf.

Variante A: Bertha-von-Suttner-Straße
Im Jahr 1843 in Prag geboren war Bertha von Suttner eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin.
Im Herbst 1889 veröffentlichte sie den Antikriegsroman "Die Waffen nieder", der großes Aufsehen erregte und sie zu einer der prominentesten Vertreterinnen der Friedensbewegung machte.
Dank ihres unermüdlichen Einsatzes in der gesamteuropäischen Friedensbewegung wurde sie 1905 zur ersten Friedensnobelpreisträgerin.

Variante B: Johann-Amos-Comenius-Straße
Johann Amos Comenius lebte von 1592-1670. Er war Philosoph, Theologe und Reformpädagoge.
Sein Leben war von Krieg und Vertreibung geprägt und seine Schriften riefen die Völker zum Weg der gewaltlosen Konfliktlösung auf.
Als Vordenker des UNO-Systems repräsentierte er bereits im 17. Jahrhundert das pazifistische Erbe des Hussitismus.

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Vergabe eines Straßennamens
im B-Plangebiet "Wohnen am Panke-Park".

Straßenname: Am Panke-Park

Finanzielle Auswirkungen: Nein


Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr 15.04.2015 7 2 0
6. Stadtverordnetenversammlung 23.04.2015 0 1 1