einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 

Bündnis für Bernau - Erstellung eines Imagefilms für unsere Stadt  (6-986)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-986
Version: 2
Eingereicht am:06.11.2017
Typ:Fraktionsvorlage
Öffentlich:Ja

Inhalt und Begründung:

Unsere Stadt verfügt derzeit nicht über einen Imagefilm, der Bernau vorstellt und den Charme, die Geschichte, die Vorzüge und Entwicklungspotentiale und –richtungen unserer Stadt publik macht. Zwar hat die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH einen Film erstellen lassen, der sich jedoch schwerpunktmäßig auf die Verkaufseinrichtungen konzentriert.
Wir wollen einen Film, der für unsere Stadt wirbt von der Geschichte bis zur Neuzeit.
Warum lohnt sich ein Imagefilm? Die Vorteile liegen auf der Hand: Einbindung auf der corporate website der Stadt zur zeitgemäßen umfassenden Information und die Nutzung bei öffentlichen Präsentationen oder Wettbewerbsteilnahmen.
Die Außenwirkung unserer Stadt soll weiter erhöht werden und ein positives und zukunftsorientiertes Bild einer mit so viel Geschichte behafteten Stadt vor den Toren der Bundeshauptstadt gezeigt werden.
Die Lage unserer Stadt im Grünen, die gegebene Vernetzung mit Berlin, die Darstellung des Wohn- und Gesundheitsstandortes Bernau, die exzellenten Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung, der Beschäftigung mit Kunst/Kultur und Geschichte sollen auf alle Fälle Erwähnung finden und dargestellt werden. Der Film soll nicht aufdringlich, sondern lebensnah unsere prosperierende und liebenswürdige Stadt und ihre Ortsteile zeigen. Auch sollte der Film nach einiger Zeit aktualisiert, also "fortgeschrieben" werden.

Beschlussvorschlag:

Für unsere Stadt Bernau soll ein wertiger Imagefilm erstellt werden. Geschaffen werden soll ein Imagefilm, der die Zuschauer bewegt und begeistert, die Geschichte und die von uns gewollte Zukunft unserer Stadt erzählt und insofern eine Videovisitenkarte unserer Heimatstadt darstellt.
Dazu wird die Stadtverwaltung beauftragt, Angebote für die Erstellung eines derartigen Filmes bei einschlägigen Firmen einzuholen, zu werten und dem Hauptausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen. Eine Beschlussfassung sollte bis zum Juni 2018 erfolgen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

im Verwaltungshaushalt: Nein
im Vermögenshaushalt: Nein

  Einnahmen Ausgaben
geplant: ca. 10.000 EUR €
Haushaltsstelle: 111221
jährliche Folgen:

 

  Deckung
planmäßig: Nein
überplanmäßig: Nein
außerplanmäßig: Nein
Mehreinnahmen: Nein Haushaltsstelle:
Minderausgaben: Nein Haushaltsstelle:
Bemerkung:
_

Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Finanzausschuss 21.11.2017 8 0 0
Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr 22.11.2017 8 0 0
6. Stadtverordnetenversammlung 30.11.2017 26 0 3
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der fünften Änderung vom 12. Juni 2019 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung
zustaendigkeitso.pdf (229,64 KB)