Meschesee
startbild_baustelle_var1.gif
 

Vergabe von Straßennamen im B-Plangebiet "Östlich der Heinrich-Heine-Straße / Turmstraße (ehemaliges Kabelwerk)" (6-1038)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-1038
Version: 1
Eingereicht am:19.01.2018
Typ:Verwaltungsvorlage
Öffentlich:Ja

Dateianlagen:

B-Plangebiet östlich der Heinrich-Heine-Straße
b-plangebiet_stlich_der_heinrich-heine-stra_e.pdf (316,18 KB)

 

Inhalt und Begründung:

Die innere Erschließung des neuen Wohngebietes östlich der Heinrich-Heine-Straße / Turmstraße (ehemaliges Kabelwerk) erfolgt über die Verlängerungen der Straßen Freiheit und Turmstraße sowie den Planstraßen A, B und C (Anlage: Lageplan).

Straßennamen dienen der Orientierung im Gemeindegebiet. Es ist darauf zu achten, dass die Anzahl der Straßennamen möglichst gering zu halten ist. Jeder Straßenname darf nur einmal vorkommen und soll möglichst klar und einprägsam sein.

Verlängerung der Turmstraße:
Die Turmstraße und die zukünftige Verlängerung bilden nach natürlicher Betrachtungsweise ein einheitliches Bild der Straße. Mit der Verlängerung sind keine Straßenkreuzungen oder eine veränderte Funktion der Straße vorgesehen. Ein weiterer Straßenname für die Verlängerung der Turmstraße ist nicht notwendig, so dass die Verlängerung ebenfalls den Namen Turmstraße erhalten sollte.

Verlängerung Freiheit:
Auch bei der Verlängerung der Straße Freiheit sind keine Straßenkreuzungen oder eine veränderte Funktion der Straße vorgesehen. Die Verlängerung sollte den Straßennamen Freiheit führen.

Planstraßen A und C:
Die Straße Freiheit mit der Verlängerung und die Planstraßen A und C bilden eine Ringstraße. Da die Anzahl von Straßennamen möglichst gering zu halten ist, wird seitens der Verwaltung für die Planstraßen A und C der Straßenname Freiheit vorgeschlagen.

Planstraße B:
In Erinnerung an die Schönowerin Ellie Voigt und die Würdigung ihres Lebens wird der Straßenname Ellie-Voigt-Straße vorgeschlagen.
Elli Voigt (* 22. Februar 1912; † 8. Dezember 1944) war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, die im Kabelwerk Schönow arbeitete. Sie druckte und verbreitete Flugschriften, organisierte gefälschte Papiere für Verfolgte und unterstützte Zwangsarbeiterinnen, die in Schönow und Umgebung in Barackenlagern untergebracht waren.
Im Juli 1944 wird Elli Voigt festgenommen und vom "Volksgerichtshof” zum Tode verurteilt. Am 8. Dezember 1944 wird sie in Berlin-Plötzensee ermordet.

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt, für die im Geltungsbereich des Bebauungsplanes "östlich der Heinrich-Heine-Straße/Turmstraße (ehemaliges Kabelwerk)" festgesetzten Straßen, folgende Namen zu vergeben:

Planstraße A: Freiheit
Planstraße B: Ellie-Voigt-Straße
Planstraße C: Freiheit
Verlängerung der Straße Freiheit: Freiheit
Verlängerung der Turmstraße: Turmstraße

Finanzielle Auswirkungen: Nein


Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Ortsbeirat Schönow 20.02.2018 8 1 0
Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr 22.02.2018 8 0 0
6. Stadtverordnetenversammlung 08.03.2018 35 0 1
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der sechsten Änderung vom 30. August 2021 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung LESEFASSUNG
zustaendigkeitsordnung1.pdf (134,08 KB)

 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.