einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 

Haushaltssatzung 2012 der Stadt Bernau bei Berlin (5-848)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:5-848
Version: 1
Eingereicht am:20.10.2011
Typ:Verwaltungsvorlage
Öffentlich:Ja

Dateianlagen:

2) Satzung, Vorbericht
2_satzung_vorbericht.pdf (185,05 KB)

1) Inhaltsverzeichnis
1_inhaltsverzeichnis.pdf (25,43 KB)

 

3) Gesamt- und Teilhaushalte
3_gesamt-_und_teilhaushalte.pdf (2,66 MB)

 

Inhalt und Begründung:


Im ersten Jahr nach der Einführung der Doppik nahmen die neuen Sachgebiete Zahlungsverkehr, Geschäftsbuchführung, Forderungsmanagement und auch das Gebäudemanagement die Arbeit auf. Die Finanzsoftware wurde weitestgehend den spezifischen Arbeitsabläufen angepasst. Auch die Produktgruppen orientierte Haushaltsplanung wurde weiter verbessert.

Da die Stadt Bernau bei Berlin auf die Bewirtschaftung von Haushaltsresten verzichtet, bildet der Haushaltsentwurf 2012 die vollständigen freiwilligen und pflichtigen kommunalen Aufgabenstellungen ab. Ziel des Haushaltsentwurfes war es, dem Leistungsvermögen der Stadt Bernau bei Berlin zu entsprechen.

Der Ergebnishaushalt weist allerdings lediglich einen Überschuss in Höhe von 11.000 Euro aus. So wird es künftig auch im Hinblick auf die Ressourcenverantwortung für alle Entscheidungsträger wichtig sein, dass der Haushaltsausgleich auch mittelfristig gesichert ist.

Das Investitionsvolumen 2012 beläuft sich auf 22.162.400 Euro. Gänzlich neue Maßnahmen wurden in Höhe von 5.804.300 Euro veranschlagt.

Das Bürgerbeteiligungsverfahren "Bürgerhaushalt" ist im Verwaltungshaushalt noch nicht berückstichtigt worden. Dazu wird eine gesonderte Beschlussfassung für die Stadtverordnetenversammlung vorbereitet, die wiederum nach Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung in den Haushaltsentwurf einzuarbeiten ist.

Die Stadt Bernau bei Berlin wird im kommenden Haushaltsjahr 453.462,37 Euro Kreditverbindlichkeiten tilgen. Sie ist damit, wie vor der Eingliederung der Kommunen Ladeburg, Schönow und Lobetal schuldenfrei.

Weitere Analysen entnehmen Sie bitte aus dem Vorbericht.

Beschlussvorschlag:

Die 5. Stadtverordnetenversammlung beschließt die Haushaltssatzung 2012 der Stadt Bernau bei Berlin und ihre Anlagen.

Finanzielle Auswirkungen: Ja

im Verwaltungshaushalt: Ja
im Vermögenshaushalt: Ja

  Einnahmen Ausgaben
geplant:
Haushaltsstelle:
jährliche Folgen:

 

  Deckung
planmäßig: Nein
überplanmäßig: Nein
außerplanmäßig: Nein
Mehreinnahmen: Nein Haushaltsstelle:
Minderausgaben: Nein Haushaltsstelle:

Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
5. Stadtverordnetenversammlung 01.01.1970
Ortsbeirat Lobetal 15.11.2011 3 0 0
Ortsbeirat Schönow 15.11.2011 8 0 1
Ortsbeirat Ladeburg 16.11.2011 5 0 0
Ortsbeirat Börnicke 17.11.2011 3 0 0
Wirtschaftsausschuss 17.11.2011 7 0 0
Ausschuss für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport 21.11.2011 6 1 1
Seniorenbeirat 22.11.2011 8 0 0
Finanzausschuss 22.11.2011 7 0 1
5. Stadtverordnetenversammlung 01.12.2011 23 0 4

v-7540.html
v-7540.html (48,41 KB)