Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var1.gif
 

Information über den Zwischenstand sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit am Lärmaktionsplan der 3. Stufe für die Stadt Bernau bei Berlin (6-1428)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:6-1428
Version: 1
Eingereicht am:15.04.2019
Typ:Informationsvorlage
Öffentlich:Ja

Dateianlagen:

190416 LK Argus GmbH LAP Stufe III Bernau
190416_lk_argus_gmbh_lap_stufe_iii_bernau_0.pdf (1,92 MB)

 

Inhalt und Begründung:

Der aktuelle Lärmaktionsplan der zweiten Stufe der Stadt Bernau bei Berlin stammt aus dem Jahr 2014 und ist inklusive der Luftreinhalteplanung Teil des integrierten Verkehrsentwicklungsplans. Gemäß der EU-Umgebungslärmrichtlinie und § 47d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) ist die Stadt Bernau bei Berlin dazu verpflichtet, zur Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen für stark belastete Verkehrsstraßen mit einem Aufkommen von mehr als 3 Mio. Fahrzeugen pro Jahr Lärmaktionspläne aufzustellen und alle 5 Jahre zu überprüfen und gegebenenfalls zu überarbeiten. Nach der ersten Stufe 2007/2008 und der Fortschreibung 2012/2013 wird derzeit die dritte Stufe der Lärmkartierung und Lärmaktionsplanung erarbeitet ohne den integrierten Verkehrsentwicklungsplan als Ganzes fortzuschreiben. Der Entwurf des Lärmaktionsplanes 3. Stufe für die Stadt Bernau bei Berlin liegt nun vor und ist als Anlage beigefügt.

Wie in der SVV-Sitzung am 26.04.2018 mehrheitlich beschlossen, wird die Öffentlichkeit an der Ausarbeitung der Lärmaktionsplanung beteiligt werden. Hierfür wird es eine Bürgerveranstaltung geben, auf welcher über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Lärmaktionsplanung informiert sowie der Entwurf des Lärmaktionsplans der 3. Stufe vorgestellt werden wird. Der Öffentlichkeit wird Gelegenheit gegeben Fragen zur Planung zu stellen und sich mit Vorschlägen und Anregungen aktiv in die Lärmaktionsplanung einzubringen. Die Hinweise werden aufgenommen und fließen in die Ausarbeitung des Lärmaktionsplanes 3. Stufe ein. Über Ort und Zeit der öffentlichen Bürgerveranstaltung wird die Stadtverwaltung rechtzeitig informieren.

Nach der Ausarbeitung wird der Lärmaktionsplan der 3. Stufe der Stadt Bernau bei Berlin durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Die Ergebnisse der Lärmaktionsplanung werden dem Landesamt für Umwelt Brandenburg bzw. dem Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft formularbasiert übermittelt.

Ausschuss/Gremium
Termin
Ortsbeirat Birkholz
30.04.2019
Ortsbeirat Börnicke
30.04.2019
Ortsbeirat Ladeburg
30.04.2019
Ortsbeirat Schönow
30.04.2019
Ortsbeirat Waldfrieden
30.04.2019
Ortsbeirat Birkenhöhe
06.05.2019
Ortsbeirat Birkholzaue
08.05.2019
Ortsbeirat Lobetal
14.05.2019
A3 – Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr
02.05.2019
A5 – Wirtschafts- und Umweltausschuss
08.05.2019
SVV - Stadtverordnetenversammlung
16.05.2019

Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin
Ortsbeirat Lobetal 29.04.2019
Ortsbeirat Birkholz 29.04.2019
Ortsbeirat Börnicke 30.04.2019
Ortsbeirat Ladeburg 30.04.2019
Ortsbeirat Schönow 30.04.2019
Ortsbeirat Waldfrieden 30.04.2019
Ortsbeirat Birkenhöhe 06.05.2019
Ortsbeirat Birkholzaue 08.05.2019
Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr 02.05.2019
Umwelt- und Wirtschaftsausschuss 08.05.2019
6. Stadtverordnetenversammlung 15.05.2019
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der fünften Änderung vom 12. Juni 2019 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung
zustaendigkeitso.pdf (229,64 KB)

 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.