einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
startbild_baustelle_var2.gif
 

Vergabe eines Straßennamens im B-Plangebiet Nr. 3 "Am Asternweg / OT Ladeburg" (5-1426)

Antrag an die Stadtverordnetenversammlung Bernau bei Berlin
Vorlage Nr.:5-1426
Version: 1
Eingereicht am:14.04.2014
Typ:Verwaltungsvorlage
Öffentlich:Ja

Inhalt und Begründung:

Im B-Plangebiet "Am Asternweg / OT Ladeburg" ist der Neubau einer Anliegerstraße als Ringstraße geplant.

Wie im gesamten Wohngebiet soll auch hier eine Blume Namensgeberin für die herzustellende Straße sein.
Herr Walter Reusch, Investor des Gebietes schlägt die Blume Goldstern vor.
Der Goldstern gehört in der Familie der Liliengewächse zu den auffälligen Frühblühern, die bereits im Vorfrühling ab März in Wiesen, Wäldern und Äckern ihre Blüten entfalten.

Es wird nun der Name "Goldsternring" vorgeschlagen (Siehe Anlage Planstraße).

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverordnetenversammlung beschließt:
Die im neu entstehenden Wohngebiet "Am Asternweg / OT Ladeburg" erstmals herzustellende Straße erhält folgenden Namen:

Straßennummer:                                    Name:
1852                                     Goldsternring

Finanzielle Auswirkungen: Nein


Beratungsfolge:

Ausschuss/Gremium Termin J N E
Ortsbeirat Ladeburg 07.05.2014 4 0 0
Stadtentwicklungsausschuss 14.05.2014 8 0 0
5. Stadtverordnetenversammlung 22.05.2014 0 0 0
 
 
Suche in polit. Gremien
Zuständigkeitsordnung

Zuständigkeitsordnung für die ständigen Ausschüsse der Stadtverordnetenversammmlung der Stadt Bernau bei Berlin und den Bürgermeister in der Fassung der fünften Änderung vom 12. Juni 2019 (Lesefassung)

Zuständigkeitsordnung
zustaendigkeitso.pdf (229,64 KB)