Neues Rathaus aus der Perspektive vom Markt
Bauarbeiten in Friedenstal
 

Aktuelles zum Neuen Rathaus

 
2. April 2019
Innenausbau_RathausDie Fenster sind eingesetzt. Der Innenausbau des Neuen Rathauses geht voran. (Foto: Pressestelle/LSt)

Rathausdach nun doch ohne Schwimmbad

Der 1. April ist vorüber und die gestrige Meldung vom Schwimmbad auf dem Dach des Neuen Rathauses bereits wieder überholt. Natürlich identifizierten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den angekündigten Badespaß als Aprilscherz. Und so geht der Innenausbau des Neuen Rathauses weiter, wie geplant …


Nachdem aus dem politischen Raum mehrfach der Ruf nach einem Schwimmbad für Bernau laut geworden ist, sieht sich die Stadt in der Pflicht, zumindest Erwägungen vorzunehmen, ob dieses Vorhaben umgesetzt werden kann. Eine Variantenprüfung hat jetzt ergeben, dass eine kostenneutrale Umsetzung auf dem Dach des neuen Rathauses möglich ist.

[hier mehr]


25. Februar 2019
Turmdrehkran(Bild: 1/3)

Dienst erfüllt: Turmdrehkran wird abgebaut

Acht Monate prägte der 40-Meter-Kran die Baustelle des Neuen Rathauses. Jetzt hat er seinen Dienst erfüllt: Seit heute Morgen läuft der Abbau des Turmdrehkrans auf der Baustelle in der Bürgermeisterstraße 25.


Unter den wachsamen Augen von mehreren hundert Gästen wurde dem Rohbau des Neuen Rathauses am Freitag bei strahlendem Sonnenschein die Richtkrone aufgesetzt.

[hier mehr]


Das nächste Etappenziel ist greifbar nah: Der Rohbau des Neuen Rathauses steht kurz vor seiner Fertigstellung

So wie das alte Jahr aufgehört hat, geht das neue Jahr auf der Baustelle des Rathausneubaus weiter: Das Baugeschehen verläuft planmäßig. Das ist vor allem den erfahrenen Bauarbeitern der Bernauer Firma Mark-A. Krüger zu verdanken. Egal, welche Witterungsbedingung herrschte, sie brachten den Rohbau des Großbauprojekts von Monat zu Monat voran. Im Januar begann der Endspurt für sie.

[hier mehr]

 
Datensätze 11 bis 15 von 40
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 

Allgemeine Informationen zum Neuen Rathaus

 

In ihrer Sitzung am 13. Oktober 2016 beschloss die Bernauer Stadtverordnetenversammlung nach hitzigen Diskussionen mit breiter Mehrheit, die Planung und Realisierung des neuen Rathauses in der bisherigen Form, also mit einer gegenwärtigen Kostenschätzung in Höhe von 15,8 Millionen Euro, fortzuführen.

[hier mehr]


In ihrer Sitzung am 13. Oktober 2016 beschloss die Bernauer Stadtverordnetenversammlung nach hitzigen Diskussionen mit breiter Mehrheit, die Planung und Realisierung des neuen Rathauses an der Ecke Bürgermeisterstraße/Grünstraße in der bisherigen Form fortzuführen, also mit einer gegenwärtigen Kostenschätzung in Höhe von 15,8 Millionen Euro. Im Folgenden sollen die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema beantwortet werden.

[hier mehr]

 

Das Neue Rathaus in Bernau bei Berlin wird im Rahmen der Städtebauförderung mit Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Förderlogos Stadtentwicklung

Baustellen-Webcam

(Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht. Im Fenster mit der vergrößerten Ansicht befindet sich rechts oben ein Menu-Button, über den man Archivaufnahmen oder die Bauarbeiten im Zeitraffer ansehen kann.)

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.