Ladeburger Dreieck
Bauarbeiten in Friedenstal
 
9. April 2021

Planen informieren über das Großbauprojekt Ladeburger Dreieck

Bauzaunplanen-Ladeburger DreieckBürgermeister André Stahl (re.), Grit Secorsky vom Hochbauamt und Baudezernent Jürgen Jankowiak vor den ersten Bauzaunplanen in kräftigem Orange mit dem Motto „Bernau im Bau“ am Ladeburger Dreieck. Foto: Pressestelle/cs (Bild: 1/3)

Mit dem Baubeginn am Ladeburger Dreieck geht auch das städtische Baustellenmarketing „Bernau im Bau“ in seine nächste Runde.

Bereits beim Bau des Neuen Rathauses nutzte die Stadt Bernau das Baustellenmarketing, um dem hohen Informationsbedarf der Bernauerinnen und Bernauer nachzukommen. „Auch beim Ladeburger Dreieck wollen wir auf das inzwischen bewährte Instrument zurückgreifen und die Bürgerinnen und Bürger über die Arbeiten auf der größten innerstädtischen Baufläche auf dem Laufenden halten“, erklärt Bürgermeister André Stahl.

Dafür wurden heute sechs Planen an den Bauzäunen des Baufeldes angebracht. Unter den Stichworten „Parken – Powern – Pauken“ geben sie Auskunft, was auf dem rund 2,5 Hektar großen Areal zwischen Jahnstraße, Ladeburger Chaussee und Ladeburger Straße in einer rund vierjährigen Bauphase entstehen wird: ein Parkhaus mit 600 Stellplätzen, eine Mehrzweck-Veranstaltungshalle für 2.000 Besucher sowie ein Gesundheitscampus.

In Anspielung auf die Form des Baugeländes eröffnen dreieckige Gucklöcher in den Planen einen Blick auf das Baugeschehen. Darüber hinaus erfüllen die aus bedruckten Textil bestehenden Planen auch den Zweck als Staubschutz. Je nach aktuellem Anlass werden künftig weitere Bauzaunplanen gefertigt und an dieser Baustelle angebracht.

 
 

Baustellen-Webcam

Verfolgen Sie jeder Zeit live mit, wie am Ladeburger Dreieck ein Parkhaus mit 600 Stellplätzen, eine Mehrzweck-Veranstaltungshalle für 2.000 Besucher und ein Gesundheitscampus entstehen

(Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht. Im Fenster mit der vergrößerten Ansicht befindet sich rechts oben ein Menu-Button, über den man Archivaufnahmen oder die Bauarbeiten im Zeitraffer ansehen kann.)

Auch aus der östlichen Perspektive kann man die bauliche Entwicklung am Ladeburger Dreieck verfolgen:

(Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht. Im Fenster mit der vergrößerten Ansicht befindet sich rechts oben ein Menu-Button, über den man Archivaufnahmen oder die Bauarbeiten im Zeitraffer ansehen kann.)

Ein weiteres stadtbildprägendes Gebäude in Bernau wird das derzeit noch im Bau befindliche Stadthotel Bernau:

 

(Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht. Im Fenster mit der vergrößerten Ansicht befindet sich rechts oben ein Menu-Button, über den man Archivaufnahmen oder die Bauarbeiten im Zeitraffer ansehen kann.)

Hinweis: Für die Live-Aufnahmen der Baustellen-Webcams sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.