Neues Rathaus aus der Perspektive vom Markt
Bauarbeiten in Friedenstal
 

Aktuelles zum Neuen Rathaus

 
5. Oktober 2020

Das Neue Rathaus in 360 Grad


2. April 2020
Abdichtungsarbeiten

Neues Rathaus: Abdichtungsarbeiten haben begonnen

Die Kernbohrungen für die Abflüsse der Entwässerungsrinnen auf dem neuen Rathausvorplatz wurden Ende Februar gebohrt. Die provisorischen Abdichtungen der Kernbohrungen begutachtet Frank Milkert, Mitarbeiter des Bernauer Hochbauamtes. Im Anschluss daran wird die Abdichtung der Tiefgaragendecke unterhalb des Rathausvorplatzes folgen.


21. Februar 2020
Rathausinnenausbau

Neues Rathaus: Der Innenausbau geht weiter voran

Ein Mitarbeiter der Firma Wegner & Binnemann Trockenbau GmbH montiert die akustisch wirksame Saaldecke im Bürgersaal des Neuen Rathauses (Foto oben).

Es wird „wohnlich“: Die Firma Schade baut derzeit die ersten Einbauschränke für die Büroräume auf (Foto links).

Die Firma MoNaFiehl verlegt aktuell die Fliesen im Flur- und Treppenbereich des Erdgeschosses (Foto rechts).


16. Dezember 2019
Baustellenführung

Weihnachtliche Baustellenführungen begeisterten die Besucher

Am Freitag, dem 13. Dezember lautete das Motto an der Ecke Grünstraße/Bürgermeisterstraße: "Betreten der Baustelle erwünscht". Viele Bernaurinnen und Bernauer folgten während des Bernauer Weihnachtsmarktes der Einladung der Stadt und überzeugten sich selber vom Innenausbau des Neuen Rathauses.

Bei den Besuchern stießen die 40-minütigen Führungen durch den Rathausneubau auf großes Interesse. In Begleitung von Bürgermeister André Stahl und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hochbauamtes konnten die Besucher die Baustelle betreten. Sie wurden durch das Erdgeschoss, in den Bürgersaal und bis hoch zur Dachterasse in der vierten Etage geführt. Für die Teilnehmer gab es viel zu sehen und zu erfahren.

Pünktlich um 14.30 Uhr wurde der Nachbau des Neuen Rathauses aus Lebkuchen durch Bürgermeister André Stahl und den Töchtern des Bäckermeisters Bertram Franke, von der Bernauer Bäckerei Cornelius, angeschnitten und unter den Gästen des Bernauer Weihnachtsmarktes zum Vernaschen verteilt.


4. Dezember 2019
Weihnachtsbauzaunplane

Die Baustelle des Neuen Rathauses wird weihnachtlich

Der Bauzaun des Neuen Rathauses wurde heute nicht nur mit Kiefern auf die Weihnachtszeit vorbereitet. Zusätzlich befestigte Bernaus Baudezernent Jürgen Jankowiak eine neue Bauzaunplane. Sie wünscht ab sofort allen Bernauerinnen und Bernauern frohe Weihnachten.

 
Datensätze 1 bis 5 von 41
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 

Allgemeine Informationen zum Neuen Rathaus

 

In ihrer Sitzung am 13. Oktober 2016 beschloss die Bernauer Stadtverordnetenversammlung nach hitzigen Diskussionen mit breiter Mehrheit, die Planung und Realisierung des neuen Rathauses in der bisherigen Form, also mit einer gegenwärtigen Kostenschätzung in Höhe von 15,8 Millionen Euro, fortzuführen.

[hier mehr]


In ihrer Sitzung am 13. Oktober 2016 beschloss die Bernauer Stadtverordnetenversammlung nach hitzigen Diskussionen mit breiter Mehrheit, die Planung und Realisierung des neuen Rathauses an der Ecke Bürgermeisterstraße/Grünstraße in der bisherigen Form fortzuführen, also mit einer gegenwärtigen Kostenschätzung in Höhe von 15,8 Millionen Euro. Im Folgenden sollen die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema beantwortet werden.

[hier mehr]

 

Das Neue Rathaus in Bernau bei Berlin wird im Rahmen der Städtebauförderung mit Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Förderlogos Stadtentwicklung
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.