einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
10. April 2019
Defi 1

Mit dem Defi Leben retten

Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen. Jederzeit und an jedem Ort. Dann ist schnelle Hilfe gefragt. Unverzüglich muss der Notarzt gerufen werden. Bis dieser vor Ort ist, können auch Laien dem Betroffenen helfen: durch sofortige Herzdruckmassage.

Und wenn es einen Defibrillator in der Nähe gibt, auch mit diesem. Denn nur durch einen Elektroschock kann ein Kammerflimmern, das oftmals für den plötzlichen Herztod verantwortlich ist, gestoppt werden. Dieser Schock muss so schnell wie möglich erfolgen, denn die Überlebenschance des Patienten sinkt von Minute zu Minute. An Orten mit viel Publikumsverkehr werden daher immer häufiger Defibrillatoren, kurz Defis genannt, platziert. Auch die Bernauer Stadtverwaltung hat Defibrillatoren installiert: im Eingangsbereich des Rathauses und in der Zweigstelle Zepernicker Chaussee 45.

[hier mehr]


8. April 2019

Frühjahrsputz 2019 hat begonnen

Einen Müllsack geschnappt, Handschuhe angezogen und los geht’s!

69 Sammelgruppen haben sich bereit erklärt, beim diesjährigen Frühjahrsputz mitzumachen. Darunter sind viele Schulklassen, aber auch einige Vereine vertreten. Heute waren bereits die ersten Schülerinnen und Schüler unterwegs, um ihren Beitrag für ein sauberes Bernau zu leisten. Die traditionelle Aktion ist bis Sonntag angesetzt – danach hat der Osterhase wirklich freie Bahn.


8. April 2019

Bernauer Stadtbibliothek bleibt am 20. April geschlossen

Am Samstag, dem 20. April, bleibt die Stadtbibliothek Bernau in der Breitscheidstraße 43 b geschlossen. Geöffnet ist sie sonst montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 19 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 12 Uhr.

Die Mitarbeiter wünschen allen Einwohnern von Bernau ein schönes Osterfest. Im Internet unter www.bernau.de > Bürgerportal > Bildung > Bibliotheken können Interessierte jederzeit das Online-Angebot der Bibliothek nutzen.


Am Montag, dem 8. April, beginnen die notwendigen Instandsetzungsarbeiten an den unbefestigten Siedlungsstraßen. Die mehrwöchige Aktion beginnt im Ortsteil Schönow und wird nach Abschluss der dortigen Arbeiten in anderen Ortsteilen weitergeführt.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadtwerke Bernau

Stadtwerke Bernau schließen Neubau an – Ampelregelung und geänderte Linienführung der Busse

BERNAU BEI BERLIN. Ab Montag (8. April) ist die Breitscheidstraße am Bahnhof Bernau nur halbseitig befahrbar. Die Stadtwerke Bernau schließen den Neubau „ANKA-Zukunftswohnen Bernau“ an ihr Fernwärmenetz an.

[hier mehr]


5. April 2019

Am Montag startet der Frühjahrsputz

Die Temperaturen steigen – Zeit aufzuräumen! Am Montag beginnt der traditionelle Frühjahrsputz. Bis zum Sonntag darus sind alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere Schulklassen und Vereine aufgerufen, sich an der alljährlichen Aufräumaktion zu beteiligen. Das Infrastrukturamt sorgt dafür, dass Aufräumwillige an Plätzen zum Einsatz kommen, wo dies besonders nötig ist. Um die Abholung und Entsorgung des zusammengetragenen Unrats kümmern sich die Mitarbeiter des Bauhofes.


Ausschreibung für Schul- und Kitaessen wird vorbereitet

„Die Kinder essen gern hier. Man sieht, dass es ihnen schmeckt. Viele holen sich Nachschlag und nehmen sich frisches Gemüse oder Obst vom Buffet“, so Service-Mitarbeiterin Angelika Schade. Zusammen mit zwei Kolleginnen, die ebenfalls bei der Sunshine Catering Service GmbH angestellt sind, gibt sie in der Grundschule Schönow das Mittagessen aus. Etwa 300 der 427 Schülerinnen und Schüler speisen dort täglich.

Seit Mitte Januar läuft an der Schule das Pilotprojekt „fresh & chill“. Wird das Essen vom Caterer üblicherweise komplett warm angeliefert, werden in Schönow jetzt Kartoffeln und Gemüse im Kombi-Dämpfer, einem Dampfgarer, für den Verzehr zubereitet. Das Gemüse wird tiefgefroren geliefert, die Kartoffeln kommen vorgegart an.

[hier mehr]


Für die Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai werden zahlreiche Wahlhelfer gesucht. Sie erhalten nach einem neuen Beschluss der Bernauer Stadtverordnetenversammlung eine höhere Aufwandsentschädigung.

[hier mehr]


2. April 2019
Innenausbau_RathausDie Fenster sind eingesetzt. Der Innenausbau des Neuen Rathauses geht voran. (Foto: Pressestelle/LSt)

Rathausdach nun doch ohne Schwimmbad

Der 1. April ist vorüber und die gestrige Meldung vom Schwimmbad auf dem Dach des neuen Rathauses bereits wieder überholt. Natürlich identifizierten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den angekündigten Badespaß als Aprilscherz. Und so geht der Innenausbau des neuen Rathauses weiter, wie geplant …


1. April 2019
Rathaus_SchwimmbadSo könnte das Schwimmbad auf dem Rathausdach später ungefähr aussehen. Das Gerüst an der Seite steht dann natürlich nicht mehr (Fotomontage: Stadt Bernau bei Berlin)

Schwimmbad für Bernau kann kurzfristig umgesetzt werden

Nachdem aus dem politischen Raum mehrfach der Ruf nach einem Schwimmbad für Bernau laut geworden ist, sieht sich die Stadt in der Pflicht, zumindest Erwägungen vorzunehmen, ob dieses Vorhaben umgesetzt werden kann. Eine Variantenprüfung hat jetzt ergeben, dass eine kostenneutrale Umsetzung auf dem Dach des neuen Rathauses möglich ist.

[hier mehr]

 
Datensätze 91 bis 100 von 1879
Erste Seite | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus