Winterliche Stadtmauer
startbild_baustelle_var1.gif
 

Pressemitteilung der Stadt Bernau, 277/2021

Das Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit lädt auch in diesem Jahr ein, der Opfer der Pogromnacht vom 9. November 1938 zu gedenken. Ab 18 Uhr kann am Dienstag, den 9. November in der Marienkirche eine Ausstellung zu jüdischem Leben im Barnim besucht werden.

Gezeigt wird außerdem eine Ausstellung über die Flucht der jüdischen Bernauer Familie Lehmann. Am Morgen des 13. April 1942 wurde die Familie Lehmann nach Warschau deportiert. Ihr gelang die Flucht. Der Künstler Juan Camilo Alfonso Angulo hat vor drei Jahren in der Galerie gemeinsam mit Interessierten die Geschichte der Familie aufgearbeitet. Details ihrer Flucht wurden in Holz oder Linoleum geschnitzt und später auf Stoff gedruckt. Am Ende wurden die Stücke zusammengenäht, wodurch ein Gesamtbild entstand, an dem viele mitgearbeitet und mitgedacht haben.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 275/2021

Rund 100 Neubernauerinnen und Neubernauer kamen am 2. November zum Neubernauer-Empfang ins Neue Rathaus und wurden herzlich begrüßt von Daniel Sauer, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung und Bürgermeister André Stahl.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 274/2021

Ein Impfangebot für eine Corona-Schutzimpfung sowohl für die Erst-, Zweit- als auch Drittimpfung erhalten Impfwillige bis 27. Dezember immer montags zwischen 13.00 – 19.00 Uhr im Neuen Rathaus, Bürgermeisterstraße 25.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 273/2021

Ab heute können Autofahrer ihre Parkgebühren in Bernau auch per Mobiltelefon zahlen. Dafür kooperiert die Stadt Bernau mit "smartparking", einer Initiative für digitale Parkraumbewirtschaftung.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 271/2021

Ein Nomade zwischen Jurte und Brandenburger Tor liest aus seinem Buch „Im Jahr des Roten Affen“

Am Freitag, dem 5. November, ist der in unterschiedlichen Ämtern und Funktionen in Staat, Parteien und Parlament erfahrene mongolische Politiker Dendev Terbishdagva ab 19 Uhr im Kunstraum Innenstadt, Alte Goethestraße 3, zu Gast. Er liest aus seinem Buch „Im Jahr des Roten Affen“.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 272/2021

Bernau hat eine neue Attraktion. Mit dem Start der Bimmelbahn wurde heute das Wegenetz des neuen Panke-Parks offiziell freigegeben.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 267/2021

Das Ordnungsamt der Stadt Bernau bei Berlin besitzt einen neuen Dienstwagen. Der silberne Volkswagen Polo unterstützt die Außendienstmitarbeiter nun montags bis samstags bei ihren alltäglichen Aufgaben.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 268/2021

Zu einer Lesung mit Stephan Schäfer lädt die Bernauer Stadtbibliothek
im Rahmen der Lese- und Veranstaltungstage zu Samstag, den 13. November, 17 Uhr in die Rotunde der Tobias-Seiler-Oberschule, Zepernicker Chaussee 20 ein. Auf dem Programm steht
„Die Regentrude“ von Theodor Storm – ein Märchen für Jung und Alt in Zeiten des Klimawandels.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 269/2021

Punkt 9 Uhr startet am 2. November in der Bernauer Stadthalle das diesjährige Kinderfilmfest im Land Brandenburg, wenn es heißt: Klappe, die 30. Eröffnet wird es von Bürgermeister André Stahl.
2021 ist ein Jubiläumsjahr für das Kinderfilmfest, welches landesweit von September bis zum Jahresende durch 17 Spielorte reist. In Bernau macht es in den ersten beiden November-Wochen Station. Groß gefeiert wird nicht, aber ein erlesenes Programm nationaler und internationaler preisgekrönter Kinderfilme wird die zwei Wochen zu einem Fest machen.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 270/2021

Bernau hat im Herzen der Stadt ein neues gastronomisches Highlight! Ab Montag, dem 1. November, lädt der Ratskeller Bernau im historischen Rathaus am Marktplatz nach einem denkmalgerechten Umbau zum Besuch ein. Der Zugang zu den historischen Räumen ist barrierefrei mit einem Aufzug möglich.

[hier mehr]

 
Datensätze 71 bis 80 von 2813
Erste Seite | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.