Sommer im Stadtpark
 
17. August 2020
AG Neues RathausDie Mitglieder der Arbeitsgruppe „Neues Rathaus“ haben sich bei der Begehung des Neubaus auch die Rosentür im Bürgersaal angesehen. (Foto: Pressestelle/Ker)

Arbeitsgruppe "Neues Rathaus" tagte wieder

Nach einer pandemiebedingten Pause von fünf Monaten tagte die Arbeitsgruppe „Neues Rathaus“ am vergangenen Donnerstag wieder. Alle Fraktionen sind mit je einem Mitglied in diesem Gremium vertreten. Ihnen wurde der Projektstatus sowie der aktuelle Zeit- und Kostenplan vorgetragen. Bei einer Begehung des Rathausneubaus konnten sich die Mitglieder einen eigenen Eindruck vom Bautenstand verschaffen. Schon jetzt freut sich die Arbeitsgruppe darüber, wenn das Neue Rathaus fertig gestellt ist.


August und September ist traditionell die Zeit der Dorffeste. Doch in diesem Jahr ist vieles anders und die beliebten Veranstaltungen müssen pandemiebedingt ausfallen. Damit Geselligkeit und Unterhaltung dennoch nicht zu kurz kommen, tourt ab Ende August das „Theater am Wandlitzsee“ durch fünf Bernauer Ortsteile und lädt zum so genannten Klappstuhl-Theater unter freiem Himmel.

[hier mehr]


Der Kirchplatz ist ein idyllischer Ort im Herzen Bernaus. Neben der altehrwürdigen Sankt-Marien-Kirche stehen die Pfarrhäuser der evangelischen Kirchengemeinde. Gebaut wurden sie 1767 und 1898. Seit nunmehr drei Jahren erfährt das gesamte Gebäudeensemble eine gründliche Erneuerungskur. Voll im Gange sind derzeit die Bauarbeiten für das neue Gemeindezentrum. Nachdem der 1966 errichtete Tobias-Seiler-Saal abgerissen war, konnte im vergangenen Jahr der Grundstein für den Neubau gelegt werden.

[hier mehr]


Ein Schmuckstück im neuen Bernauer Rathaus: die Rosentür. Die imposante Tür mit geschnitzten Rosenornamenten wurde im Rahmen des sogenannten Flächenabrisses 1982 im Haus Berliner Straße 13 ausgebaut. Sie war bereits stark verwittert und an mehreren Stellen beschädigt, musste daher dringend restauriert werden. Der Kulturbund gab das schöne Stück in die fachkundigen Hände des Kunsthandwerkers Jofried Gorgs. Dieser hat die Rosentür in seiner Zepernicker Werkstatt liebevoll restauriert und sogar einzelne Rosen neu geschnitzt.

[hier mehr]


Ein neuer Spielplatz wurde heute am Nuthering in Bernau-Friedenstal freigegeben. Gebaut wurde er im Auftrag der Bonava Deutschland GmbH, die das neue Wohngebiet „Friedenstaler Gärten“ errichtet. Lars Lieske, stellvertretender Regionalleiter von Bonava und Projektleiterin Zannatun Uddin übergaben den Spielplatz an Bürgermeister André Stahl und damit in städtische Hand. „Da viele junge Familien mit Kindern hierher gezogen sind, wird der attraktive Spielplatz auch wirklich gebraucht“, so das Stadtoberhaupt. Kinder aus der Kita „Friedenstaler Spatzen“ testeten die Spielgeräte gleich ausgiebig und voller Freude.

[hier mehr]


Auf dem Bernauer Wochenmarkt am kommenden Samstag, den 15. August liegt wieder Musik im Einkaufskorb. Zu Gast ist diesmal das Trio SCHO.

[hier mehr]


12. August 2020
Flamenco

Flamenco für Anfänger

„Sich vom Rhythmus der kraftvoll schlagenden Füße davontragen lassen, den Körper spüren, den Gefühlen Ausdruck verleihen – all das kann man beim Flamenco erleben“, so Anja Schreier von der Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA. Die Flamencotänzerin und Kursleiterin Antinéa bietet ab Montag, dem 17. August, wieder einen Anfängerkurs an.

[hier mehr]


Ohne das traditionelle Neptunfest sind in diesem Jahr die Sommerkurse des Kitaschwimmens zu Ende gegangen. Pandemiebedingt fiel der gesellige Abschluss leider aus – die Kurse selbst konnten aber stattfinden.

[hier mehr]


11. August 2020

Ausstellung zur Geschichte Ladeburgs

Vom 15. bis zum 29. August präsentiert der Förderverein der Dorfkirche Ladeburg e. V. in der Dorfkirche eine umfangreiche Ausstellung zur Geschichte des Ortsteils.

Wer sich informieren möchte über 700 Jahre Ladeburger Kirchengeschichte, die örtlichen Hochzeits-, Tauf- und Konfirmationstraditionen, 400 Jahre Schulgeschichte, Seidenraupenzucht oder etwas über Spinner und Weber erfahren möchte ist herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besichtigen.

Geöffnet ist die Kirche täglich von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Bald wird das neue Bernauer Rathaus eröffnet. Die Bürger können dann in dem modernen Bau am Marktplatz fast alle Dienstleistungen der Stadt unter einem Dach in Anspruch nehmen.

Das Neue Rathaus steht auf geschichtsträchtigem Boden im Herzen der einstigen Ackerbürgerstadt. Das belegen einmal mehr archäologische Funde. Nach dem Abriss des alten Verwaltungsgebäudes Bürgermeisterstraße 25 suchten Mitarbeiter vom Archäologiebüro ABD-Dressler in zwei bis vier Metern Tiefe nach Spuren aus dem alten Bernau. Und sie wurden fündig.

[hier mehr]

 
Datensätze 31 bis 40 von 2302
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.