Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var1.gif
 

Pressemitteilung des Landkreises Barnim

In Anbetracht weiterer Lockerungen haben sich Bund und Länder darauf verständigt, jedem einen kostenlosen Schnelltest pro Woche anzubieten.

[hier mehr]


11. März 2021

Bibliothek in Schönow wieder geschlossen

Nachdem die Stadtbibliothek und ihre Zweigstelle in Schönow wierder öffnen konnten, muss die Zweigstelle in Schönow krankheitsbedingt wieder schließen.


In der Stadtbibliothek in Bernau ist der Ausleihbetrieb nach Terminvereinbarung weiterhin möglich. Nach telefonischer Terminvereinbarung können Nutzer wieder vor Ort aussuchen, was sie entleihen möchten. Erforderlich sind das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske, das Ausfüllen eines Kontaktnachweises zum Zweck der Kontaktnachverfolgung und das Abstandhalten in den Räumen.


Geöffnet ist die Stadtbibliothek in der Breitscheidstraße 43 (Kulturhof) dienstags von 10 bis 19 Uhr, donnerstags von 10 bis 18 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Erreichbar ist das Team unter Telefon (03338) 763520 und per E-Mail an stadtbibliothek@bernau-bei-berlin.de.


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 43/2021

Bei sonnigem Vorfrühlingswetter lud die Stadt Bernau heute zum Richtfest in den Ortsteil Bernau Waldfrieden. Zusammen mit den Bauarbeitern und Handwerkern, Architekten, Stadtverordneten und dem Verein „baudenkmal bundesschule bernau“ begingen die Bauherrin diesen Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung des Besucherzentrums für das Bauhausdenkmal.

[hier mehr]


Die Planungen für den BRANDENBURG-TAG 2021 nehmen weiter Fahrt auf. Zu den beliebten Anziehungspunkten des Landesfestes gehört traditionell die „Blaulichtmeile“. Auf Einladung der Stadt Bernau und von Fabian Schille aus dem Ministerium für Inneres und Kommunales trafen sich die Retter Brandenburgs am 10. März 2021 in Bernau bei Berlin. Vertreter des Innenministeriums, der Bundes- und Landespolizei, des Landesfeuerwehrverbandes, des Technischen Hilfswerkes, der Landesfeuerwehr, der Bundeswehr und des Verfassungsschutzes waren vor Ort, um die konkreten Flächen in Augenschein zu nehmen.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 42/2021

Die angepassten Pandemiemaßnahmen (laut 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg) wirken sich auch auf städtische Einrichtungen in Bernau aus. Zwar werden Sprech- und Besuchszeiten der Stadtverwaltung vorerst und weiterhin nicht in regulärer Form angeboten, doch auf eine vorsichtige Öffnung städtischer Freizeit- und Kultureinrichtungen können sich die Bürgerinnen und Bürger einstellen. Ein Überblick:

[hier mehr]


Pressemitteilung des Landkreis Barnims

Von dieser Woche an soll es mindestens einen kostenlosen Schnelltest zum direkten Erregernachweis des SARS-CoV-2 Virus für jeden Bürger pro Woche geben - das haben Bund und Länder beschlossen. Der Landkreis Barnim hat im Zusammenwirken mit den Johannitern, die bereits das Impfzentrum in Eberswalde betreiben, zwei Teststellen im Landkreis Barnim eingerichtet.

[hier mehr]


Pressemitteilung der BeSt Bernauer Stadtmarketing

Die Werbegemeinschaft „Bernauer Innenstadt – bewusst hier“ veranstaltet auch in diesem besonderen Jahr das OsterEIerlei. Traditionell laden die Gewerbetreibenden zu dieser kunterbunten Osternestersuche am Gründonnerstag, 1. April zwischen 14 und 18 Uhr, ein.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 41/2021

Bitte Termin vereinbaren

Ab morgen, den 9. März sind die Bernauer Stadtbibliothek und ihre Zweigstelle in Schönow wieder geöffnet. Nach telefonischer Terminvereinbarung können Nutzer dann wieder vor Ort aussuchen, was sie entleihen möchten. Die 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg macht es möglich. „Erforderlich sind das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske, das Ausfüllen eines Kontaktnachweises zum Zweck der Kontaktnachverfolgung und natürlich das Abstandhalten in den Räumen“, informiert Gabriele Karla von der Bibliothek.

[hier mehr]


8. März 2021
Rose_Frauentag

Eine Rose zum Frauentag

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit wartete Bürgermeister André Stahl heute Morgen am Bahnhof auf. In bester Tradition überreichte das Stadtoberhaupt zum Internationalen Frauentag Rosen an alle Frauen, die zwischen 6.30 und 8 Uhr nicht allzu schnellen Schrittes zum Zug oder zum Bus eilten.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 40/2021

Einen Beschluss über die Erstattung von Elternbeiträgen hat die Bernauer Stadtverordnetenversammlung in ihrer Fortsetzungssitzung am Donnerstag, dem 4. März einstimmig gefasst.

[hier mehr]

 
Datensätze 21 bis 30 von 2473
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.