einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 

In der Diskussion um die Unterbringung der Vorschulkinder der Kita Schönower Heideknirspe haben sich die Beteiligten auf einen Verfahrensweg geeinigt.

[hier mehr]


26. August 2019

7. September: Umzug und Straßensperrung beim Schönower Heidefest

Beim diesjährigen Schönower Heidefest findet der Umzug am Samstag, dem 7. September von 10.30 bis 12 Uhr statt. Er führt von der Schulstraße, Dorfstraße, Feldstraße, Heinrich-Heine-Straße, Torfstraße, Krautstraße, Heidestraße, Pestalozzistraße, Kantstraße, Ludwig-Uhland-Straße, Schönerlinder Straße bis zur Einmündung in die Dorfstraße. Daher werden diese Straßen während des Umzugs gesperrt sein und es kann somit vormittags zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Außerdem wird an diesem Tag der Straßenabschnitt zwischen der Goethestraße, ab der Einmündung Kantstraße, und die Schulstraße, zwischen den Einmündungen Schönderlinder Straße und Schulstraße, von 10 bis 24 Uhr für das Schönower Heidefest gesperrt sein.


Die Stadt Bernau bei Berlin hat heute Plakate entfernen lassen, die sich im unmittelbaren Kreuzungsbereich an Landesstraßen befinden und nicht den Bestimmungen der Sondernutzungserlaubnis entsprechen. Damit setzt das Ordnungsamt der Stadt eine Anordnung um.

[hier mehr]


23. August 2019
Kinderfilmfest

Das 28. Kinderfilmfest im Land Brandenburg hat begonnen

In Anwesenheit zahlreicher Schülerinnen und Schüler sowie Bernaus Bürgermeister André Stahl eröffnte der Direktor des #LISUM, Dr. Götz Bieber, das #Kinderfilmfest. Im Anschluss daran wurde in der Stadthalle am Steintor der deutsche Film "Das schönste Mädchen der Welt" gezeigt.

Bis zum 30. August gibt es in der Stadt insgesamt 19 Filmveranstaltungen. Dabei werden die jüngsten Kinobesucher ebenso auf ihre Kosten kommen wie jugendliche und in drei Sonderveranstaltungen auch erwachsene Filmenthusiasten.

Weitere Inforationen zu den Sonderveranstaltungen finden Sie hier.


Kurzentschlossene, aufgepasst: Früher im Jahr als sonst veranstalten die Bernauer Lauffreunde und die Stadt Bernau am Freitag, den 30. August den traditionellen Stadtmauerlauf. Es wird nicht mehr, wie bisher, 24 Stunden am Stück gelaufen – auch sonst ergeben sich diverse Änderungen im Vergleich zu den Vorjahren.

[hier mehr]


Mit einer ganz besonderen Führung überraschte Bürgermeister André Stahl die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Bernau. Nach der offiziellen Begrüßung mit Zuckertüte lud er die neuen Azubis zu einem Rundgang über die Baustelle des Neuen Rathauses, wo die jungen Kollegen in nicht allzu ferner Zukunft arbeiten werden. Gespannt erkundeten sie alle Etagen und genossen den Ausblick über die Dächer Bernaus.

[hier mehr]


In der jüngsten Vergangenheit gab es viele Fragen zur Kitabetreuung in Schönow. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über die wichtigsten Punkte, die die Betreuung der Vorschulkinder betrifft, informieren und somit hoffentlich Ihre wichtigsten Fragen beantworten.

[hier mehr]


Die Tanzpädagogin und Kursleiterin Antinéa bietet jeden Montag von 18 bis 19.30 Uhr einen Flamenco-Kurs für Anfänger in den Räumen der FRAKIMA-Werkstatt, Breitscheidstraße 43 a an.

[hier mehr]


Mit dem Film „Thilda und die beste Band der Welt“ endet am kommenden Freitag, dem 23. August, die Sommerkino-Saison im Bernauer Külzpark am Steintor. Die Vorführung im Rahmen des
28. Kinderfilmfestes beginnt um 20.30 Uhr. Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro.

[hier mehr]


Zu einer Yoga-Radtour am Donnerstag, den 12. September lädt die Bernauer Tourist-Information ein. Start ist um 14.30 Uhr vorm Fahrradparkhaus auf dem Bahnhofsplatz. Bereits um 14 Uhr beginnt dort ein Gesundheitsmarkt mit vielfältigen Angeboten.

[hier mehr]

 
Datensätze 21 bis 30 von 1945
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus