einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var2.gif
 

Zu einer Zeitreise ins Mittelalter lädt Bernau für den 7. bis 9. Juni ein. Dann feiert die ganze Stadt Hussitenfest.

[hier mehr]


Ihren 60. Geburtstag feierte die mehrfache Paralympics-Siegerin und Weltmeisterin Marianne Buggenhagen am gestrigen Sonntag. Etwa 80 Gäste hatte sie ins Eberswalder Wald-Solar-Heim eingeladen: vor allem Freunde, Angehörige, Sportkameraden, Arbeitskollegen und Nachbarn.

Auch Bernaus Bürgermeister Hubert Handke ließ es sich nicht nehmen, der Ausnahmesportlerin persönlich zu gratulieren. „Hut ab vor dem, was Sie in diesen sechs Jahrzehnten zustande brachten: Sie haben Weltrekorde aufgestellt und eine Medaille nach der anderen gewonnen. Aber viel größer ist für mich, dass Sie gezeigt haben, wie scheinbar Unmögliches möglich ist und von Kopf bis Fuß auf Leben eingestellt sind. Damit machen Sie anderen Menschen Mut, geben ihnen neue Lebenskraft“, so das Stadtoberhaupt. Für das neue Lebensjahr wünschte er der Jubilarin Gesundheit, Glück und viel Erfolg bei den sportlichen Herausforderungen.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau bei Berlin wird am 27. Mai mit dem grundhaften Ausbau der Straßen „Drosselgasse“, „Im Dohl“ und „Amselsteg“ beginnen. Damit wird der Straßenbau in Ladeburg fortgesetzt. Die Baulänge beträgt etwa 600 m. Mit dem Ausbau wird gleichzeitig die Entwässerungsproblematik verbessert und gelöst.

[hier mehr]


24. Mai 2013

Programmhefte für das Hussitenfest sind da

Vom 7. bis 9. Juni feiert Bernau wieder sein Hussitenfest. Auch in diesem Jahr gibt es ein Programmheft mit einer Auflage von 2.500 Exemplaren. Die Programmhefte liegen ab jetzt in der Tourist-Information aus, die Schutzgebühr beträgt 50 Cent. Wer über Inhalt und Verlauf des Festes, den Zeitplan, die Akteure, die Hauptveranstaltungsorte oder über die Historie des Hussitenfestes Bescheid wissen willen, findet hier konkrete Informationen dazu.

Auch Plakate für das Hussitenfest sind noch vorhanden: Wer in seinem Geschäft oder Verein für das Fest werben möchte, kann sich diese in der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4 abholen.

Die Tourist-Information hat montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 9 bis 13 Uhr geöffnet.


Die Teilnehmer am diesjährigen Frühjahrsputz werden derzeit geehrt: Bürgermeister Hubert Handke überreichte dazu kürzlich die Urkunden in der Grundschule an der Hasenheide und in der Schule im Nibelungenviertel. Insgesamt hatten sich stadtweit über 1.800 Personen aus elf Schulen und elf Vereinen an der Aktion beteiligt, die bereits zum 19. Mal stattfand. Über 52 Kubikmeter Müll und vier Kubikmeter Altreifen waren die Ausbeute der diesjährigen Sammelaktion.

[hier mehr]


60 Jahre sind Gerda und Gerhard Flizikowski nun schon verheiratet. Die gebürtigen Bernauer begingen am Donnerstag ihr Diamantenes Ehejubiläum. Auch Bürgermeister Hubert Handke gratulierte den beiden zu ihrem Ehrentag. „In 60 Ehejahre haben Sie doch viel erlebt. Das schweißt zusammen“, freut sich Handke und überreichte den Eheleuten einen Blumenstrauß und einen Glückwunsch. Das können die beiden nur bestätigen und im Gespräch verrieten sie, wie sie sich kennengelernt hatten.

[hier mehr]


Am 1. Juni findet das 16. Dorffest im Ortsteil Birkholz am Dorfanger statt. Ab 11 Uhr geht es los – die Birkholzer präsentieren Technik, Kultur und ihre Kindertagesstätte, deren zweijähriges Bestehen an diesem Tag ebenfalls gefeiert wird.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau und zahlreiche Partner laden am 1. Juni, dem Internationalen Kindertag, zum Kinderfest in den Bernauer Planetenpark im Stadtteil Süd. Allen Familien und interessierten Besucherinnen und Besuchern steht ein bunter Samstagnachmittag mit einer Vielzahl an kurzweiligen Angeboten bevor.

[hier mehr]


17. Mai 2013

Kreuzung L 200 ab Dienstag gesperrt

Presse-Information des Landesbetriebes Straßenwesen zur Instandsetzung
der Landesstraße L 200 in Bernau bei Berlin

Trotz vieler zusätzlicher Leistungen ist der Landesbetrieb voller Zuversicht, die Fahrbahn in der Weißenseer Straße zum Ende der 23. Kalenderwoche für den Straßenverkehr planmäßig wieder frei geben zu können.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal auf die ab Dienstag, den 21. Mai, gültige Vollsperrung des Knotenpunktes Breitscheidstraße hinweisen. Die Kreuzung kann dann ab ca. 08:00 Uhr zusätzlich weder aus Richtung Eberswalde noch aus Richtung Bahnhof befahren werden.

Wir bitten daher alle Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung rechtzeitig einzustellen und danken für das entgegengebrachte Verständnis.

Marek Breternitz, Leiter der Straßenmeisterei Biesenthal


17. Mai 2013

Stadt Bernau bei Berlin wirbt auf der Landesgartenschau in Prenzlau

Die Tourist-Information und das Kulturamt der Stadt Bernau werben am Pfingstmontag auf der Landesgartenschau in Prenzlau für die Hussitenstadt. Auf die Besucher wartet zahlreiches Informationsmaterial zur Stadt, aber auch zur Region Barnimer Land. "Wir erhoffen uns bei schönem Pfingstwetter viele Besucher aus der Region Uckermark, die wir für unsere Stadt und das Umland begeistern können", teilt Josephine Przyborowski von der Tourist-Information mit. Besonders wollen die Standbetreuerinnen auf das bevorstehende Hussitenfest aufmerksam machen und erscheinen dazu im mittelalterlichen Kostüm. Der Stand ist direkt am Eingang neben der Blumehalle auf dem Regionalmarkt zu finden.

 
Datensätze 1871 bis 1880 von 2154
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus