einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 

Am 1. Juni findet das 16. Dorffest im Ortsteil Birkholz am Dorfanger statt. Ab 11 Uhr geht es los – die Birkholzer präsentieren Technik, Kultur und ihre Kindertagesstätte, deren zweijähriges Bestehen an diesem Tag ebenfalls gefeiert wird.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau und zahlreiche Partner laden am 1. Juni, dem Internationalen Kindertag, zum Kinderfest in den Bernauer Planetenpark im Stadtteil Süd. Allen Familien und interessierten Besucherinnen und Besuchern steht ein bunter Samstagnachmittag mit einer Vielzahl an kurzweiligen Angeboten bevor.

[hier mehr]


17. Mai 2013

Kreuzung L 200 ab Dienstag gesperrt

Presse-Information des Landesbetriebes Straßenwesen zur Instandsetzung
der Landesstraße L 200 in Bernau bei Berlin

Trotz vieler zusätzlicher Leistungen ist der Landesbetrieb voller Zuversicht, die Fahrbahn in der Weißenseer Straße zum Ende der 23. Kalenderwoche für den Straßenverkehr planmäßig wieder frei geben zu können.

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal auf die ab Dienstag, den 21. Mai, gültige Vollsperrung des Knotenpunktes Breitscheidstraße hinweisen. Die Kreuzung kann dann ab ca. 08:00 Uhr zusätzlich weder aus Richtung Eberswalde noch aus Richtung Bahnhof befahren werden.

Wir bitten daher alle Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung rechtzeitig einzustellen und danken für das entgegengebrachte Verständnis.

Marek Breternitz, Leiter der Straßenmeisterei Biesenthal


17. Mai 2013

Stadt Bernau bei Berlin wirbt auf der Landesgartenschau in Prenzlau

Die Tourist-Information und das Kulturamt der Stadt Bernau werben am Pfingstmontag auf der Landesgartenschau in Prenzlau für die Hussitenstadt. Auf die Besucher wartet zahlreiches Informationsmaterial zur Stadt, aber auch zur Region Barnimer Land. "Wir erhoffen uns bei schönem Pfingstwetter viele Besucher aus der Region Uckermark, die wir für unsere Stadt und das Umland begeistern können", teilt Josephine Przyborowski von der Tourist-Information mit. Besonders wollen die Standbetreuerinnen auf das bevorstehende Hussitenfest aufmerksam machen und erscheinen dazu im mittelalterlichen Kostüm. Der Stand ist direkt am Eingang neben der Blumehalle auf dem Regionalmarkt zu finden.


Zum Kunst- und Handwerkermarkt lädt die Bernauer Tourist-Information wieder für den
26. Mai ein. Künstler, Handwerker und Händler bieten an diesem Sonntag im Külzpark am Steintor von 10 bis 17 Uhr Holz- und Korbwaren, Aquarelle, Grafiken, Schmuck, Bücher, Honig, Keramik, handgefertigte Seifen und Kerzen, Patchwork, Glasmalerei, Gartendeko und vieles andere an.

 

[hier mehr]


Bei herrlichstem Sonnenschein öffnete heute die Bernauer Plansche wieder ihre Pforten. Zahlreiche Kinder machten von dem Freizeitangebot Gebrauch. Über Pfingsten ist das Freibad jeden Tag von 11 bis 18 Uhr geöffnet – ausnahmsweise also auch am Montag. „Die Messung des Gesundheitsamts zeigte absolut bakterienfreies Wasser an“, freut sich Peter Kalina, den alle Kinder vertraut und doch respektvoll einfach nur „Planschepeter“ nennen.

[hier mehr]


16. Mai 2013

Deutsche Bahn informiert: Rampe vorübergehend nicht nutzbar

Wie die DB Station & Service AG informiert, werden in der Zeit vom 21. bis  25. Mai an der mobilitätsgerechten
Zuwegung zur Empfangshalle des Bahnhofs Bernau Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Eine Nutzung der Rampe ist in dieser Zeit nicht möglich. Die DB Station & Service AG bittet um Verständnis dafür.


„Wo ein Kopf ist, ist meistens auch ein Brett…“ Mit diesem Motto geht Professor Wolf Butter in den Erich-Kästner-Abend am 29. Mai um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Bernau, Breitscheidstraße 43 b.

[hier mehr]


Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Bernauer Hussitenfest am zweiten Juni-Wochenende. Hochbetrieb herrscht daher auch im städtischen Kostümfundus, wo Umzugsteilnehmer ihre Kostüme aussuchen und anprobieren. Wer noch ein Kostüm braucht, kann sich im Kulturamt unter Tel. (0 33 38) 365-288 oder unter der E-Mail-Adresse kulturamt@bernau-bei-berlin.de melden. Gleiches gilt für alle, die bereits zum 6., 12. oder vielleicht sogar zum 18. Mal am Festumzug teilnehmen und eine Ehrenurkunde möchten.

 

[hier mehr]


Am 23. Mai 2013 um 16 Uhr findet im Bernauer Jugendklub am Steintor in der Berliner Straße 1 das Bernauer Kinder- und Jugendforum statt. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrer, Stadtverordnete sowie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit aus Trägern, Vereinen und Klubs. An diesem Nachmittag werden die Einrichtungen der Kinder und Jugendarbeit in Bernau geschlossen bleiben, da die Kinder und Jugendlichen und die Sozialarbeiter am Forum teilnehmen.

[hier mehr]

 
Datensätze 1761 bis 1770 von 2038
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus