einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 

„Das Gesamtensemble kann sich sehen lassen“, so das Fazit von Bürgermeister Hubert Handke bei der feierlichen „Übergabe“ der neu gestalteten Außenanlagen der Oberschule am Rollberg und des Areals „Neuer Schulweg“ am 26. März. Die Veränderungen nach neun Monaten Bauzeit sind offensichtlich. „Cool“ finden die Schüler jetzt das Gelände vor ihrer Schultür. Dort wurden neue Wege und Anlagen angelegt, Zierkirschen und Eschen gepflanzt.

[hier mehr]


Eine Sonderausstellung im Henkerhaus präsentiert das Heimatmuseum Bernau. Bis Ende Mai sind Papierpuppen aus vielen Ländern und Epochen zu bewundern.

[hier mehr]


Ihren vorösterlichen Filzworkshop veranstaltet die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA am Sonnabend, dem 5. April. Gefilzt wird unter Anleitung von Magdalena Hohberg von 14 bis 18 Uhr in den Räumen der FRAKIMA, Breitscheidstraße 43 a.

[hier mehr]


Die Stadt lädt die Börnicker Bürgerinnen und Bürger, lokale Akteure und diejenigen, die sich für die Zukunft des Ortsteils interessieren, herzlich ein zum 2. Workshop Rahmenplan und Handlungsebenen für das Entwicklungskonzept Börnicke am 26. März 2014 um 18 Uhr im Gutsverwalterhaus Börnicke, Ernst-Thälmann-Straße 5.

[hier mehr]


Zum „Tanz in den Frühling“ sind die Bernauer Senioren für Donnerstag, den 10. April, von 15 bis 18 Uhr in den Club „Treff 23“ eingeladen. Auf Wunsch vieler Stammgäste steht der Seniorentanznachmittag mit dem Duo Jens und Katrin Albrecht jetzt wieder regelmäßig auf dem Programm des Clubs. Organisiert wird er gemeinsam mit dem Schönower Verein Kleeblatt.

[hier mehr]


24. März 2014

Buchverkauf in der Bernauer Stadtbibliothek

Vom 31. März bis 30. April werden in der Bernauer Stadtbibliothek ausgesonderte Bücher verkauft. Für jeweils 50 Cent können dort Romane sowie Sach- und Kinderbücher erworben werden.

Geöffnet ist die Bibliothek, Breitscheidstraße 43 b montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 19 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr und sonnabends von 10 bis 12 Uhr. Unter www.bernau.de (Rubrik Bildung) kann man jederzeit im Bestand der Bibliothek stöbern.


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bernau hatte sich im November 2013 mehrheitlich für die Bildung eines Ortsteils für die Stadtteilgebiete Birkholz, Birkholzaue und Birkenhöhe ausgesprochen. Im Januar 2014 sollte dann die entsprechende Änderung der Hauptsatzung beschlossen werden. Nachdem sich betroffene Bürger dieser Stadtteilgebiete aber gegen einen gemeinsamen Ortsteil und für einzelne Ortsteile ausgesprochen hatten, wurde die Entscheidung von der Stadtverordnetenversammlung zunächst vertagt. Zuvor soll ein möglichst umfassendes Meinungsbild von den betroffenen Bürgern zu dieser Frage eingeholt werden. Die Fragebögen wurden nun an alle Bürger und Bürgerinnen dieser Stadtteilgebiete versendet.

[hier mehr]


Für die dreiköpfige Familie, deren Wohnhaus in der Schönerlinder Straße am Freitag durch ein Feuer zerstört wurde, hat die Stadt Bernau heute ein Spendenkonto einrichten lassen. Wer die Familie finanziell unterstützen möchte, kann dies nun mit einer Überweisung tun.

[hier mehr]


21. März 2014

Bauhof reinigt Innenstadt

In der nächsten Woche beginnt der städtische Bauhof mit der Grundreinigung der Innenstadt. Zur Beseitigung der winterlichen Hinterlassenschaften werden in den Straßen rund um den Marktplatz zeitweise "Reinigungsbedingte Halteverbote" eingerichtet. In folgenden Straßen dürfen daher vorübergehend keine Fahrzeuge abgestellt werden:

[hier mehr]


Am Samstag, dem 29. März um 11 Uhr, startet der 9. Bernauer Tanzworkshop in der Turnhalle Heinersdorfer Straße 52. 14 Tanzgruppen aus Bernau, Wandlitz, Werneuchen und Berlin werden Auszüge aus ihrem Repertoire präsentieren und zum Mitmachen anregen. Tanzinteressierte sollten sich den Auftritt von „Rasa Daiko“ aus Berlin nicht entgehen lassen.

[hier mehr]

 
Datensätze 1751 bis 1760 von 2255
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus