einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 
22. April 2014

Lesung mit Jörn Birkholz fällt aus

Krankheitsbedingt muss die für den morgigen Mittwoch in der Bernauer Stadtbibliothek geplante Lesung mit dem Bremer Autor Jörn Birkholz ausfallen. Die Bibliothek bittet dafür um Verständnis.


17. April 2014

Plakate und Flyer zum Hussitenfest sind da

Das Hussitenfest rückt näher: vom 30. Mai bis 1. Juni gibt sich Bernau wieder historisch. Plakate und Flyer zum Fest sind frisch bei der Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 eingetroffen. In diesem Jahr ist auf beiden Werbemitteln erstmals ein QR-Code aufgedruckt, der direkt auf die städtische Internetseite zum Hussitenfest verlinkt.

Wer in seinem Geschäft oder Verein für das Fest werben möchte, kann sich Plakate und Flyer zu den Öffnungszeiten der Tourist-Information abholen. Diese hat montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Mehr zum Hussitenfest


Rechtzeitig vor Ostern hat in diesem Jahr wieder der traditionelle Frühjahrsputz in Bernau stattgefunden. Viele Schulen, Vereine und andere Gruppen beteiligten sich an der mehrtägigen Müllsammelaktion. Rund 120 Sammeltrupps waren in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet unterwegs.

[hier mehr]


Für die Europa- und Kommunalwahlen am 25. Mai werden noch zahlreiche Wahlhelfer gesucht. Sie erhalten nach einem neuen Beschluss der Bernauer Stadtverordnetenversammlung eine höhere Aufwandsentschädigung.

[hier mehr]


Zu einem Benefizkonzert für eine Schönower Familie in Not lädt die Stadt Bernau für Ostersamstag, den 19. April, 19 Uhr auf den Sportplatz in Schönow, Schönerlinder Straße 25 a ein. Es spielt die Gruppe „No Fences". Auch für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt. Eintritt: 5 Euro.

Das Wohnhaus der dreiköpfigen Familie in der Schönerlinder Straße wurde Ende März durch ein Feuer zerstört. Danach kam es zu einer Welle der Hilfbereitschaft. Schnell erhielt die Familie eine neue Wohnung im „Heidehof". Die Stadt hat die erste Mietzahlung übernommen und auch ein Spendenkonto einrichten lassen. Auf diesem sind inzwischen schon mehr als 3.900 Euro eingegangen.

[hier mehr]


Zu einer Lesung mit dem Bremer Autor Jörn Birkholz lädt die Bernauer Stadtbibliothek für Mittwoch, den 23. April ein. Beginn ist 19.30 Uhr. Birkholz liest aus seinem Roman „Schachbretttage“.

Eintrittskarten zum Preis von 4 € bzw. 2 € (ermäßigt) sind im Vorverkauf in der Bibliothek, Breitscheidstraße 43 b erhältlich. Um Vorbestellung unter Tel. (0 33 38) 76 35 20 wird gebeten. Damit auch schwerhörige Gäste alles gut verstehen können, stellt ihnen der AWO-Kreisverband Bernau einen „mobilen Hörtechnik-Koffer“ zur Verfügung. Das Projekt wird durch die „Aktion Mensch“ gefördert

[hier mehr]


11. April 2014

Bernauer Stadtbibliothek am Ostersonnabend geschlossen

Am Ostersonnabend, dem 19. April, bleibt die Stadtbibliothek, Breitscheidstraße 43 b (Kulturhof) geschlossen. Ab dem darauf folgenden Dienstag (22. April) öffnet sie wieder zu den bekannten Zeiten: montags und donnerstags 10 bis 18 Uhr, dienstags 10 bis 19 Uhr, freitags 10 bis 16 Uhr und sonnabends 10 bis 12 Uhr.

Die Mitarbeiter der Bibliothek wünschen ein schönes Osterfest.


„Ferienkinder“ sind zu einem Bastelvormittag am Donnerstag, dem 24. April, in die Bibliothek Schönow eingeladen. Unter Anleitung von Sylvia Charles und Bärbel Steinkopf können sie von 10 bis 11 Uhr Geschenke für den Muttertag basteln.

[hier mehr]


Der „Henker von Bernau“ hat sein Amt niedergelegt. 22 Jahre lang – vom ersten Umzug nach der Wende an bis zum Vorjahr – hat Rainer Jahns zusammen mit Freunden den „Henker von Bernau“ im Hussitenfest-Umzug dargestellt. Dafür hat er jede Menge Mühe, Zeit und auch einiges an Geld investiert. „Ich habe das sehr gern gemacht“, so der Hussitenfest-Enthusiast.

[hier mehr]


Bernau-Besucher können dank virtuellem Stadtführer ihren touristischen Rundgang jetzt individuell gestalten. Seit Kurzem sind die Informationstafeln an den Sehenswürdigkeiten der Stadt mit QR-Codes ausgerüstet. Diese können mit einem internetfähigen Smartphone und einer speziellen App gescannt und damit genutzt werden.

[hier mehr]

 
Datensätze 1731 bis 1740 von 2255
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus