einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
startbild_baustelle_var2.gif
 

Es war Freitag, der 13., doch am Baikalplatz war Feierstimmung. Das neue Gebäude der „Friedenstaler Spatzen“ und die neuen Außenanlagen für diese und die benachbarte Integrationskita der AWO, „Rappelkiste“, wurden offiziell eröffnet.

[hier mehr]


13. September 2013

16. bis 27. September: Aufzug am Bahnhof nicht nutzbar

Der Aufzug am Bernauer Bahnhof kann in den nächsten beiden Wochen nicht genutzt werden. Bauarbeiten auf dem Bahnhofsplatz machen es erforderlich, den Zugang zum Aufzug, der den S-Bahnsteig mit dem Bahnhofsplatz verbindet, vom 16. September, 8 Uhr, bis voraussichtlich 27. September, 15 Uhr, zu sperren.
In ihrer Mobilität eingeschränkte bzw. Personen mit Kinderwagen können über die Rampen im neu eröffneten Fahrradparkhaus zum S-Bahnsteig bzw. zum Bahnhofsplatz gelangen. Entsprechende Hinweisschilder werden im Bereich des Aufzugs angebracht. Die Rampen sind 10 bis 12 Meter lang und haben eine Neigung von 9,5 Prozent.
Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Einschränkungen.


Ein buntes Programm mit vielen Angeboten erwartet interessierte Kinder und Jugendliche am Freitag, dem 20. September. Die Stadt Bernau lädt an diesem Tag zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern zum „Langen Tag der Jugendeinrichtungen 2013“ ein.

[hier mehr]


„Wir freuen uns, dass die einen ihre Ausbildung bei uns erfolgreich beendet haben und die anderen sie beginnen“, begrüßte Bürgermeister Hubert Handke heute die neuen und die „ausgelernten“ Azubis im Ratssaal. Sie alle starten in einen neuen Lebensabschnitt.

Sieben Lehrlinge begannen kürzlich ihre Ausbildung in der Bernauer Stadtverwaltung. Bereits im August ging es für die künftigen Forstwirte Sydney Sally Görtler und Marcel Moritz an der Waldarbeitsschule in Kunsterspring los. Auch die Verwaltungs-Azubis Marie-Charlotte Schmid, Alexander Grundt und Patrick Schölzke sind schon in verschiedenen Fachämtern der Stadt im Einsatz. Jessica Nadler und Felix Rosenberg haben jetzt ihre Ausbildung zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Bernauer Stadtbibliothek aufgenommen. Insgesamt bildet die Stadtverwaltung derzeit 20 Azubis aus.

[hier mehr]


Nach vier Jahren Abwesenheit steht das Denkmal für die Opfer des Faschismus wieder auf dem Bahnhofsplatz. Am Mittwoch, dem 11. September, genau 64 Jahre nach der ersten Errichtung, wurde es im feierlichen Rahmen wieder seiner Bestimmung übergeben.

[hier mehr]


Die Stadtbibliothek Bernau lädt am 21. September um 20 Uhr zum Dia-Vortrag mit dem Autor und Extremreisenden Ronald Prokein ein. Der Rostocker berichtet davon, wie er, zusammen mit seinem Reisegefährten Markus Möller, die Welt umradelt hat.

[hier mehr]


Eine neue Ausstellung wurde am Montag, dem 9. September, im Ratssaal des Bernauer Rathauses eröffnet. Sie zeigt Zeichnungen und Gemälde des Künstlers Johannes Feldmann.

[hier mehr]


Die Tourist-Information lädt zum letzten von vier Bernauer Kunst- und Handwerkermärkten des Jahres, der am 29. September stattfinden wird. Künstler, Handwerker und Händler bieten im Külzpark am Steintor von 10 bis 17 Uhr Holz- und Korbwaren, Aquarelle, Grafiken, Schmuck, Bücher, Honig, Keramik, handgefertigte Seifen und Kerzen, Patchwork, Glasmalerei, Gartendekoration und vieles mehr an.

[hier mehr]


9. September 2013

Neuer Schulweg am Donnerstag und Freitag nicht befahrbar

Der Neue Schulweg kann am Donnerstag und Freitag dieser Woche (12. und 13. September) nicht befahren werden. Dann wird die Deckschicht auf die neugebaute Straße aufgebracht.

Besucher und Mitarbeiter der Praxen und Geschäfte im Rollbergeck werden gebeten, an diesen beiden Tagen den Krankenhaus-Parkplatz zum Abstellen ihrer Fahrzeuge zu nutzen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Einschränkungen.


Für zwei wöchentliche Kurse in der FRAKIMA gibt es noch freie Plätze. Der Kurs „Kreativer Kindertanz“ richtet sich an Kinder im Vorschulalter, für die etwas Größeren hält die Plastik- und Keramikwerkstatt neue Erfahrungen bereit.

[hier mehr]

 
Datensätze 1701 bis 1710 von 2079
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus