einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 

Zum Kunst- und Handwerkermarkt lädt die Bernauer Tourist-Information wieder für den
26. Mai ein. Künstler, Handwerker und Händler bieten an diesem Sonntag im Külzpark am Steintor von 10 bis 17 Uhr Holz- und Korbwaren, Aquarelle, Grafiken, Schmuck, Bücher, Honig, Keramik, handgefertigte Seifen und Kerzen, Patchwork, Glasmalerei, Gartendeko und vieles andere an.

 

[hier mehr]


Bei herrlichstem Sonnenschein öffnete heute die Bernauer Plansche wieder ihre Pforten. Zahlreiche Kinder machten von dem Freizeitangebot Gebrauch. Über Pfingsten ist das Freibad jeden Tag von 11 bis 18 Uhr geöffnet – ausnahmsweise also auch am Montag. „Die Messung des Gesundheitsamts zeigte absolut bakterienfreies Wasser an“, freut sich Peter Kalina, den alle Kinder vertraut und doch respektvoll einfach nur „Planschepeter“ nennen.

[hier mehr]


16. Mai 2013

Deutsche Bahn informiert: Rampe vorübergehend nicht nutzbar

Wie die DB Station & Service AG informiert, werden in der Zeit vom 21. bis  25. Mai an der mobilitätsgerechten
Zuwegung zur Empfangshalle des Bahnhofs Bernau Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Eine Nutzung der Rampe ist in dieser Zeit nicht möglich. Die DB Station & Service AG bittet um Verständnis dafür.


„Wo ein Kopf ist, ist meistens auch ein Brett…“ Mit diesem Motto geht Professor Wolf Butter in den Erich-Kästner-Abend am 29. Mai um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Bernau, Breitscheidstraße 43 b.

[hier mehr]


Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Bernauer Hussitenfest am zweiten Juni-Wochenende. Hochbetrieb herrscht daher auch im städtischen Kostümfundus, wo Umzugsteilnehmer ihre Kostüme aussuchen und anprobieren. Wer noch ein Kostüm braucht, kann sich im Kulturamt unter Tel. (0 33 38) 365-288 oder unter der E-Mail-Adresse kulturamt@bernau-bei-berlin.de melden. Gleiches gilt für alle, die bereits zum 6., 12. oder vielleicht sogar zum 18. Mal am Festumzug teilnehmen und eine Ehrenurkunde möchten.

 

[hier mehr]


Am 23. Mai 2013 um 16 Uhr findet im Bernauer Jugendklub am Steintor in der Berliner Straße 1 das Bernauer Kinder- und Jugendforum statt. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche, Eltern, Lehrer, Stadtverordnete sowie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit aus Trägern, Vereinen und Klubs. An diesem Nachmittag werden die Einrichtungen der Kinder und Jugendarbeit in Bernau geschlossen bleiben, da die Kinder und Jugendlichen und die Sozialarbeiter am Forum teilnehmen.

[hier mehr]


Im Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg war sie das 100. Baby des Jahres 2013, am Dienstag wurde Maxime Sophie von Amts wegen Bernauer Bürgerin. Das 2.662 g leichte und 47 cm große Mädchen erblickte am 4. Mai das Licht der Welt. Die glücklichen Eltern sind Sabrina Schmidt aus Bernau und René Eichberger aus Rüdnitz. Gabriele Graetz, Mitarbeiterin im Personenstandswesen gratulierte den beiden herzlich zur Geburt ihres Töchterchens, als sie im Standesamt die Geburtsurkunde für Maxime Sophie abholten.

[hier mehr]


Zum Tag der offenen Tür lädt die Bernauer Freiwillige Feuerwehr für Sonnabend, den
25. Mai, von 10 bis 16 Uhr ins Gerätehaus Am Angergang ein. Die Besucher können die Feuerwehrtechnik in Augenschein nehmen und sich zugleich zeigen lassen, wie diese funktioniert. Feuerwehrhistoriker stellen alte Technik aus. Der Musikzug gibt ein Konzert.

 

[hier mehr]


Die mehrfache Paralympics-Siegerin und Weltmeisterin Marianne Buggenhagen ist voll bei den Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft in Lyon (Frankreich), die IPC Athletics World Championships. Und zwar mit Dr. Ralf Otto als neuem Trainer und dem PSC Berlin als neuem Verein.

[hier mehr]


Die Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin präsentierte die Stadt und das gesamte Barnimer Land am 11. und 12. Mai 2013 zum ersten Mal auf der Tourismusmesse "Market Tour – Picknick an der Oder" in Stettin.

[hier mehr]

 
Datensätze 1651 bis 1660 von 1924
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus