einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var2.gif
 

Einen Weihnachtsbaum voller Wünsche überreichten Schüler der Georg-Rollenhagen-Grundschule Bürgermeister Hubert Handke. Zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Hertel und der Elternvertreterin Frau Dehn waren sie am Donnerstag ins Rathaus gekommen, um sich mit dem Stadtoberhaupt über ihre Schule zu unterhalten. Vor allem ging es um die Neugestaltung des Schulhofes, einen Schulgarten sowie Sport- und Spielgeräte.

[hier mehr]


21. Dezember 2012

Erreichbarkeit der Verwaltung zwischen den Feiertagen

Am 27. und 28. Dezember sind in der Bernauer Stadtverwaltung das Liegenschaftsamt, das Stadtplanungsamt, das Amt für Schulverwaltungs-, Kultur- und Jugendangelegenheiten sowie Teile der Finanzbereichs (Stadtkasse, Steuern) geschlossen. Alle anderen Ämter sind besetzt und können zu den normalen Sprechzeiten aufgesucht werden. Die Mitarbeiter am Empfang des Rathauses sind bei Fragen behilflich und nehmen Informationen für die geschlossenen Ämter entgegen.

Die Stadtverwaltung wünscht einen guten Start ins neue Jahr. Möge es Ihnen Freude bringen!


„Vor drei Jahren und drei Tagen waren Sie auf der Suche nach einem weiteren Standort für Ihr Unternehmen das erste Mal in Bernau. Mit der Ansiedlung der Weber Motor GmbH sind Sie nun angekommen“, freute sich Bernaus Bürgermeister Hubert Handke. Er sei auch zufrieden, dass sich nach der Krise am Standort aufgrund der Schließung von Lieken schnell eine neue Chance ergeben habe. Das Automotive-Unternehmen hatte heute zur offiziellen Eröffnung eingeladen.

[hier mehr]


Ein guter Tag für Bernau: Nicht nur auf der Gaskesselkreuzung, auch auf der Hohen Steinstraße rollt der Verkehr wieder. „Wir wollten unbedingt gewährleisten, dass diese Straße noch vor den Weihnachtsfeiertagen freigegeben wird“, so Andrea Jakisch vom Bernauer Bauamt. Freuen wird es neben den Anliegern alle Fußgänger und Autofahrer, die in der Innenstadt unterwegs sind.

[hier mehr]


Ein Weihnachtsgeschenk für alle, besonders die Autofahrer: Die vielbefahrene Gaskesselkreuzung in Bernau wurde nach einer „Generalüberholung“ heute wieder für den Verkehr freigegeben. „Ich bin froh und dankbar, dass der Landesbetrieb Straßenwesen das noch vor den Feiertagen möglich gemacht hat. Damit ist ein neuralgischer Punkt in der Stadt beseitigt“, so Bürgermeister Hubert Handke, der den beteiligten Firmen ausdrücklich dankte.

[hier mehr]


Am morgigen Donnerstag, gegen 13 Uhr wird die neugebaute Hohe Steinstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Damit ist ein weiterer Abschnitt der komplexen Baumaßnahme Brüder-, Hohe Stein- und Parkstraße fertiggestellt.

[hier mehr]


Der neue Gehweg in Ladeburg entlang der Landesstraße 31 ist fertiggestellt. Insgesamt hat die Stadt Bernau bei Berlin als Bauherr rund zwei Drittel des etwa 1,5 Kilometer langen Weges sowie die anliegenden Grundstückszufahrten erneuern lassen. Zudem ist die modernisierte Teilstrecke mit LED-Straßenleuchten und neuen Vorrichtungen zur Straßenentwässerung ausgestattet worden.

[hier mehr]


14. Dezember 2012
~MAIL~ 12_2012_Weihnachtsmarkteröffnung (2).JPG

Weihnachtsmarkt eröffnet

Der Weihnachtsmann hat den Bernauer Weihnachtsmarkt eröffnet. Die Kinder der Evangelischen Kita Marienkäfer präsentierten aus diesem Anlass ein kleines Programm. Natürlich hatte der Mann mit Rauschebart auch für jedes Kind ein Geschenk dabei. Der Markt, der von der Stadtverwaltung organisiert wird, ist bis Sonntag, 16. Dezember geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto: Pressestelle/C. Bargel


  • Bernauer Tourist-Information und Museum Henkerhaus
  • Bibliotheken in Bernau und Schönow

[hier mehr]


Presseinformation des Landesbetriebes Straßenwesen

Am 5. September musste die Verkehrsführung für Bernau auf den Kopf gestellt werden und für alle Verkehrsteilnehmer hieß es, Geduld und Zeit mitzubringen, für längere Wege und Staus. Ich freue mich, unsere Zusage - die Vollsperrung vor dem Jahreswechsel wieder frei zu geben - nun auch tatsächlich bekannt geben zu können. Der erste Bauabschnitt ist fast fertig und ab dem 21. Dezember 2012 kann die für Bernau bei Berlin so wichtige „Gaskesselkreuzung“ wieder in alle Richtungen befahren werden.

[hier mehr]

 
Datensätze 1641 bis 1650 von 1811
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus