einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
startbild_baustelle_var2.gif
 

Die Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin präsentierte die Stadt und das gesamte Barnimer Land am 11. und 12. Mai 2013 zum ersten Mal auf der Tourismusmesse "Market Tour – Picknick an der Oder" in Stettin.

[hier mehr]


Rund 150 Menschen gedachten am 8. Mai der Verfolgten, Opfer und Toten des Zweiten Weltkriegs am Ehrenmal für die Gefallenen der Roten Armee sowie am benachbarten Deserteurdenkmal. Damit folgten sie einem Aufruf des Bernauer Netzwerks für Toleranz und Weltoffenheit.

[hier mehr]


Alle Hände voll zu tun hatten die Bauhofmitarbeiter Gerd Rentzsch und Jan Mächtig am Tag nach Himmelfahrt. So mussten sie im Stadtpark nicht nur umgestoßene Bänke wieder aufstellen, sondern auch jede Menge herausgerissene Blumen aufsammeln und Glasscherben beseitigen. Unbekannte hatten sogar versucht, dort neu gepflanzte Bäume herauszureißen.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau bei Berlin stellt ein neues Fußgängerleitsystem für Touristen und ortsunkundige Besucher im Stadtkern auf. Dieses soll die Gäste von den verschiedenen Empfangsräumen, wie dem Bahnhof und den Parkplätzen, in das Zentrum führen. Der zentrale Stadtkernbereich dient dazu als „Drehscheibe“ für die Besucherlenkung. Auf jeder Pfostenspitze des Leitsystems sitzt, gut sichtbar, das rote „i“. Gäste können die Bernauer Tourist-Information nun schneller finden, wenn sie den Wegweisern folgen.

[hier mehr]


Wie eine Bewerbungsmappe für ein künstlerisches Studium erstellt wird, können Interessenten in der Bernauer FRAKIMA-Werkstatt lernen. Zu einer Einführungsveranstaltung lädt die Freizeitwerkstatt für Freitag, den 17. Mai, 16 Uhr in ihre Räume in der Breitscheidstraße 43 a (Kulturhof) ein. Der sechswöchige Kurs findet dann auch immer freitags von 16 bis 18 Uhr statt.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau bei Berlin präsentiert sich und das gesamte Barnimer Land an diesem Wochenende, am 11. und 12. Mai 2013, auf der 22. Tourismusmesse Market Tour – Picknick an der Oder in Stettin. In Kooperation mit der WITO Barnim wirbt die Tourist-Information bei unseren östlichen Nachbarn um Gäste.

[hier mehr]


Zur sechsten Baumblütentour hatten die Stadt Bernau bei Berlin und die Stadt Werneuchen am vergangenen Samstag eingeladen. Die Fahrradtour führte auf Rad- und Wanderwegen durch den Regionalpark Barnimer Feldmark entlang verschiedener Baumalleen. Unterstützung gab es vom Verein des Regionalparks, der die Radfahrer mit einem Fahrzeug begleitete und für die Sicherheit sorgte.

[hier mehr]


Die Ausstellung „Ein Frühlingswochenende bei Eis und Schnee – Fotografische Ergebnisse eines Arbeitsaufenthaltes auf der Ostseehalbinsel Darß“ ist seit heute im Rathaus zu sehen.

„Zwei Hobby-Fotografen aus Lobetal haben sich mit ihrem AG-Leiter auf den Weg gemacht, den Frühling zu entdecken und sind dabei auf diese wunderbaren Motive gestoßen. Der Betrachter kann sich nun selber auf die Reise begeben und seine Gedanken frei entfalten“, so Bernaus stellvertretende Bürgermeisterin Michaela Waigand bei der Eröffnung. Herzlich begrüßte sie Künstler und Gäste.

[hier mehr]


„Eine super Rutsche“, waren sich Carlotta, Lahja, Lucy, Emilio und Jakob schnell einig. Ausgiebig und in allen Lagen testeten sie diese dann. Die neu aufgestellte Riesenamsel aus Robinienholz ist eine kleine Attraktion auf dem Spielplatz an der Lanker Straße in Bernau-Waldfrieden. Denn wo sonst noch gibt es eine Rutsche in Vogelform? Und diese passt wunderbar auf den am Wald gelegenen Spielplatz mit einem Fliegenpilz-Karussell und Ameisen-Wipptieren.

[hier mehr]


Zu einer „Baumblütentour“ durch das Barnimer Land sind alle Radfahrenthusiasten für Sonnabend, den 4. Mai eingeladen. Organisiert wird die etwa 55 Kilometer lange Tour von den Städten Bernau und Werneuchen mit Unterstützung des Vereins Regionalpark Barnimer Feldmark.

[hier mehr]

 
Datensätze 1611 bis 1620 von 1875
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus