einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 

Am Sonntag, dem 25. August findet der dritte Kunst- und Handwerkermarkt im Bernauer Stadtpark am Pulverturm statt.

[hier mehr]


Vom 23. bis 30. August zelebriert das Brandenburgische Kinderfilmfest unter dem Motto „Lasst uns mal machen!“ sein 20-jähriges Bestehen. Es macht natürlich auch wieder Halt in Bernau. So werden diesmal den kleinen Besuchern an Bernauer Schulen u. a. Geschichten und Kinderschicksale aus Island, Kenia, den Philippinen und Deutschland erzählt. Aber nicht nur für die kleinsten Filmfreunde ist etwas dabei. Auch die anderen Kinoliebhaber werden in den drei Sondervorführungen auf ihren Geschmack kommen.

[hier mehr]


Am Samstag, dem 17. August, wird zum Aktionstag „Bike & Beer“ das landkreisweite Projekt „Akku laden? Gerne“ der WITO Barnim mit Unterstützung der Bernauer Tourist-Information in der Innenstadt vorgestellt. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, eine E-Bike-freundliche Region zu schaffen, in der das Nachladen von Fahrrad-Akkus systemunabhängig unterstützt wird.

[hier mehr]


Zur Sommertheater-Premiere lädt die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA für Freitag, den 16. August, 19.30 Uhr in den Jugendtreff Dosto, Breitscheidstraße 43 c, ein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Auch für die nachfolgenden Aufführungen des FRAKIMA-Sommertheaters können bereits Karten vorbestellt werden.

[hier mehr]


Die Stimme erheben für Demokratie! Unter diesem Motto veranstalten am morgigen Freitag, 9. August, der Freidenker Barnim e. V. und Moderatorin Jessy James Lafleur den 61. Auftritt des Bernau Slams. Das Summer Special findet dieses Jahr unter freiem Himmel im Stadtpark Bernau statt und widmet sich dem Thema Demokratie.

[hier mehr]


Immer wieder hat die Stadtverwaltung Beschwerden von Bürgern zur ehemaligen Kasernenfläche in Rehberge erhalten. Viele Eltern machten sich Sorgen, weil eine Umzäunung fehlte. Nun hat die STAB, die städtische Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, das 4 Hektar große Grundstück erworben und einzäunen lassen.

[hier mehr]


8. August 2019

Briefwahllokal geöffnet

Die Briefwahl für die Landtagswahl und für die Wiederholungswahl der Kreistagswahl in den Wahlbezirken 8 und 36 am 1. September 2019 im Bernauer Rathaus ist ab sofort möglich. Geöffnet ist das Briefwahllokal montags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 8 bis 17 Uhr, dienstags in der Zeit von 8 bis 17.30 Uhr und freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr.

[hier mehr]


7. August 2019

Baugenehmigungen für Gemeinschaftshaus und Einkaufsmärkte

Willkommene Post in Bernau: weitere Baugenehmigungen. Die Kreisverwaltung hat grünes Licht für den Bau eines Gemeinschaftshauses und von zwei Einkaufsmärkten gegeben.

Das Gemeinschaftshaus soll in Birkholzaue an der Festwiese entstehen.
Der Ortsbeirat hatte sich dafür stark gemacht. In dem 120- Quadratmeter-Gebäude werden sich Vereine treffen, die Kindertanzgruppe und der Lesezirkel. Der Ortsbeirat wird dort tagen. Außerdem dient das Gemeinschaftshaus als Seniorentreff.
„In Kürze werden wir die Bauleistungen ausschreiben“, so Jörn Seelig vom Bernauer Bauamt. 148.000 Euro sind für die Baukosten eingeplant. In Birkholzaue wohnen derzeit knapp 550 Einwohner mit Hauptwohnsitz.

Zwei neue Einkaufsmärkte werden an der Rüdnitzer Chaussee in Bernau gebaut. „Damit bleibt die Angebotsvielfalt nahe des Puschkinviertels stabil“, freut sich Bernaus Bürgermeister André Stahl.


6. August 2019

Stadtbibliothek öffnet heute erst um 13 Uhr

Heute ist die Zufahrt zum Kulturhof gesperrt, da eine Asphalt-Schutzschicht als Baustellenzufahrt für die weiteren Baumaßnahmen am Treff 23 bzw. an der Bibliothek hergestellt wird. Daher kann der Kulturhof nicht mit dem Auto befahren werden. Heute ab 13 Uhr öffnet die Stadtbibliothek dann wieder für den Publikumsverkehr.

Im Rahmen der Sperrung der Zufahrt wird es auch zu einer halbseitigen Sperrung der Breitscheidstraße kommen, um den Rad- und Fußgängerverkehr im Bereich der Zufahrt zu verschwenken.


6. August 2019

Zwei Gehwege werden für Radfahrer freigegeben

In Bernau sind zwei weitere Gehwege nun auch für Fahrradfahrer freigegeben. Die entsprechenden Verkehrszeichen werden am Donnerstag, dem 8. August, durch Mitarbeiter der Stadt Bernau aufgestellt. Ab dann gilt die neue Regelung entlang der Schönower Chaussee zwischen der Werner-von-Siemens-Straße und dem Kreisverkehr Schönower Chaussee/Mühlenstraße/Oranienburger Straße. Außerdem wird auch der Gehweg in der Mühlenstraße zwischen Jahnstraße und Alte Lohmühlenstraße für Radfahrer geöffnet. Hintergrund ist eine Begehung der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Barnim, die diese Änderung als zuständige Behörde angeordnet hat.

 
Datensätze 141 bis 150 von 2041
Erste Seite | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus