Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var1.gif
 

Pressemitteilung der Stadt Bernau, 3/2022

„Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus!“ – das Neue Rathaus Bernau erhielt am Dienstag, dem 11. Januar, die Kreidezeichen 20*C+M+B+22 und den damit verbundenen Segen der Sternsinger. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige waren Felix, Felina, Lara und Luca von der Herz-Jesu-Kirche Bernau zum Dreikönigssingen coronabedingt auf der Dachterrasse an der frischen Luft zu Gast und überbrachten Bürgermeister André Stahl die besten Wünsche für das neue Jahr und verkündeten das Sternsinger-Motto des Jahres 2022: „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“.

[hier mehr]


Pressemitteilung des Landkreises Barnim

Landkreis ordnet Maßnahmen gegen die Tierseuche an

Nach dem Auftreten der Geflügelpest bei Wildvögeln im Landkreis Barnim und in Hausgeflügelbeständen im Nachbarlandkreis Märkisch Oderland hat der Landkreis Barnim eine Tierseuchenallgemeinverfügung für alle Geflügelhalter im Landkreis erlassen.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 2/2022

Im September 2018 nahm die Grundwasserreinigungsanlage am Teufelspfuhl ihren Betrieb auf. Inzwischen hat diese Anlage eine Million Kubikmeter Grundwasser gereinigt und in den nahegelegenen Teufelspfuhl eingespeist. Das Gewässer besitzt einen Abfluss zur Panke und befindet sich mitten im idyllischen Panke-Park, der im Oktober 2021 eingeweiht wurde.

[hier mehr]


Pressemitteilung der GALERIE BERNAU

Das Jahresprogramm „20!80“ steht für die Jahreszahl 2080 – gleichzeitig ist die Zahl eine Anspielung auf die „80/20-Regel“, die sich auf das Eisbergmodell, ein aus der Kommunikationstheorie stammendes Konzept, bezieht.

Aus 169 Einsendungen von Künstler*innen aus Berlin und Brandenburg wählte eine Fachjury fünf Ausstellungsprojekte für das Jahr 2022 aus.

[hier mehr]


5. Januar 2022
Bodo_Baumbach_vor_BernauArena_01-2022

Das Tanzbein zuckt schon

Mit Spannung verfolgt Bodo Baumbach, Vorsitzender des Tanzclubs Bernau, die Bauarbeiten an der BernauArena. Denn hier sollen neben den Basketballern auch die Tänzerinnen und Tänzer eine geeignete Stätte für Ihre Wettkämpfe finden.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 1/2022

Am Samstag, dem 8. Januar, ist Kinder-Impf-Tag an der Zepernicker Chaussee 22 in Bernau. Von 8 bis 16.30 Uhr werden ausschließlich Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren mit vorheriger Terminbuchung geimpft. Hierfür steht das Online-Portal http://kindertermin.impfen-barnim.de zur Verfügung.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 320/2021

Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester ist in diesem Jahr deutschlandweit generell verboten. Damit die Bernauerinnen und Bernauer aber nicht gänzlich auf Feuerwerk verzichten müssen, wird es hier in der Silvesternacht 5 nach 12 ordentlich knallen. Der Grund: Ein Höhenfeuerwerk, das den Himmel in 160 bis 200 Metern über der Stadt in ein gewaltiges leuchtendes und schallendes Kunstwerk verwandeln wird.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 321/2021

Bürgermeister André Stahl unterstützte als ehrenamtlicher Helfer

Auch zwischen den Feiertagen ist die Impfstelle Bernau in der Turnhalle 1 an der Zepernicker Chaussee 22 geöffnet. Bisher erhielten hier ca. 8.000 Menschen den schützenden Piks gegen das Corona-Virus. Die sogenannten Booster-Impfungen führen die Statistik unangefochten an. „Erfreulich ist auch die steigende Zahl an Erst- und Zweitimpfungen“, sagt Claudius Kaczmarek, Generalbevollmächtigter des Landrates für das Impfen im Barnim.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 319/2021

Am 31. Dezember 2021 fällt um 10 Uhr im Stadtpark der Startschuss zum diesjährigen Silvesterlauf. Treffpunkt ist ab 9.00 Uhr am Stadtgärtnerhaus neben dem Pulverturm.

[hier mehr]


Pressemitteilung der Stadt Bernau, 317/2021

„Wundervoll, wie im Märchenland“, juchzte die 5-jährige Luise, als sie zusammen mit ihren Eltern im Lichterglanz an der Stadtmauer entlang spazierte. Sie war fasziniert davon. So wie der Kleinen erging es vielen Besuchern. „Der Bernauer Lichterglanz entpuppte sich bereits zum zweiten Mal als wahrer Besuchermagnet. Neben unseren Bürgerinnen und Bürgern kam auch eine Vielzahl von Gästen aus benachbarten Landkreisen und der Hauptstadt nach Bernau, um die besinnliche Atmosphäre in unserer Stadt zu genießen“, so Bürgermeister André Stahl.

[hier mehr]

 
Datensätze 121 bis 130 von 2921
Erste Seite | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus

 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.