einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 

Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass die Stadt Bernau am letzten Schultag vor den Sommerferien Schülerinnen und Schüler für ihre schulischen und außerschulischen Leistungen auszeichnet.

So standen heute 13 Mädchen und sieben Jungen im Mittelpunkt, die von Dr. Hildegard Bossmann, der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, mit viel Lob für ihre Einsatzbereitschaft gewürdigt wurden.

[hier mehr]


Seit April werden die ersten Sanierungsbrunnen in der Umgebung des Teufelspfuhls installiert, um das Gewässer und die Bodenschichten in unmittelbarer Nähe von Schadstoffen zu befreien.

Diese Schadstoffbelastung rührt noch von einem Unfall in den 1960er Jahren her, als in der benachbarten Kaserne der Sowjetarmee (ehemaliges Heeresbekleidungsamt) Lösungsmittel ausgetreten und in den Untergrund sowie in den nahegelegenen Teufelspfuhl gelangt waren. Die Schadstoffe sind bis heute im Grundwasser vorhanden und auch im Boden, wo sie sich sehr langsam, aber konstant nach Westen ausbreiten.

[hier mehr]


Am Donnerstag, 5. Juli um 16 Uhr versammeln sich die Stadtverordneten zur 41. Sitzung der laufenden Wahlperiode in der Stadthalle in der Hussitenstraße 1.

[hier mehr]


3. Juli 2018

Kochworkshops für Ferienkinder

Kochworkshops für Ferienkinder bietet der Bernauer Treff 23 an. Unter Anleitung der Hobbyköchin Bärbel Klar wird gemeinsam gekocht und gebacken. Los geht es am kommenden Donnerstag von 11 bis 13 Uhr.

Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen. Die zubereiteten Gerichte werden dann auch gemeinsam verspeist.

Anmeldungen nimmt Babett Bartkowiak im Treff 23, Breitscheidstraße 43 (Kulturhof) unter Telefon (03338) 54 41 oder per E-Mail an treff23@bernau-bei-berlin.de entgegen. Kursgebühr: jeweils drei Euro. Dazu kommen anteilige Kosten für die Lebensmittel in Höhe von fünf Euro.

Termine für weitere Workshops: 12. Juli sowie 2., 8. und 15. August, jeweils 11 bis 13 Uhr.


421 Unterschriften bekam Bürgermeister André Stahl für die Errichtung eines Fußgängerüberweges über die L 200 (Rüdnitzer Chaussee) im Bereich der Büttenstraße heute von den Stadtverordneten Péter Vida und Thomas Strese überreicht.

[hier mehr]


Am vergangenen Sonntag wurde Maximilian Wonke (SPD) zum Bürgermeister von Panketal gewählt und heute hatte er seinen Antrittsbesuch im Rathaus Bernau.

[hier mehr]


28. Juni 2018

5.-11. Juli: Vollsperrung der Enzianstraße

Von Donnerstag, dem 5. Juli bis Mittwoch, dem 11. Juli ist die Enzianstraße in Höhe der Hausnummern 1 bis 7 voll gesperrt, da Balkone abgerissen werden.


Wichtige Info für Autofahrer: Die Parkpalette am Bahnhof kann vom 10. Juli, 20 Uhr an bis zum 12. Juli, 5 Uhr nicht genutzt werden. Grund dafür sind notwendige Reinigungsarbeiten an den Abläufen für die Regenentwässerung.

[hier mehr]


Eine Information der DB Regio AG

Wegen Tiefbauarbeiten beim Biesdorfer Kreuz werden am Samstag, den 30. Juni, von ca. 6:30 Uhr
bis 20:30 Uhr folgende Fahrplanänderungen für die Züge der Linie RB24 notwendig.

[hier mehr]


Die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA veranstaltet vom 14. bis 16. August einen Theaterworkshop für Kinder. Unter der Anleitung von professionellen Theaterkünstlern entwickeln die jungen Talente das Bühnenstück „Iwan, der Dummkopf und das Pferd Siska Burka“ und führen es im Anschluss auf.

[hier mehr]

 
Datensätze 101 bis 110 von 1701
Erste Seite | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus