einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
4. September 2019
Alleebäume_Richtung_Birkholz

Tausend Bäume für Bernau

Bernau kümmert sich um mehr Grün. Deshalb sollen in diesem und im nächsten Jahr 1.000 Bäume an Straßen und Feldwegen gepflanzt werden. In der letzten Woche startete die Ausschreibung für die erste Pflanzaktion.

[hier mehr]


Im Ortsteil Schönow werden noch ab September bis voraussichtlich Ende 2020 diverse Siedlungstraßen grundhaft ausgebaut. Von dieser Maßnahme sind die Schönerlinder, die Wiesen-, die Fischer- sowie die Liepnitzstraße abschnittweise betroffen. Am kommenden Montag wird die beauftragte Firma Georg Koch aus Malchin mit der Einrichtung der Baustelle beginnen.

[hier mehr]


Die Stadt Bernau bei Berlin ist für die Wahl am Sonntag vorbereitet. 330 Wahlhelfer sind am Wahlsonntag für einen reibungslosen Verlauf der Landtagswahl im Einsatz. „Wir haben ordentlich die Werbetrommel gerührt, um alle Wahlvorstände zu besetzen. Viele Stammhelfer hatten die Marathonwahl im Mai noch in den Knochen. Doch wir sind gut aufgestellt, um die Landtagswahl und die Wiederholung der Kreistagswahl in den Bezirken 36 und 8 durchzuführen“, so Viola Lietz, die Leiterin der Wahlbehörde. Für die vielen Helfer werden am Sonntag wieder Erfrischungsgetränke sowie Obst zur Stärkung bereit stehen.

[hier mehr]


Derzeit wird der erste Teilabschnitt des vierten Bauabschnitts an der Ortsdurchfahrt Schönow asphaltiert. Ab nächster Woche ist damit das Stück zwischen Kreisverkehr und der Zufahrt zu den Einkaufsmärkten wieder befahrbar, auch wenn an den Seiten noch Restarbeiten durchgeführt werden. Bis Ende des Jahres wird der Verkehr auch auf dem restlichen Abschnitt wieder rollen und die Ortsdurchfahrt Schönow wieder komplett befahrbar sein.

[hier mehr]


Vertreter aller Bernauer Ortswehren haben sich am Mittwochabend in der Feuerwehrwache am Angergang versammelt, um das neue Feuerwehrfahrzeug gebührend in Empfang zu nehmen. Mit einem dröhnenden Gong fiel der Startschuss für den Wechsel: das alte Löschgruppenfahrzeug 16/12 fuhr ein letztes Mal mit Blaulicht aus der Wehr und machte symbolisch Platz für das neue Löschgruppenfahrzeug 20.

[hier mehr]


Vier neue Mitarbeiter und fünf neue Fahrzeuge gehören seit Kurzem zum Bernauer Bauhof. Damit reagiert die Stadt auf den gestiegenen Aufwand, der zur Pflege des öffentlichen Raumes notwendig geworden ist.

[hier mehr]


28. August 2019

Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ können beantragt werden

Noch bis 15. September können Vereine und Organisationen für ihre Projekte Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ beantragen. Mit diesem möchte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Zivilgesellschaft in Städten, Gemeinden und Landkreisen fördern. Die Stadt Bernau beteiligt sich seit Jahresbeginn daran und ist dabei, eine sogenannte Partnerschaft für Demokratie aufzubauen.

Koordiniert wird das alles durch die Freidenker Barnim. Für Auskünfte steht Chris Greunke unter Telefon (03338) 359 30 28 oder per Mail unter demokratie-leben@freidenker-barnim.de gern zur Verfügung. Er weist darauf hin, dass ein Projekt mit maximal 5000 Euro gefördert werden kann und dass die Projekte bis zum Jahresende abgeschlossen sein müssen. Weitere Infos unter www.demokratieleben-bernau.de.


Gast der 23. Bernauer SCHÄFER-STÜNDCHEN am Sonnabend, dem 14. September, in der Stadtbibliothek wird die Schauspielerin Petra Blossey sein. Bekannt ist sie vor allem aus der RTL-Serie „Unter uns“. In der Interviewreihe plaudert Alexander G. Schäfer mit bekannten Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Sport über ihr Leben. Beginn ist 20 Uhr.

[hier mehr]


27. August 2019
Voting-Day

Erfolgreicher Voting-Day

Dreizehn Vorschläge werden im Rahmen des Bürgerhaushaltes 2020 realisiert. Insgesamt 1.048 Bernauerinnen und Bernauer haben ihre Stimmen im Rahmen des Bürgerhaushaltes 2020 abgegeben. Am Voting-Day am 25. August konnten die Bürger auf dem Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark ihre Stimmen abgeben.

[hier mehr]


In der Diskussion um die Unterbringung der Vorschulkinder der Kita Schönower Heideknirspe haben sich die Beteiligten auf einen Verfahrensweg geeinigt.

[hier mehr]

 
Datensätze 11 bis 20 von 1944
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     
 


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus