einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
9. Mai 2011

Weiterhin Schiedspersonen gesucht – Bewerbungen bis 26. Mai möglich

Zwei stellvertretende Schiedspersonen gesucht

Die Stadtverwaltung Bernau bei Berlin sucht noch zwei stellvertretende Schiedspersonen – zum einen für den Schiedsstellenbereich 2 (Innenstadt, Puschkinviertel und Rehberge), zum anderen für den Schiedsstellenbereich 3 (alle Ortsteile, Birkholz, Birkholzaue, Birkenhöhe, Nibelungen, Lindow und Bernau Süd).

Die Schiedspersonen arbeiten ehrenamtlich und werden von der Stadtverordnetenversammlung auf fünf Jahre gewählt. Sie unterstehen unmittelbar der Aufsicht des Amtsgericht-Direktors. Die Bewerber sollten ihren Wohnsitz in Bernau haben. Zudem müssen sie das Wahlrecht besitzen und das 25. Lebensjahr vollendet haben. Weitere Voraussetzungen sind ein gutes Durchsetzungsvermögen sowie sachliches und besonnenes Handeln.

Bewerbungen können noch bis 26. Mai an die Stadt Bernau bei Berlin gerichtet werden: Hauptamt, Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin bzw. hauptamt-123@bernau-bei-berlin.de). Auskünfte zur Tätigkeit einer Schiedsperson sind auch unter Tel. (0 33 38) 365-123 oder www.bernau-bei-berlin.de bzw. www.schiedsamt.de abrufbar.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail