einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
4. Oktober 2019

Volle Packung Kunst

Volle_Packung_Kunst(Foto: Stadt Bernau)

Zum Auftakt der Lokaltour luden die Bernauer Stadtmarketing Gesellschaft, das Kulturamt der Stadt und das Team der Tourist-Information zu einem besonderen Kunstevent ein. Im Innenhof der Tourist-Info wurden Impressionen von Graffiti-Workshops und die Bilder der Ausstellung Botanic Streetart präsentiert. Dazu gab es Trommelklänge auf der Bürgermeisterstraße, die den Passanten von weitem signalisierte, hier ist etwas zu erleben.

Gleich drei Kunstprojekte waren am Lokaltour-Abend zu erleben. Der künstlerische Leiter Juan Camilo Alfonso übergab die Bilder der Ausstellung Botanic Streetart an die Hobbykünstler zurück, die sich während eines Kunst- und Handwerkermarktes in einer Freiluftgalerie im Malen ausprobierten. Gleichzeitig stellte der Künstler die Ergebnisse seines Graffiti-Projektes vor. Gemeinsam mit den Jugendlichen vom Skaterpark in Rehberge hat er die bisher grauen Wände verschönert. Die Rückwand des Fahrradparkhauses in Richtung Bahnsteig wurde von Jugendlichen des Paulus-Praetorius-Gymnasiums verschönert. Beide Projekte wurden vom Kulturamt der Stadt initiiert und gefördert. „Damit tragen wir auch einem Beschluss der Stadtverordneten Rechnung“, so Bürgermeister André Stahl. „Der Bahnhof ist unsere Visitenkarte, das neu entstandene Graffiti ist ein schöner Blickfang für die ankommenden Fahrgäste. Dieses Kunstwerk und das Graffiti am Skaterpark wurde von Jugendlichen in den letzten Tagen gestaltet und ich finde, die Lokaltour ist ein schöner Anlass, die Ergebnisse vielen Interessierten zu präsentieren“, so der Rathauschef.

Eine vierte Kunst, die Kunst des Trommelns, konnten die Ausstellungsbesucher und Lokaltour-Gäste auf der Bürgermeisterstraße ausprobieren. Die Percussionschool Beat-Etage lud die flanierenden Bernauer zum gemeinsamen Trommeln ein und sorgte für Akustik und Spaß!

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail