einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
18. März 2008

Ute Freudenberg besucht Oberschüler in Bernau

Die bekannte Sängerin Ute Freudenberg besucht nach den Osterferien dieOberschule Bernau.
Auf Initiative der Musiklehrerin Annett Reich wird die Interpretin in allen8. Klassen über ihre Karriere als Musikerin berichten und sich dem Gespräch mit den Schülern stellen.
Zudem ist ein Vortrag Ihres bekanntesten Titels „Jugendliebe“ durch eine Schülerin geplant. Nicht nur die Kollegin Reich freut sich auf den Besuch der gebürtigen Weimarerin, deren Musik auch Gegenstand des obligatorischen Unterrichts ist. Auch  Schulleiter Othmar Nickel ist gespannt auf den Besuch und findet es großartig, wenn sich bekannte Persönlichkeiten in den Schulalltag einbringen. Zudem war die Musik von Ute Freudenberg natürlich auch ein Wegbegleiter seiner Jugend.
 
Pressegespräch und Fototermin ist am 31.03.08 um 11.30 Uhr im Sekretariat der Oberschule Bernau. Um Voranmeldungen wird unter 03338 767079 gebeten.
 
Oberschule Bernau
Zepernicker Chaussee 20
16321 Bernau b. Berlin
Telefon: 03338 / 767079
Fax: 03338 / 701499 
E-MAIL: realschule-bernau@freenet.de
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail