einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Weihnachtsmarkt_Marktplatz_abends
startbild_baustelle_var2.gif
 
6. September 2017

„Tore in die Zukunft“ - Künstler präsentieren ihre Bilder

Künstler, die am deutsch-polnischen Maler-Pleinair „Tore in die Zukunft” teilgenommen haben, präsentieren am kommenden Freitag, dem 8. September, ab 16 Uhr in den Räumen der Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA, Breitscheidstraße 43 a ihre Bilder. Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Sie können sich zudem auf eine außergewöhnliche Klangreise mit Ellen Meyer und ihrem Kora-Instrument freuen.

Zu sehen sind mehr als 40 Bilder von zehn Künstlerinnen und Künstlern. Das Pleinair fand im Rahmen der touristischen und kulturellen Zusammenarbeit mit der polnischen Stadt Stargard vom 1. bis 12. August in Ińsko–Wisola statt. Teilgenommen haben Künstler aus Stargard, Bernau und Neubrandenburg. Roswitha Hindemith, Maria Reimann-Rath (Atelier „OBEN“) und Maria Nitulescu (Projekt Kontext Labor) vertraten Bernau. Finanziert wurde das Pleinair mit EU-Mitteln aus dem Kooperationsprogramm Interreg V A.

Weitere Informationen: Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4, Tel. (0 33 38) 76 19 19.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail