einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
23. Dezember 2011

Stadt richtet wieder Sammelplätze für Weihnachtsbäume ein

Stadt richtet wieder Sammelplätze für Weihnachtsbäume ein

Liebevoll wird er geschmückt, der Baum zum Fest. Schließlich ist ein Weihnachten ohne ihn nicht denkbar. Doch Anfang des Jahres fällt der Abschied vom Christbaum dann nicht schwer. Damit jeder weiß, wohin mit dem Bäumchen, richtet die Stadtverwaltung wieder Ablageplätze ein. Wer keine andere Möglichkeit hat, den Baum zu entsorgen, kann diesen vom 2. bis 31. Januar an den gekennzeichneten Stellen ablegen. Es wird jedoch darum gebeten, zuvor allen Baumschmuck zu entfernen, denn die Bäume sollen gehackt und energetisch genutzt werden.

Folgende Sammelplätze stehen zur Verfügung:

Birkenhöhe: Börnicker Landweg (Containerplatz)

Birkholz: Dorfanger (Spielplatz)

Birkholzaue: Seestraße, Höhe Container

Blumenhag: Straße Im Blumenhag/Ecke Tulpenstraße, Enzianstraße (HöheContainerstellplatz)

Börnicke: Thälmannstraße/Ecke Chausseestraße

Eichwerder: Theodor-Fontane-/Ecke Schlegelstraße

Friedenstal: Baikalplatz, Mainstraße (Feldkante) Höhe Neubaugebiet,Elbe-/Ecke Newastraße, Ahr-/Ecke Lahnstraße, Spreeallee Höhe Friedenstaler Platz (Feldkante), Garagenkomplex Angara-/Ecke Wolchowstraße

Karl-Marx-Komplex: Grünfläche Schönower Chaussee/Ecke Weinbergstraße, Karl-Marx-Straße gegenüber der ehemaligen Kaufhalle „Spar“, Nelken-/Ecke Karl-Marx-Straße

Ladeburg: Bernauer Straße (neben den Wertstoffcontainern), An derPlantage/Ecke Sonnenblumenring, An den Schäferpfühlen/Ecke Zepernicker Landweg

Ladeburger Chaussee – Kirschgarten: Schlehenstraße/Ecke Quittenring,Schlehenstraße/Ecke Grenzweg

Lindow: Arthur-Stadthagen-/Ecke Paul-Schwenk-Straße

Lobetal: Höhe der Einfahrt zu den Hoffnungstaler Werkstätten

Nibelungen: Schönfelder Weg/ehemalige Einfahrt GUS-Gelände,Rüdigerstraße/Ecke Heideweg, Börnicker Chaussee/Ecke Hasenheide

Rehberge: Konrad-Zuse-Straße/Ecke Schönower Chaussee

Rutenfeld/Pankeborn: am Rand des Spielplatzes Champigny-sur-Marne,Freifläche an der Sachteleben-/Ecke Puschkinstraße, Freifläche an derHermann-Duncker-/Ecke Gorkistraße, Albertshofer Chaussee/Ecke Giesesplan

Schönow: Heinrich-Heine-Straße (Containerplatz), Schönerlinder/EckeZepernicker Straße (Containerplatz), Wiesenstraße Höhe Blockhäuser (Containerplatz), Pappelallee Kurvenbereich Schmetzdorf (Containerplatz), Waldstraße neben Haus Nr. 1

Schwanebecker Chaussee: am Wohnblock hinter „Lidl“

Stadtkern: Lughaus zwischen Pulverturm und Berliner Straße, Innenhof

Berliner Straße/Klementstraße, Innenhof Grünstraße/ Alte Brauerei, Innenhof Hohe Stein-/Breitestraße, Innenhof Breitestraße/Kirchgasse, Innenhof Brüder-/Louis-Braille-Straße, Innenhof Alte Goethe-/Berliner Straße, Freifläche zwischen Hohe Steinstraße und Stadtmauer, Angergang (Kita-Bereich), Eberswalder Straße zwischen Nr. 30–40

Süd: Pegasusstraße am Wendehammer, Andromedastraße Nr. 6–7 (Kurve im Innenhof), Marsstraße/Ecke Saturnring (Litfasssäule), Sonnenallee/Ecke Herkulesstraße (großer Parkplatz), Polluxring/Ecke Venusbogen Viehtrift: Heinersdorfer Straße/Ecke Karl-Marx-Straße, Am Mahlbusen (neben den Wertstoffcontainern), an der Tränke (auf der Wildwuchsfläche Höhe der ehemaligen Gärtnerei Dühmke)

Waldfrieden: Garagenkomplex Fritz-Heckert-Straße

Waldsiedlung: Niederbarnimallee (Ecke Kurallee, Höhe Montessori-Schule).

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail